zur HSG-Startseite   zum Kontaktformular           zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Montag, 05.02.2018 - Bericht von Peter Corell - 433 Aufrufe
Männer 3:
„Auswärtssieg, Auswärtssieg“
M3 BOL: TV Langenselbold – HSG Hanau III 26: 33 (12:20)
Foto: HSG Hanau
Gegen Langenselbold wollten die Hanauer den Abstand nach unten auf die Abstiegsränge mindestens verteidigen. Aber die Vorzeichen vor der Partie waren denkbar ungünstig. Mit Staab, Sommer, Golomb und Horn fielen wichtige Rückraum-Akteure aus, Hofmann und Springer kamen erst kurz vor Spielbeginn vom Spiel der A2 dazu. Um das Team zu unterstützen und überhaupt Spielerwechsel zu ermöglichen, erklärten sich A. Just und Gleim von der 4. Mannschaft kurzfristig bereit, einzuspringen.
Von Beginn an zeigten die Hanauer, dass sie trotz der dünnen Personaldecke den Selboldern das Feld nicht kampflos überlassen wollten. Von Anfang an musste sich die Heimmannschaft die Tore hart erarbeiten und spätestens nach fünf Minuten kam auch der Hanauer Angriff, zu Beginn vor allem in Person von Valina, auf Touren. So entwickelte sich zunächst ein ausgeglichenes Spiel. Die Rückraumreihe um Recker, Springer und Schulze erkannte nun die Lücken in der Selbolder Abwehr immer häufiger und nutzte diese konsequent. Die 3. Mannschaft strahlte von allen Positionen Torgefahr aus. Dies war ein wesentlicher Grund dafür, dass man sich leicht absetzen konnte. Fünf Minuten vor der Halbzeit dann eine ganz wichtige Phase, als Hanau mit fünf Toren in Folge mit dem Pausenpfiff einen Acht-Tore-Vorsprung herauswerfen konnte. In dieser Phase spielte Hofmann seine Geschwindigkeitsvorteile im Gegenstoß konsequent aus.

Dementsprechend positiv war die Stimmung in der Halbzeit. Das Team schwor sich weiter ein und nahm sich vor, trotz der begrenzten Wechselmöglichkeiten nicht nachzulassen. Davon aber keine Spur, der Vorsprung wurde auf bis zu zehn Tore ausgebaut. A. Just und Christian Gleim sorgten tadellos für Entlastung, Schmidt auf Linksaußen traf mittlerweile fast nach Belieben. Kreisläufer Tobias Reinhardt setzte sich ein ums andere Mal durch und verwertete die Anspiele von Recker und Springer. So kam Langenselbold auch in der zweiten Halbzeit nie näher als auf 6 Tore heran. Grund dafür sicherlich auch die konsequente Deckungsarbeit und ein zuverlässiger Bondkirch dahinter. Selten genug, dass die 3. Mannschaft auswärts so einen deutlichen Sieg landen kann. So durfte es nach Abpfiff im Kreis dann auch „Auswärtssieg, Auswärtssieg“ durch die Halle in Langenselbold schallen.

„Absolut verdienter Auswärtssieg heute. Die Mannschaft hat die Personalsituation hervorragend angenommen und alles raus gehauen in den 60 Minuten. Jeder hatte von Minute zu Minute mehr Spaß und sich für seine Arbeit belohnt. Heute gibt es nichts zu meckern“, stellte ein zufriedener Hanauer Coach nach dem Spiel fest.

Damit kann die Mannschaft ruhig der kommenden Spielpause am Faschingswochenende entgegen schauen, bevor es am 17.02. um 18:00 Uhr zum Heimspiel gegen die SG Hainburg kommt. Auch hier will das Team unbedingt die Scharte aus dem Hinspiel auswetzen, bei dem Hainburg das Feld als Sieger verlassen konnte. Gegen Hainburg muss die Hanauer Mannschaft ein Team erwarten, dass mit einer starken Deckungsarbeit die Gegner zermürben möchte. Hier gilt es, den Kampf anzunehmen.

Kader: Bondkirch, Issle, Weist, Schmidt 7, Valina 4, Recker 9/2, A. Just, Gleim, Springer 2, Reinhardt 4, Corell 1, Schulze 3, Hofmann 3
Quelle: Peter Corell vom 05.02.2018
Artikel übernommen von Jörn S. am 05.02.2018

Twitter
Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Donnerstag, 24.05.2018 - Meldung von Thorti - 577 Aufrufe
A-Jugend, A2-Jugend:
Ab in die Halle – Der „Qualiwahnsinn“ geht weiter
Unterstützt unsere beiden A-Jugenden bei der Quali zur Jugendbundesliga und Oberliga Hessen
Nachdem einer kurzen Pause über Pfingsten geht es jetzt mit der Quali weiter. Nach der erfolgreichen Vorquali Ende April und Anfang Mai gilt es jetzt für unsere A1 und A2 am kommenden Wochenende wieder die Leistungen zu ...
mehr...

Mittwoch, 16.05.2018 - Bericht von Thomas - 1.057 Aufrufe
Männer 1, A-Jugend:
HSG Hanau holt Auswahltrainer Lücke und forciert Jugendarbeit
Individuelle Entwicklung der Spieler soll gefördert werden
Die HSG Hanau arbeitet weiter daran, sich auf allen Ebenen zu verbessern. Zu Wochenbeginn konnte mit Volkswagen Automobile Frankfurt/ Hanau ein weiterer Hauptsponsor neben Repair4smartphones.de präsentiert werden und mit Hannes Geist ...
mehr...

Dienstag, 15.05.2018 - Bericht von Thomas - 1.912 Aufrufe
Allgemein:
VW Automobile Frankfurt/Hanau wird weiterer Hauptsponsor der HSG Hanau
Hannes Geist als Leiter Geschäftsstelle vorgestellt
Weiterer Hauptsponsor, Bekanntgabe des ersten Geschäftsstellenleiters der Klubgeschichte: Die HSG Hanau hat die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt. Im Verkaufsraum des Standorts Hanau in der Donaustraße 32 gaben ...
mehr...

Montag, 14.05.2018 - Bericht von Hannes - 503 Aufrufe
A-Jugend:
HSG Hanau bekommt Zuschlag für Qualifikation zur A-Jugend Bundesliga
Im Kampf um einen Startplatz in der A-Jugend Bundesliga erhält die HSG Hanau den Zuschlag für die nächste Qualifikationsrunde! Somit werden sechs Mannschaften am Wochenende 26./27.5.2018 ihre Spiele in der Doorner Halle in ...
mehr...

Montag, 14.05.2018 - Bericht von Peter C. - 707 Aufrufe
Männer 3:
Saisonrückblick der Dritten
Bezirksoberliga 2017/2018
Alles in allem spricht die Tabelle nach einer langen Saison mit 28 Spieltagen dann doch die Wahrheit. Und die fällt für die 3. Mannschaft im Tabellenbild sehr ordentlich aus. Das Team erreichte nach einer Runde mit Höhen und ...
mehr...

Mittwoch, 09.05.2018 - Bericht von Thorti - 632 Aufrufe
B-Jugend, C2-Jugend:
Quali am kommenden Samstag
B1 im Qualieinsatz zur Oberliga, C2 will die BOL Quali erreichen
B1 Vorrunde der Quali zur Oberliga Am kommenden Samstag muss unsere B1 nach Lollar reisen, um dort die erste Runde der Quali zur Oberliga/Landesliga zu bestreiten. Um sicher eine Runde weiter zu kommen gilt es in der fünfer Gruppe ...
mehr...

Montag, 07.05.2018 - Bericht von Thorti - 576 Aufrufe
C-Jugend:
Vatertag = Hallentag – Ab in die Halle
C1 im Qualieinsatz zur Oberliga am kommenden Donnerstag
Nach der erfolgreichen Quali am letzten Wochenende, bei der die B2 sich ungeschlagen für die BOL qualifizieren konnte und C2 die ebenfalls ungeschlagen blieb und somit mit guten Aussichten in die Rückrunde der BOL-Quali gehen ...
mehr...

Montag, 07.05.2018 - Bericht von Jörn S. - 231 Aufrufe
Männer 2:
Derbysieg zum Saisonabschluss
HSG Rodgau Nieder-Roden II – HSG Hanau II 26-31 (9-17)
Das Landesliga-Team der HSG Hanau beendet die Landesliga-Saison 2017/2018 auf einem guten dritten Platz, im letzten Spiel konnte man nochmals überzeugen und gewann verdient im Derby gegen die HSG Rodgau Nieder-Roden II.
mehr...

Montag, 07.05.2018 - Bericht von Peter C. - 181 Aufrufe
Männer 3:
BOL-Team verabschiedet sich mit Auswärtssieg
TGS Niederrodenbach - HSG Hanau III 28-29 (17:17)
Im letzten Spiel der Saison gelang der Dritten der Auswärts-Coup in Niederrodenbach. Die Tabellenkonstellation wollte es so, dass beide Mannschaften um den 8. Platz stritten und letztlich hatten die Gäste aus Hanau das bessere ...
mehr...
Sonntag, 06.05.2018 - Bericht von Thomas - 1.935 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau besiegt Großwallstadt und qualifiziert sich für DHB-Pokal
Beer-Team spielt beste Saison der Klubgeschichte
Zum Abschluss noch einmal eine Gala-Vorstellung. Die HSG Hanau spielt am letzten Spieltag in der 3. Handball-Liga Ost den Meister TV Großwallstadt mit 31:26 (18:9) an die Wand und schließt die Saison auf einem sensationellen ...
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON