zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Montag, 05.02.2018 - Bericht von Peter Corell - 667 Aufrufe
Männer 3:
„Auswärtssieg, Auswärtssieg“
M3 BOL: TV Langenselbold – HSG Hanau III 26: 33 (12:20)
Foto: HSG Hanau
Gegen Langenselbold wollten die Hanauer den Abstand nach unten auf die Abstiegsränge mindestens verteidigen. Aber die Vorzeichen vor der Partie waren denkbar ungünstig. Mit Staab, Sommer, Golomb und Horn fielen wichtige Rückraum-Akteure aus, Hofmann und Springer kamen erst kurz vor Spielbeginn vom Spiel der A2 dazu. Um das Team zu unterstützen und überhaupt Spielerwechsel zu ermöglichen, erklärten sich A. Just und Gleim von der 4. Mannschaft kurzfristig bereit, einzuspringen.
Von Beginn an zeigten die Hanauer, dass sie trotz der dünnen Personaldecke den Selboldern das Feld nicht kampflos überlassen wollten. Von Anfang an musste sich die Heimmannschaft die Tore hart erarbeiten und spätestens nach fünf Minuten kam auch der Hanauer Angriff, zu Beginn vor allem in Person von Valina, auf Touren. So entwickelte sich zunächst ein ausgeglichenes Spiel. Die Rückraumreihe um Recker, Springer und Schulze erkannte nun die Lücken in der Selbolder Abwehr immer häufiger und nutzte diese konsequent. Die 3. Mannschaft strahlte von allen Positionen Torgefahr aus. Dies war ein wesentlicher Grund dafür, dass man sich leicht absetzen konnte. Fünf Minuten vor der Halbzeit dann eine ganz wichtige Phase, als Hanau mit fünf Toren in Folge mit dem Pausenpfiff einen Acht-Tore-Vorsprung herauswerfen konnte. In dieser Phase spielte Hofmann seine Geschwindigkeitsvorteile im Gegenstoß konsequent aus.

Dementsprechend positiv war die Stimmung in der Halbzeit. Das Team schwor sich weiter ein und nahm sich vor, trotz der begrenzten Wechselmöglichkeiten nicht nachzulassen. Davon aber keine Spur, der Vorsprung wurde auf bis zu zehn Tore ausgebaut. A. Just und Christian Gleim sorgten tadellos für Entlastung, Schmidt auf Linksaußen traf mittlerweile fast nach Belieben. Kreisläufer Tobias Reinhardt setzte sich ein ums andere Mal durch und verwertete die Anspiele von Recker und Springer. So kam Langenselbold auch in der zweiten Halbzeit nie näher als auf 6 Tore heran. Grund dafür sicherlich auch die konsequente Deckungsarbeit und ein zuverlässiger Bondkirch dahinter. Selten genug, dass die 3. Mannschaft auswärts so einen deutlichen Sieg landen kann. So durfte es nach Abpfiff im Kreis dann auch „Auswärtssieg, Auswärtssieg“ durch die Halle in Langenselbold schallen.

„Absolut verdienter Auswärtssieg heute. Die Mannschaft hat die Personalsituation hervorragend angenommen und alles raus gehauen in den 60 Minuten. Jeder hatte von Minute zu Minute mehr Spaß und sich für seine Arbeit belohnt. Heute gibt es nichts zu meckern“, stellte ein zufriedener Hanauer Coach nach dem Spiel fest.

Damit kann die Mannschaft ruhig der kommenden Spielpause am Faschingswochenende entgegen schauen, bevor es am 17.02. um 18:00 Uhr zum Heimspiel gegen die SG Hainburg kommt. Auch hier will das Team unbedingt die Scharte aus dem Hinspiel auswetzen, bei dem Hainburg das Feld als Sieger verlassen konnte. Gegen Hainburg muss die Hanauer Mannschaft ein Team erwarten, dass mit einer starken Deckungsarbeit die Gegner zermürben möchte. Hier gilt es, den Kampf anzunehmen.

Kader: Bondkirch, Issle, Weist, Schmidt 7, Valina 4, Recker 9/2, A. Just, Gleim, Springer 2, Reinhardt 4, Corell 1, Schulze 3, Hofmann 3
Quelle: Peter Corell vom 05.02.2018
Artikel übernommen von Jörn S. am 05.02.2018

Twitter
Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Dienstag, 14.08.2018 - Bericht von Thomas - 487 Aufrufe
Männer 1:
DHB-Pokal: HSG Hanau startet gegen Bundesligist Bietigheim in die Saison
First Four: Erlangen mit acht Nationalspielern gegen Groß-Bieberau
Am Wochenende 18./19. August geht es endlich wieder los. Dabei startet die HSG Hanau gleich mit einem echten Highlight in die Saison. Erstmals in ihrer Vereinsgeschichte haben sich die Hanauer Handballer für den DHB-Pokal qualifiziert ...
mehr...

Mittwoch, 01.08.2018 - Bericht von Thomas - 2.097 Aufrufe
Männer 1:
Vorverkauf für den DHB-Pokal startet am Freitag
Großer Sport mit zwei Bundesligisten in der Main-Kinzig-Halle
Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Für die HSG Hanau und ihre Fans beginnt die Saison 2018/19 gleich mit einem echten Handball-Kracher. Erstmals in der Vereinsgeschichte haben sich die Grimmstädter für den ...
mehr...

Montag, 13.08.2018 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 153 Aufrufe
Männer 1:
HSG scheint für den Start gerüstet
Hanaus Drittliga-Handballer präsentieren sich eine Woche vor dem DHB-Pokal trotz Verletzungssorgen in guter Form
Eine Woche vor dem ersten Pflichtspiel – die HSG Hanau startet bereits am kommenden Samstag in die neue Saison – haben die Hanauer gegen die TSG Haßloch einen letzten Härtetest absolviert. Die Generalprobe für ...
mehr...

Sonntag, 12.08.2018 - Bericht von Andy - 137 Aufrufe
E-Jugend:
Tolle Stimmung trotz großer Hitze beim Sommer-Handballcamp der E Jugend
mehr...

Montag, 06.08.2018 - Bericht von Hannes Geist - 468 Aufrufe
A-Jugend:
Sieg beim BERICAP-Turnier beendet erste Vorbereitungsphase
Für die A-Jugend der HSG Hanau ist die schweißtreibende erste Phase der Vorbereitung beendet. Viele läuferische und athletische Einheiten sowie einige Testspiele mit der abschließenden Teilnahme am BERICAP-Turnier in ...
mehr...

Sonntag, 29.07.2018 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 412 Aufrufe
Männer 1:
Junge Talente getestet: Platz zwei für HSG Hanau beim f.a.n.-Cup
Handball. Beim "kleinen Turnier" des f.a.n.-Cups in Kleinostheim hat die HSG Hanau hinter dem Ligarivalen HSG Rodgau Nieder-Roden den zweiten Platz belegt. Beim "großen Turnier" setzten sich die Eulen Ludwigshafen ...
mehr...

Montag, 23.07.2018 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 449 Aufrufe
Männer 1:
DHB-Pokal: Bei der HSG Hanau laufen Vorbereitungen auf Hochtouren
Handball der Spitzenklasse erwartet die Sport-Fans der Region am 18. und 19. August in Hanau, dann findet in der Main-Kinzig-Halle nämlich eines der Erstrundenturniere des DHB-Pokals statt.
mehr...

Mittwoch, 18.07.2018 - Bericht von Thomas - 1.726 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau verstärkt sich mit Michael Hemmer
Neues Instagram-Profil bietet ab sofort tollen Service für die Fans
Handball Drittligist HSG Hanau hat sich mit Michael Hemmer verstärkt. Der 22-Jährige kommt von der zweiten Mannschaft des HBW Balingen-Weilstetten an den Main und bringt bereits Erfahrung aus der 3. Liga Süd mit. Damit ist ...
mehr...

Mittwoch, 11.07.2018 - Meldung von Thorti - 1.368 Aufrufe
Vorstand:
Jugendleitung der HSG Hanau stellt sich neu auf
Andreas „Andy“ Neumann übernimmt Aufgaben
Im Zuge der Neustrukturierung der Jugendleitung begrüßen wir Andreas „Andy“ Neumann in seiner neuen Rolle als stv. Jugendleiter, die er zusätzlich zu seiner Tätigkeit als Jugendtrainer im Bereich ...
mehr...
Mittwoch, 04.07.2018 - Meldung von Thorti - 1.420 Aufrufe
Jugendleitung:
HSG Hanau finalisiert Trainerteam der B-Jugenden
Nach einigen personellen Änderungen im Trainerstab der Hanauer B-Jugend zum Ende der Punktrunde 2017/18 und zum Abschluss der Qualirunde, ist es der HSG Hanau gelungen die offenen Stellen neu zu besetzen und so gut gerüstet in ...
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON