zur HSG-Startseite   zum Kontaktformular           zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Montag, 27.11.2017 - Bericht von Jörn S. - 398 Aufrufe
MĂ€nner 2:
Fehlwurffestival in Pfungstadt
TSV Pfungstadt – HSG Hanau II 33-28 (17-10)
Foto: HSG Hanau
Letztlich chancenlos, war das Landesligateam beim TSV Pfungstadt, der an diesem Tage die bessere Einstellung zum Spiel hatte und den größeren Siegeswillen aufzeigte.
Das Team von Norbert Wess war beim Spitzenspiel in Pfungstadt von Beginn an auf verlorenem Posten und kassierte eine verdiente 33-28 Niederlage. Die Deckung fand gegen die Gastgeber nie die richtige Einstellung, war über die gesamte Spielzeit den bekannten Schritt zu langsam, während der Angriff gegen die aggressive Deckung der Hufeisenstädter zwar Lösungen fand, die herausgespielten Chancen aber reihenweise vergab. So lag man schnell mit 4-1 (7.) im Hintertreffen. Während die Grimmstädter sich im Angriff weiter vergebens mühten, kam Pfungstadt immer wieder über seine dynamisch starken Einzelspieler zum Torerfolg und baute die Führung über 9-4 (15.) und 14-8 (27.) auf 17-10 zur Halbzeit aus.

Nach einer Standpauke von Trainer Wess in der Kabine, erwartete man Besserung. Zwar agierte der Angriff nun etwas besser, allerdings blieb die Abwehr löchrig und der Titelfavorit aus Pfungstadt nutzte die sich aufgrund einer offenen Deckung gebotenen Räume zu einfachen Torerfolgen. Beim 28-18 (44.) betrug der Rückstand für die HSG erstmals 10 Tore, ehe die Gastgeber durchwechselten und den einen, oder anderen Gang herausnahmen. So kamen die Hanauer noch zu einer leichten Ergebniskosmetik.

Für die HSG kommt das spielfreie Wochenende sehr gelegen. Die vergangenen drei schweren Partien, haben viel Energie gekostet. Nun hat man 14 Tage Zeit sich zu sammeln und gegen die Kickers aus Offenbach zurück in die Erfolgsspur zu finden. Das Spiel gegen den OFC wird alles andere als ein Selbstläufer. Die Kickers stellen mit ihrer unkonventionellen Deckung und wendigen Einzelspielern einen ernstzunehmenden Gegner dar, der dringend punkten muss, um den Anschluss ans Tabellenmittelfeld nicht zu verlieren.
Anwurf in der Doorner Halle, Steinheim ist am 09.12.2017 um 20:00 Uhr.

Für die HSG spielten:
Gronostay (1—15., 31.-52.), Kaun (15.-30., 52.-60.)
Kegelmann, J. (6/2), Kegelmann, D. (5), Matschat (2), Popiolek (2), Neumann, O. (1), Niederhüfner, Steiner (2), Ahouanssou (2), Siegmund (3), Kukla (4), Plitzko, Stengel (1)

Für Pfungstadt trafen:
Draskovic (7/4), Damm (7), Hawelky (4), Nothnagel (4), Jankovic (3), Rinschen, S. (3), Kübler (3), Jagla (1), Omrcanin (1)
Siebenmeter: TSV 5/4 – TSV 6/2
Zeitstrafen: TSV 4 – HSG 5

Zuschauer: ca. 200
Besondere Vorkommnisse: Disqualifikation Ahouanssou (HSG Hanau, 45., 3x2 Minuten)
Artikel geschrieben von Jörn S. am 27.11.2017

Twitter
Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Donnerstag, 15.02.2018 - Bericht von Thomas - 750 Aufrufe
:
Coach Patrick Beer warnt vor auswÀrtsstarken Baunatalern
Baunatal sehen und Tickets fĂŒr das Derby gegen Bruchköbel erwerben
Die HSG Hanau sollte gewarnt sein, schließlich möchte man weiterhin zu Hause ungeschlagen bleiben. Denn mit dem GSV Eintracht Baunatal empfangen die Grimmstädter am Sonntag (17 Uhr) in der Main-Kinzig-Halle eines der ...
mehr...

Montag, 12.02.2018 - Bericht von Thomas - 606 Aufrufe
MĂ€nner 1:
Baunatal sehen, Tickets gegen Bruchköbel kaufen
Einmalige Chance, sich Tickets fĂŒr das Derby im VV zu sichern
Am diesem Sonntag erwartet die HSG Hanau in der 3. Handball-Liga Ost den GSV Eintracht Baunatal in der Main-Kinzig-Halle (Anpfiff 17 Uhr) zum mit Spannung erwarteten Duell der Verfolgerteams. Doch auch das große Derby gegen die SG ...
mehr...

Montag, 12.02.2018 - Bericht von Lukas - 165 Aufrufe
C-Jugend:
C-Jugend verliert Topspiel der Oberliga SĂŒd
HSG Hanau - HSG Hochheim/Wicker (24:33)
Am vergangenen Sonntag kam es in der heimischer Doorner Halle zum Gipfeltreffen der Oberliga Süd. Der zweitplatzierte HSG Hanau empfing den Tabellenprimus aus Hochheim/Wicker. Sowohl dem Trainerteam als auch den Spielern war klar, ...
mehr...

Montag, 12.02.2018 - Bericht von Jörn - 181 Aufrufe
A-Jugend:
Achterbahnfahrt zum Sieg fĂŒr Hanauer Nachwuchs
HSG Hanau – SF Budenheim 34:31
Mit 34:31 ist die A1 der HSG Hanau in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Dabei machte es das Team des Trainergespanns Geist/Scholz auch gegen die Sportfreunde aus Budenheim unnötig spannend. Nach einer 7 Tore-Führung geriet man ...
mehr...

Freitag, 09.02.2018 - Bericht von Thomas - 666 Aufrufe
MĂ€nner 1:
Fehlender Killerinstinkt! HSG Hanau unterliegt Groß-Bieberau
HSG-Coach Beer: ‘Ich hatte gehofft wir sind schon weiter‘
Die HSG Hanau ist offenbar noch nicht bereit für Konstanz auf hohem Niveau. Das Team von Trainer Patrick Beer verlor am Freitagabend der Derby in der 3. Handball-Liga Ost bei der MSG Groß-Bieberau mit 19:24 (8:10) und verpasste ...
mehr...

Mittwoch, 07.02.2018 - Bericht von Thomas - 596 Aufrufe
MĂ€nner 1:
HSG Hanau reist mit RĂŒckenwind zum nĂ€chsten Derby nach Groß-Bieberau
Beer ist gespannt, ob sein Team einen Lerneffekt zeigen wird
Nach dem Derby ist vor dem Derby. Und erneut muss die HSG Hanau auswärts antreten. Sechs Tage nach dem Überraschungscoup beim TV Gelnhausen müssen die Grimmstädter am Freitag (20 Uhr, Großsporthalle „Im ...
mehr...

Dienstag, 06.02.2018 - Bericht von Jörn - 190 Aufrufe
A-Jugend:
Hohe Fehlerquote fĂŒhrt zu Punkteteilung
TSG Friesenheim - HSG Hanau 26:26
Mit einem 26:26 ist die A1 der HSG Hanau vom Auswärtsspiel bei der TSG Friesenheim zurückgekehrt. Trotz einem zeitweiligen 5-Tore-Vorsprung gelang dem Team der erhoffte Auswärtssieg nicht. Der Grund war wie in der Vorwoche ...
mehr...

Montag, 05.02.2018 - Bericht von Jörn S. - 199 Aufrufe
MĂ€nner 2:
AuswĂ€rtserfolg bei der MSG Groß-Bieberau/Modau II
MSG Groß-Bieberau/Modau II – HSG Hanau II 22-27 (8-12)
Mit dem vierten Sieg in Folge, kann sich das Landesligateam der HSG Hanau weiterhin in der Spitzengruppe der Landesliga behaupten und präsentierte sich bei der MSG Groß-Bieberau/Modau II mit einer stabilen Deckung und gutem Umschaltspiel.
mehr...

Montag, 05.02.2018 - Bericht von Peter Corell - 182 Aufrufe
MĂ€nner 3:
„AuswĂ€rtssieg, AuswĂ€rtssieg“
M3 BOL: TV Langenselbold – HSG Hanau III 26: 33 (12:20)
Gegen Langenselbold wollten die Hanauer den Abstand nach unten auf die Abstiegsränge mindestens verteidigen. Aber die Vorzeichen vor der Partie waren denkbar ungünstig. Mit Staab, Sommer, Golomb und Horn fielen wichtige ...
mehr...
Sonntag, 04.02.2018 - Bericht von Thomas - 1.378 Aufrufe
MĂ€nner 1:
HSG Hanau gelingt spektakulÀrer Derby-Coup in Gelnhausen
Marc Strohl fĂŒhrt Beer-Team zum Sieg
Die HSG Hanau setzt in der 3. Handball-Liga Ost ein gewaltiges Ausrufezeichen und gewinnt das Derby beim TV Gelnhausen überraschend deutlich mit 22:16 (12:8). Insbesondere die Art und Weise wie das von Verletzungssorgen arg gebeutelte ...
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON