zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Montag, 09.04.2018 - Bericht von Jörn S. - 880 Aufrufe
Männer 2:
Niederlage im Spitzenspiel der Landesliga
TV B√ľttelborn ‚Äď HSG Hanau II 31-26 (13-12)
Foto: P. Scheiber
Das Landesliga-Team der HSG Hanau musste im Spitzenspiel bei Spitzenreiter TV Büttelborn eine verdiente 31-26 Niederlage hinnehmen und hat nun nur noch theoretische Chancen auf den Aufstieg in die Oberliga Hessen.
Der Tabellenführer aus Büttelborn überraschte die Wess-Mannen über 60 Minuten mit einem 7. Feldspieler und kam von Beginn an zu einfach heraus gespielten Toren. Der körperlich starke Rückraum um Winter-Einkauf Lars Werkmann spielte seine Angriffe geduldig zu Ende, um dann gegen die oftmals zu passiv agierende HSG-Deckung zum Erfolg zu kommen. Obwohl die Grimmstädter trotzdem genügend Chancen hatten, agierte man im Angriff teilweise zu zögerlich, konnte den ersten Durchgang dennoch ausgeglichen gestalten. So ging es mit einem knappen 13-12 Rückstand in die Kabine.

Der zweite Spielabschnitt startete mit Ballbesitz, den man nicht mit einem Torerfolg abschließen konnte und so erhöhte Büttelborn im Gegenzug wieder auf 14-12. Bis zum 20-18 (45.) gestaltete sich die Begegnung ausgeglichen, ehe eine Hanauer Tiefschlafphase folgte. Begünstigt durch zwei unmittelbar aufeinander folgende Zeitstrafen gegen das Wess-Team, erhöhte der Tabellenführer binnen 5 Minuten auf 25-18 (50.). Zwar ging nun ein Ruck durch das Team der HSG, man kämpfte sich beim 25-23 (54.) zurück ins Spiel, jedoch war Büttelborn zu abgezockt und erfahren, um eine Überraschung in den letzten Minuten zuzulassen und gewann verdient mit 31-26 Toren.

Verdient, weil es der HSG nicht gelungen war, ihre Leistung abzurufen und an den guten Auftritt vom Gründonnerstag anzuknüpfen. Dies lag zum einen an einer ungewöhnlich hohen Fehlerquote im Angriff, aber auch an einem guten Gegner, der mit diesem Kader nicht zu Unrecht die Tabelle der Landesliga anführt.

Am kommenden Samstag um 20:00 Uhr gastiert der TSV Pfungstadt in der Doorner Halle. Die Pfungstädter verfügen wohl über den am stärksten besetzten Kader in der Landesliga Süd und haben noch alle Karten für den Titelgewinn in der eigenen Hand. Nötig dafür wird ein Sieg in Hanau sein, wo man allenfalls nur noch theoretische Chancen auf den Sprung nach ganz vorne hat. Es ist ein Duell zweier spielstarker Mannschaften zu erwarten.

In Büttelborn spielten für die HSG Hanau II:
Gronostay (1.-47.), Tomm (47.-60.)
Kegelmann, J. (2/2), Kegelmann, D. (1), Marschall (n.e.), Neumann, O. (2), Steiner (2), Ahouanssou, Schaeffter (1), Siegmund (8/1), Kukla, Ruppert (7), Neumann, A. (1), Stengel (2)

Für Büttelborn trafen:
Werkmann (7), Friedrich (5/4), Müller, T. (5), Wesp (5), Hackeschmidt (4), Schild (3), Voegele (1), Wagner (1)

Siebenmeter: TVB 4/4 – HSG 6/3
Zeitstrafen: TVB 3 – HSG 6

Zuschauer: 350
Besondere Vorkommnisse: keine
Spielfilm: 2:2, 4:2, 6:6, 9:6, 9:8, 10:10, 13:12 - 16:15, 18:15, 20:18, 25:18, 25:23, 27:23, 30:24, 31:26
Artikel geschrieben von Jörn S. am 09.04.2018

Twitter
Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Dienstag, 18.09.2018 - Bericht von Reiner Neumann - 9 Aufrufe
D-Jugend:
D 1 Jugend der HSG Hanau gewinnt das Derby gegen die TG Hanau
Am vergangenen Sonntag stand das erste Saisonspiel der D1-Jugend auf dem Plan. Es ging gegen unseren Stadtrivalen TG Hanau. Gegen diese Mannschaft taten wir uns in der Vergangenheit immer schwer. So war es leider auch in diesem Spiel - der ...
mehr...

Dienstag, 18.09.2018 - Bericht von Reiner Neumann - 7 Aufrufe
E3-Jugend:
E 3 gewinnt erstes Saisonspiel
HSV Nidderau - HSG Hanau III
Unsere E3-Jugendmannschaft mit ihrem Trainer Reiner Neumann bestritt am vergangenen Sonntag ihr erstes Saisonspiel gegen die HSV Nidderau. Mit insgesamt 10 Spielern trat man den Weg nach Nidderau an.
mehr...

Montag, 17.09.2018 - Bericht von Andreas - 129 Aufrufe
B-Jugend:
B-Jugend siegt in Hochheim/Wicker
Mit einem letztlich ungefährdeten 29:24 Erfolg ist die B1-Jugend der HSG Hanau vom ersten Auswärtsspiel gegen die HSG Hochheim/Wicker zurückgekehrt. Damit gelang dem Team von Jan Kukla und Jörn Winter nach der ...
mehr...

Montag, 17.09.2018 - Bericht von Dirk - 183 Aufrufe
C-Jugend, C2-Jugend:
C2 √ľberzeugt mit geschlossener Mannschaftsleistung
mehr...

Montag, 17.09.2018 - Bericht von Jörn S. - 144 Aufrufe
Männer 2:
Landesliga-Team startet mit Auswärtssieg in Egelsbach
SG Egelsbach ‚Äď HSG Hanau II 21-26 (8-13)
Trotz Personalsorgen ist die zweite Mannschaft mit einem Sieg in die neue Landesliga-Saison gestartet. Beim 21-26 Erfolg am Freitagabend lag man dabei über die gesamte Spielzeit in Führung und geriet eigentlich nie wirklich in Gefahr.
mehr...

Montag, 17.09.2018 - Bericht von Max - 54 Aufrufe
D2-Jugend:
D2 siegt auch auswärts
HSG Kinzigtal - HSG Hanau 2 a.K. 10:35 (2:17)
Auch das erste Auswärtsspiel der neuen Saison konnte die D2 der HSG Hanau deutlich für sich entscheiden. Jedoch zeigten sich den Trainern Max Gronostay und Lucas Eisenhuth noch Möglichkeiten zur Verbesserung.
mehr...

Montag, 17.09.2018 - Bericht von - 111 Aufrufe
C-Jugend:
Erster Saisonsieg f√ľr die C1 in der Oberliga
Ausw√§rtssieg in B√ľrgel durch mannschaftliche Geschlossenheit erreicht
Nach der deutlichen Niederlage in der Vorwoche gegen den starken SV Erbach ging es für die Jungs um das Trainergespann L. Rundensteiner, J.-E. Ritter, D. Junker und J. Ritter nun nach Offenbach zur TSG Bürgel. Bürgel konnte ...
mehr...

Samstag, 15.09.2018 - Bericht von Thomas - 1.149 Aufrufe
Männer 1:
Kampf und Wille pur! HSG Hanau zwingt Nieder-Roden in die Knie
Oldie Neumann spielt bei Sensations-Comeback groß auf
Seit 538 Tagen ist die HSG Hanau in der 3. Handball-Liga Ost zu Hause ungeschlagen. Beinahe wäre es bei dieser beeindruckenden Zahl geblieben. Am vierten Spieltag schickte sich die bärenstark aufspielende HSG Rodgau Nieder-Roden ...
mehr...

Donnerstag, 13.09.2018 - Bericht von Thomas - 752 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau setzt im Derby gegen Nieder-Roden auf den Blauen Block
Große Verletzungssorgen! Beer sieht Nieder-Roden in der Favoritenrolle
Das erste große Derby der Saison steht an. Am Freitag empfängt die HSG Hanau um 20.15 Uhr in der 3. Handball-Liga Ost die HSG Nieder-Roden und rechnet mit einer pickpacke vollen Main-Kinzig-Halle. Angesichts der langen ...
mehr...
Mittwoch, 12.09.2018 - Bericht von Hannes Geist - 265 Aufrufe
A-Jugend:
Körpersprache, Einsatz und Einstellung stimmten trotz Auftaktniederlage
Hanauer A-Jugend unterliegt TVG-Junioren mit 23:27 Toren
Das Auftaktspiel der Bundesliga-Saison 2018/2019 ging zwar für die A-Jugendlichen der HSG Hanau verloren. Körpersprache, Einsatz und Einstellung stimmten aber bei ihrem gestrigen Spiel in Großwallstadt, so dass man ...
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON