zur HSG-Startseite   zum Kontaktformular           zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Montag, 04.12.2017 - Bericht von Jörn S. - 524 Aufrufe
Männer 3:
Starkes Lebenszeichen gesendet
HSG Hanau III – HSG Nieder-Roden III 33:29 (13:15)
Foto: HSG Hanau
Für die HSG Hanau III stand am Wochenende ein wichtiges Spiel auf dem Programm. Wollte man im Abstiegskampf nicht abreißen lassen, mussten im Heimspiel gegen die Dritte aus Nieder-Roden Punkte her. Die Gäste reisten verstärkt mit Hoddersen und Schultheis an und wollten nach zuvor sieglosen Partien ebenfalls unbedingt einen Sieg landen.
Und die Gäste kamen besser aus den Startlöchern und gingen mit 2:5 in Führung. Am Anfang der Partie ließ man Wunderlich auf Rückraum Links bei den Gästen zuviel Raum. Die Abwehr stellte sich im Zentrum aber besser darauf ein und so konnte das Ergebnis gedreht werden. Nach der zweiten 2-Minuten-Strafe gegen Kegelmann bereits nach gut 10 Minuten erhielten die Gäste wieder Oberwasser und konnten eine Führung herauswerfen. Insgesamt boten die Hanauer im Angriff spielerisch eine gute Vorstellung und immer wenn in die Tiefe gegangen wurde und nicht nur in die Breite, konnten Torerfolge erzielt werden. Dass es mit zwei Toren Rückstand in die Kabine ging, hatte die Mannschaft sich selbst zuzuschreiben. Die Gäste bewiesen ihre Qualität, indem sie jeden Fehler im Aufbauspiel der Hanauer mit einem Gegentor bestraften.

Nach dem Seitenwechsel kam auf Hanauer Seite der A-Jugendliche Raffael Pogadl ins Spiel, der wichtige Impulse setzte und im Angriff ein ums andere Mal treffsicher durch die Deckung der Gäste marschierte. In dieser Phase lösten die Hanauer auch die Aktionen in Überzahl und 2. Welle gut und kamen insbesondere auch über die Linksaußenposition zu wichtigen Treffern. Sieben Minuten vor Schluss wuchs der Vorsprung der Hanauer auf sechs Tore an. Dann begann eine Phase des Zitterns. Die Gäste nutzten die Fehler der Hanauer zu vier schnellen Kontertoren und waren plötzlich auf zwei Tore dran. Nach dem fälligen Team-Time-out legten die jungen Hanauer die Angst vor der eigenen Courage ab und Kegelmann erlöste seine Farben mit einem befreienden Tor aus dem Rückraum.

„Insgesamt war das heute ein starker Auftritt und die Mannschaft kann sich zurecht über die zwei Punkte freuen. Wenn wir es noch schaffen, die leichfertig verspielten Bälle abzustellen, dann geben wir den Gegnern auch weniger Gelegenheit zu einfachen Toren“, stellte der Hanauer Trainer erleichtert nach der Partie fest.

Nun gilt es natürlich, nachzulegen und sich nicht mit dem Sieg zufrieden zu geben. Das wird alles andere als einfach. In der nächsten Woche muss die Mannschaft nach Götzenhain reisen. Dort trifft man auf eine Mannschaft, die sich nach schwachem Saisonbeginn gefangen hat und mittlerweile Punkte sammelt. Insbesondere mit dem Unentschieden gegen die HSG Maintal haben die Götzenhainer auf sich aufmerksam gemacht.

Kader: Bondkirch, Issle, Schmidt 5, Scheuch, Pogadl 5, Kegelmann 4, Valina 3, Recker 6/3, Staab 2, Schulze, Ahouansou 2, Sommer 2, Horn 2, Hofmann 2
Zuschauer: 50
Artikel geschrieben von Jörn S. am 04.12.2017

Twitter
Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Donnerstag, 24.05.2018 - Meldung von Thorti - 576 Aufrufe
A-Jugend, A2-Jugend:
Ab in die Halle – Der „Qualiwahnsinn“ geht weiter
UnterstĂĽtzt unsere beiden A-Jugenden bei der Quali zur Jugendbundesliga und Oberliga Hessen
Nachdem einer kurzen Pause über Pfingsten geht es jetzt mit der Quali weiter. Nach der erfolgreichen Vorquali Ende April und Anfang Mai gilt es jetzt für unsere A1 und A2 am kommenden Wochenende wieder die Leistungen zu ...
mehr...

Mittwoch, 16.05.2018 - Bericht von Thomas - 1.057 Aufrufe
Männer 1, A-Jugend:
HSG Hanau holt Auswahltrainer LĂĽcke und forciert Jugendarbeit
Individuelle Entwicklung der Spieler soll gefördert werden
Die HSG Hanau arbeitet weiter daran, sich auf allen Ebenen zu verbessern. Zu Wochenbeginn konnte mit Volkswagen Automobile Frankfurt/ Hanau ein weiterer Hauptsponsor neben Repair4smartphones.de präsentiert werden und mit Hannes Geist ...
mehr...

Dienstag, 15.05.2018 - Bericht von Thomas - 1.912 Aufrufe
Allgemein:
VW Automobile Frankfurt/Hanau wird weiterer Hauptsponsor der HSG Hanau
Hannes Geist als Leiter Geschäftsstelle vorgestellt
Weiterer Hauptsponsor, Bekanntgabe des ersten Geschäftsstellenleiters der Klubgeschichte: Die HSG Hanau hat die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt. Im Verkaufsraum des Standorts Hanau in der Donaustraße 32 gaben ...
mehr...

Montag, 14.05.2018 - Bericht von Hannes - 503 Aufrufe
A-Jugend:
HSG Hanau bekommt Zuschlag fĂĽr Qualifikation zur A-Jugend Bundesliga
Im Kampf um einen Startplatz in der A-Jugend Bundesliga erhält die HSG Hanau den Zuschlag für die nächste Qualifikationsrunde! Somit werden sechs Mannschaften am Wochenende 26./27.5.2018 ihre Spiele in der Doorner Halle in ...
mehr...

Montag, 14.05.2018 - Bericht von Peter C. - 707 Aufrufe
Männer 3:
SaisonrĂĽckblick der Dritten
Bezirksoberliga 2017/2018
Alles in allem spricht die Tabelle nach einer langen Saison mit 28 Spieltagen dann doch die Wahrheit. Und die fällt für die 3. Mannschaft im Tabellenbild sehr ordentlich aus. Das Team erreichte nach einer Runde mit Höhen und ...
mehr...

Mittwoch, 09.05.2018 - Bericht von Thorti - 632 Aufrufe
B-Jugend, C2-Jugend:
Quali am kommenden Samstag
B1 im Qualieinsatz zur Oberliga, C2 will die BOL Quali erreichen
B1 Vorrunde der Quali zur Oberliga Am kommenden Samstag muss unsere B1 nach Lollar reisen, um dort die erste Runde der Quali zur Oberliga/Landesliga zu bestreiten. Um sicher eine Runde weiter zu kommen gilt es in der fünfer Gruppe ...
mehr...

Montag, 07.05.2018 - Bericht von Thorti - 576 Aufrufe
C-Jugend:
Vatertag = Hallentag – Ab in die Halle
C1 im Qualieinsatz zur Oberliga am kommenden Donnerstag
Nach der erfolgreichen Quali am letzten Wochenende, bei der die B2 sich ungeschlagen für die BOL qualifizieren konnte und C2 die ebenfalls ungeschlagen blieb und somit mit guten Aussichten in die Rückrunde der BOL-Quali gehen ...
mehr...

Montag, 07.05.2018 - Bericht von Jörn S. - 231 Aufrufe
Männer 2:
Derbysieg zum Saisonabschluss
HSG Rodgau Nieder-Roden II – HSG Hanau II 26-31 (9-17)
Das Landesliga-Team der HSG Hanau beendet die Landesliga-Saison 2017/2018 auf einem guten dritten Platz, im letzten Spiel konnte man nochmals überzeugen und gewann verdient im Derby gegen die HSG Rodgau Nieder-Roden II.
mehr...

Montag, 07.05.2018 - Bericht von Peter C. - 181 Aufrufe
Männer 3:
BOL-Team verabschiedet sich mit Auswärtssieg
TGS Niederrodenbach - HSG Hanau III 28-29 (17:17)
Im letzten Spiel der Saison gelang der Dritten der Auswärts-Coup in Niederrodenbach. Die Tabellenkonstellation wollte es so, dass beide Mannschaften um den 8. Platz stritten und letztlich hatten die Gäste aus Hanau das bessere ...
mehr...
Sonntag, 06.05.2018 - Bericht von Thomas - 1.935 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau besiegt GroĂźwallstadt und qualifiziert sich fĂĽr DHB-Pokal
Beer-Team spielt beste Saison der Klubgeschichte
Zum Abschluss noch einmal eine Gala-Vorstellung. Die HSG Hanau spielt am letzten Spieltag in der 3. Handball-Liga Ost den Meister TV Großwallstadt mit 31:26 (18:9) an die Wand und schließt die Saison auf einem sensationellen ...
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON