zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Donnerstag, 12.04.2018 - Bericht von Thomas - 1.714 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau vor großer Herausforderung in Erlangen
Beer wünscht sich: Lernen und siegen
Foto: HSG Hanau
Die vorletzte Auswärtsreise der Saison steht an: Die HSG Hanau trifft am Sonntag (15.30 Uhr) in der 3. Handball-Liga Ost auf die Bundesliga-Reserve des HC Erlangen. Die U23-Auswahl steht derzeit auf Platz zwei der Tabelle und geht als Favorit in die Partie. Nur als Punktelieferant wollen die Grimmstädter aber nicht auftreten. „Das wird eine ordentliche Herausforderung für uns“, so HSG-Coach Patrick Beer. „Aber wir sind vorbereitet und wollen natürlich was mitnehmen.“

Wie das funktionieren kann, bewies die HSG nicht zuletzt beim umkämpften 25:24-Heimsieg in der Vorrunde, als Philipp Reuter mit einem Treffer in sprichwörtlich letzter Sekunde die Main-Kinzig-Halle zum Beben brachte. „Wir haben daheim knapp gewonnen, das kann uns auch in fremder Halle gelingen“, so Beer, der keine gravierenden personellen Ausfälle zu beklagen hat. „Wir freuen uns auf diesen Vergleich“

Eine Kaffeefahrt wird der Ausflug nach Mittelfranken jedoch nicht. Der Profi-Unterbau des Bundesliga-Teams gehört sowohl technisch als auch körperlich zum Besten der Liga. „Wir sind ja schon nicht klein und schmächtig, aber da kommen noch mal ein paar Kilos mehr auf uns zu“, so Beer. „Erlangen ist physisch sehr stark, da werden wir ordentlich dagegenhalten müssen. Wir können da viel lernen.“ Auf die HSG-Defensive wird einiges zurollen, die Offensive muss sich gewaltig strecken.

Bester Torschütze der Erlanger ist Maximilian Lux, der beste Feldtorschütze Jakob Hoffmanns fehlt verletzt. „Dort spielen jedoch so viele sehr gute Spieler, dass das kaum ins Gewicht fällt“, warnt Beer, der den Zuschauern ein Handball-Fest verspricht. „Erlangen spielt einen super Handball, das macht richtig Spaß zuzugucken. Und wir wollen unseren Teil dazu beitragen.“
Artikel geschrieben von Thomas am 12.04.2018

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Donnerstag, 21.03.2019 - Bericht von Thomas - 289 Aufrufe
Männer 1:
Bundesliga-Spieler Daniel Wernig schließt sich der HSG Hanau an
‘Dieser Verein hat enormes Entwicklungspotential‘
Die HSG Hanau hat sich für die kommende Saison noch einmal prominent verstärkt. Daniel Wernig vom Zweitligisten TV Hüttenberg wechselt zur kommenden Saison an den Main. Nach sieben Jahren beim TV Hüttenberg, mit dem der ...
mehr...

Mittwoch, 20.03.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 31 Aufrufe
C-Jugend:
Verwechslungsgefahr auf der Mitte
Bei C-Junioren der HSG Hanau teilen sich eineiige Zwillinge die Spielmacherposition
Anfangs hat sich Trainer Lukas Rundensteiner die blauen Sportschuhe von Marvin gemerkt, um ihn von dessen eineiigem Zwillingsbruder Leon unterscheiden zu können.
mehr...

Donnerstag, 21.03.2019 - Bericht von Thomas - 159 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau will in Leutershausen nachlegen
Schwere Aufgabe beim Tabellendritten
Nach dem Auswärtserfolg bei den Falken Groß-Bieberau/ Modau muss die HSG Hanau auch an diesem Wochenende in der Fremde antreten. Dieses Mal dürfte die Aufgabe noch ein bisschen kniffliger werden. Die Grimmstädter ...
mehr...

Dienstag, 19.03.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 71 Aufrufe
Männer 3:
M3: Ersatzkeeper Burhenn stark im Maintaler Kasten
21. Spieltag HSG Hanau III - HSG Maintal 28:28 (14:14)
Ein verrücktes Derby mit einer turbulenten Schlussphase haben sich die HSG Hanau III und die HSG Maintal in der Bezirksoberliga geliefert:
mehr...

Montag, 18.03.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 298 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Erste Niederlage im Jahr 2019
SC DHfK Leipzig zu stark für HSG 27:21 (13:12)
Nach sechs Siegen in Folge hat es die Bundesliga-A-Jugend der HSG Hanau erwischt:
mehr...

Montag, 18.03.2019 - Bericht von Jörn S. - 149 Aufrufe
Männer 2:
Landesligateam mit Arbeitserfolg gegen HSG Rodenstein
HSG Hanau II – HSG Rodenstein 29-27 (14-15)
Ohne seine beiden Haupttorschützen Siegmund und Niederhüfner, konnte das Landesligateam der HSG Hanau einen schwer erarbeiteten 29-27 Erfolg über die HSG Rodenstein einfahren. Überraschenderweise verbessert sich das ...
mehr...

Montag, 18.03.2019 von - 104 Aufrufe
D2-Jugend:
Die Saison perfekt gemacht
JSG Buchberg - HSG Hanau 2 a.K. 17:35 (8:18)
Auch am letzten Spieltag der Saison 2018/2019 konnte sich die D2 der HSG Hanau durchsetzen und bleibt somit im ersten Jahr D-Jugend ungeschlagen. 
mehr...

Samstag, 16.03.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 164 Aufrufe
Allgemein:
HSG-Familie: Im Sammelfieber
HSG Hanau präsentiert eigenes Stickeralbum mit Bildern von allen aktiven Spielern
VON MICHAEL BELLACK Auf diesen Moment hatten die Brüder Collin und Lennon Schildknecht lange gewartet:
mehr...

Freitag, 15.03.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 80 Aufrufe
Männer 2:
M2: Geschwindigkeit gegen Routine
HSG Hanau II setzt gegen die HSG Rodenstein auf konditionelle Vorteile
Mit der HSG Rodenstein ist am Sonntag ab 17 Uhr ein äußerst erfahrener Kontrahent bei der HSG Hanau II in der Doorner Halle zu Gast.
mehr...
Samstag, 16.03.2019 - Bericht von Thomas - 486 Aufrufe
Männer 1:
Crunchtime-Müller zieht Bieberau den Zahn
HSG Hanau zeigt super Reaktion nach zwei Derbypleiten
Die HSG Hanau hat Charakter gezeigt und Wiedergutmachung für die beiden unnötigen Derby-Niederlagen gegen den TV Gelnhausen und die SG Bruchköbel betrieben. Die Grimmstädter siegten am Freitagabend bei den Falken MSG ...
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON