zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Montag, 13.11.2017 - Bericht von Thomas - 1.682 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau: Dramatischer Sieg in letzter Sekunde gegen Erlangen
Euphorisierte Fans tragen Grimmstädter zum Erfolg
Foto: Moritz Göbel
Als Philipp Reuter mit der Schlusssekunde zum 25:24 (15:12)-Sieg der HSG Hanau gegen den HC Erlangen II in der 3. Handball-Liga Ost in die Maschen traf, musste man kurzfristig das Wegfliegen des Hallendachs befürchten. Das Siegtor löste einen Urschrei unter den 415 Zuschauern aus, die enthusiastisch den nicht mehr für möglich geglaubten Heimsieg feierten.

Damit wahrten die Grimmstädter ihre beeindruckende Bilanz in der Festung Main-Kinzig-Halle. Mit sechs Siegen, bei einem Remis aus sieben Spielen sind sie weiterhin das stärkste Heimteam der Liga. Mit nunmehr 13:11 Punkten verbesserte sich die HSG Hanau auf den sechsten Tabellenplatz und konnte den Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz immerhin auf fünf Punkte vergrößern.

„Es war ein glücklicher Sieg, aber kein unverdienter“, bilanzierte Trainer Patrick Beer nach der Partie. „Wir haben oft mit drei oder vier Toren geführt, konnten aber nie den Deckel draufmachen. Durch die sehr aggressive 3-2-1-Deckung des Gegners, hatten wir einige Fehlwürfe“, so der Coach weiter.

Doch auch Erlangen leistete sich einige Fehler. Das lag vor allem an dem enormen Tempo, das beide Teams an den Tag legten und es war den beiden hervorragend agierenden Abwehrreihen zu verdanken, dass nicht deutlich mehr Tore fielen. Letztlich zeigten beide Teams nämlich hochklassigen Sport und machten tolle Werbung für den Handball.

Als die HSG Hanau nach 35 Minuten auf 18:14 davonziehen konnte, deutete Vieles auf einen ungefährdeten Heimsieg hin. Bis es dann am Ende doch wieder hochdramatisch wurde. Dabei hatten die Gäste alle Trümpfe in der Hand. Doch elf Sekunden vor Schluss konnten die Hanauer einen Wurf blocken und kamen mit etwas Glück in Ballbesitz.

Beer zog die grüne Karte, unterbrach das Spiel und stellte seine Mannschaft noch einmal für den letzten Angriff ein. Der verlief perfekt und Reuter netzte quasi mit der Schlusssirene zum vielumjubelten Sieg ein. Mit neun Treffern war er auch der erfolgreichste Schütze der HSG. Lucas Lorenz traf fünf Mal, Marc Strohl drei Mal.

„Jetzt sind wir wieder gefestigt“, zeigte sich Beer vor allem mit der zuvor nicht mehr ganz so souveränen Abwehrarbeit sehr zufrieden. Einen besonderen Dank richtete der Trainer allerdings an die Zuschauer. „Die Stimmung in der Halle war einmal mehr überragend. Was die Fans heute abgezogen haben, war phänomenal.“

Mit Blick auf das nächste Auswärtsspiel am Samstag (19:30 Uhr) beim Northeimer HC hofft der Coach daher auf möglichst viel Unterstützung aus den eigenen Reihen. „Vielleicht haben wir ja das Glück, dass uns einige begleiten werden. Das wäre natürlich toll.“ Denn mit dem Rückenwind aus dem Sieg gegen die bärenstarke Reserve des Bundesligisten aus Erlangen, sollen jetzt endlich auch auf fremdem Terrain der Knoten platzen.

HSG Hanau: Can Adanir, Sebastian Schermuly; Maximilian Bergold (2/1), Kai Best (2), Marius Brüggemann (1), Björn Christoffel, Hannes Geist (1), Lucas Lorenz (5), Yaron Pillmann (1), Philipp Reuter (9/3), Jan-Eric Ritter, Eric Schaeffter (1), Marc Strohl (3)
Siebenmeter: HSG 6/4, HCE II 9/7
Zeitstrafen: HSG 5, HCE II 5
Besonderes Vorkommnis: Rote Karte für Yaron Pillmann (HSG, 49., dritte Zeitstrafe)
Zuschauer: 415
Artikel geschrieben von Thomas am 13.11.2017

Twitter
Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Dienstag, 19.06.2018 - Bericht von Thomas - 1.025 Aufrufe
Männer 1:
DHB-Pokal: HSG Hanau trifft auf Bundesliga-Aufsteiger Bietigheim
Beer freut sich auf erstes Pflichtspiel gegen einen Bundesligisten
Die HSG Hanau trifft in der ersten Runde des DHB-Pokals auf den Erstliga-Aufsteiger SG Bietigheim. Das ergab die Auslosung am Dienstag. Die erste Runde des Pokalwettbewerbs wird in Turnierform ausgetragen. In der Hanauer Gruppe treffen ...
mehr...

Montag, 18.06.2018 - Meldung von Thorti - 486 Aufrufe
A-Jugend:
Staffeleinteilung JBLH erfolgt
Einige interessante Derby´s warten auf den Nachwuchs der Grimmstädter
Die A1 der HSG Hanau wird in kommenden Saison in der in der Mitte-Staffel der JBLH spielen und somit wieder in den Genuss zahlreicher Derbys kommen, denn alle qualifizierte hessischen Vertreter, sowie die Junioren Akademie aus dem ...
mehr...

Sonntag, 10.06.2018 - Bericht von Thomas - 998 Aufrufe
Männer 1:
Vorläufiger Terminkalender: HSG Hanau erwartet heißen Derby-Herbst
Erstes Heimspiel in der MaKi gegen einen Aufsteiger
Die HSG Hanau startet am letzten Augustwochenende (24.-26.) mit einem Auswärtsspiel beim TV Germania Großsachsen in die neue Handball-Saison der 3. Liga Ost. Zum Heimspielauftakt (31.8.-2.9.) empfangen die Grimmstädter eine ...
mehr...

Mittwoch, 06.06.2018 - Bericht von Oscho - 344 Aufrufe
C-Jugend:
Der Quali-Marathon ist geschafft!
Die männliche C-Jugend hat die Qualifikation zur Oberliga erfolgreich beendet und freut sich auf die Runde 2018 / 19
Am 29. April 2018 begann der Qualifikation-Marathon mit dem ersten Turnier auf Bezirksebene. In der heimischen Doorner-Halle ging es in einem Fünfer-Turnier um das Erreichen der Hessenebene und gleich im ersten Spiel wartet das Derby ...
mehr...

Mittwoch, 06.06.2018 - Meldung von Thorti - 568 Aufrufe
B-Jugend, C-Jugend:
Erfolgreicher Qualiabschluss fĂĽr B1 und C1
Einzug in die Oberliga geschafft
Am vergangenen Sonntag galt es für die B1 und die C1 der HSG Hanau den Einzug in die Oberliga klar zu machen und beide Teams erledigten diese Aufgabe mit Bravour. Die B1 durften mit dem Heimvorteil Doorner Halle dieses Ziel in ...
mehr...

Montag, 04.06.2018 - Bericht von Thomas - 1.291 Aufrufe
Männer 1:
Staffeleinteilung in der 3. Liga steht fest - Eisenach kommt nach Hanau
Alle Derbys bleiben der HSG Hanau erhalten
Die HSG Hanau wird auch kommenden Saison in der in der Ost-Staffel der 3. Handball-Liga spielen und somit wieder in den Genuss zahlreicher Derbys kommen. Das ergab die Sitzung der Mitglieder der Spielkommission der 3. Liga am Sonntag in ...
mehr...

Donnerstag, 31.05.2018 - Bericht von Thorti - 816 Aufrufe
B-Jugend, C-Jugend:
Ab in die Halle – Der „Qualiwahnsinn“ geht in die nächste Runde
B1 und C1 im Qualieinsatz zur Oberliga am kommenden Sonntag
B1 Zwischenrunde der Quali zur Oberliga ​​​​​​​ Am kommenden Sonntag gilt es jetzt für die B1 in der heimischen Doorner Halle die Qualifikation für die Oberliga/Landesliga zu sichern. Das ...
mehr...

Dienstag, 29.05.2018 - Bericht von Thomas - 820 Aufrufe
Allgemein:
Witzige Marketing-Aktion bringt 500 Euro fĂĽr einen guten Zweck
Mannschaft rundet Spendensumme auf
Es war die Merchandising-Maßnahme der Saison. Wer sich bei den Spielen der HSG Hanau in der 3. Handball-Liga-Ost mit Fan-Artikeln der HSG Hanau eindecken wollte, der kam an der Benefiz-Aktion von Christian Schulz zugunsten der ...
mehr...

Dienstag, 29.05.2018 - Bericht von Andy - 493 Aufrufe
E-Jugend:
E Jugend – Sommerspielrunde erfolgreich absolviert
mehr...
Montag, 28.05.2018 - Meldung von Rudolf Werner - 1.201 Aufrufe
A-Jugend:
Das war ein grandioses Wochenende der HSG Hanau
Die neu formierte A- Jugend der HSG Hanau hat eine fulminante Saison mit der erneuten Qualifikation für die Bundesliga gekrönt. Zwei Tage lang war die DOORNER HALLE sehr gut besucht und die Zuschauer bekamen tollen Handballsport ...
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON