zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Dienstag, 03.07.2018 - Bericht von Hannes - 1.044 Aufrufe
B-Jugend:
B-Jugend beim 1. Feri-Cup 2018
Foto: HSG Hanau
Am vergangenen Wochenende veranstaltet die Tuspo Obernburg erstmal den Feri-Cup für B-Jugendmannschaften. Die Teilnehmer waren allesamt Stationen unseres verstorbenen Ex-Trainers Dr. Frantizek Fabian. Initiator dieses Turniers ist die Tuspo Obernburg gemeinsam mit Ex-Nationalspieler Dominik Klein. Klein reifte unter Fabian zum Bundesliga- und Nationalspieler. Das erstmals ausgetragene Turnier war um das Abschiedsspiel von Obernburger Klein eingebettet.
Zum Gedenken an die Tatkraft von “Feri”, wie er in Handballkreisen genannt wurde, initiierte die Tuspo den 1. Feri-Cup. Die B-Jugenden der HSG Rodgau Nieder-Roden, HSG Hanau, JSG Wallstadt, TVG Junioren Akademie sowie der gastgebenden Tupso Obernburg bestritten nach der kurzfristigen Absage von Lohr das Turnier. Im Modus Jeder gegen Jeden wurde der erste Gewinner gesucht. Neben dem Gewinn des Wanderpokals wurde auch der beste Torhüter und beste Spieler des Turniers gesucht. Die Spielzeit betrug einmal 20 Minuten.

Unsere B-Jugend trat auf Grund der hessischen Ferien mit einem dezimierten und bunt gemischten Kader an. An der Seitenlinie vertrat A-Jugendtrainer Hannes Geist den im Urlaub befindlichen Trainer Jan Kukla. Mit 8 Feldspielern und 2 Torhütern spielte unsere Jungs die insgesamt 80 Minuten. Im ersten Spiel traf unser Team auf den Nachbarn aus Nieder-Roden. Bis vier Minuten vor Schluss konnte das Spiel offen gestaltet werden. Durch abnehmender Konzentration im Abschluss zum Ende des Spiels strich unsere Jungs eine Niederlage ein. Der Spielverlauf des zweiten Spiels gegen die Vertreter der TVG Junioren Akademie spiegelte den Verlauf der ersten Partie wieder. Bis kurz vor Ende konnte mitgehalten werden, jedoch mussten sich die Jungs am Ende mit Niederlage zufrieden geben. Im darauffolgenden Spiel gegen die Tuspo Obernburg wurde der Anfang komplett verschlafen. Nach den ersten Minuten lief man beim 1:6 bereits fünf Toren Rückstand hinterher. Dann ging ein Ruck durch die Mannschaft. Trotz Kampf konnte der hohe Rückstand bis zum Ende nicht mehr gedreht werden. Damit war es die dritte Niederlage am Turniertag. Im letzten Spiel traf unser Team auf die JSG Wallstadt. Nach einem guten Start in die Partie und einer Führung bis kurz vor Ende, musste durch Unkonzentriertheiten eine Niederlage eingestrichen werden. Somit belegte man den letzten Platz. Sieger des Turniers wurde die HSG Rodgau Nieder-Roden.

Die anwesenden Spieler haben sich gut präsentiert. Für unsere Mannschaft stand die individuelle Entwicklung im Vordergrund. Alle Spieler haben sich von Spiel zu Spiel gesteigert. Auch die ausgegebenen Lernziele wurden erreicht. Es bleibt festzustellen, dass trotz der Umstände ein gutes Turnier, auch unabhängig von der Platzierung, gespielt wurde.

Kader 1. Feri-Cup:
Philipp Lagemann, Justin Hohenberger - Eric Pogadl, Leon Gutknecht, Cedric Schiefer, Vincent Schramm, Till Fröhning, Julius Schröck, Laurin Bernd, Max Moock
Quelle: Hannes vom 03.07.2018
Artikel übernommen von Thorti am 03.07.2018

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Donnerstag, 18.10.2018 - Bericht von Thomas - 495 Aufrufe
MĂ€nner 1:
HSG Hanau will gegen Groß-Bieberau zurĂŒck in die Erfolgsspur
Sonntag, 17 Uhr in der Main-Kinzig-Halle
Rund eine Woche nach der bitteren 24:25-Niederlage beim Lokalrivalen SG Bruchköbel trifft die HSG Hanau auf den nächsten hessischen Nachbarn. Gegner in der heimischen Main-Kinzig-Halle ist am Sonntag (17 Uhr) die MSG ...
mehr...

Sonntag, 14.10.2018 - Bericht von Zwibbel - 217 Aufrufe
MĂ€nner 4:
ErsatzgeschwÀcht auch AuswÀrts erfolgreich
TV Bad Orb – HSG Hanau IV 19:21 (10:14)
Personell dünn besetzt ging es zum Auswärtsspiel gegen die noch sieglosen Mannen aus Bad Orb. Nur schwer kamen die Hanauer in die Begegnung. Über viele zu einfache Gegentore ärgerten sich die Spieler genauso wie ...
mehr...

Samstag, 13.10.2018 - Bericht von Thomas - 1.140 Aufrufe
MĂ€nner 1:
HSG Hanau unterliegt Bruchköbel im hitzigen Derby
Pillmann sieht Rote Karte
Nach zwei Derbysiegen gegen die HSG Rodgau Nieder-Roden und dem TV Gelnhausen musste die HSG Hanau bei der SG Bruchköbel die erste Derby-Niederlage der Saison hinnehmen. Mit 24:25 (9:10) verloren die Grimmstädter am achten ...
mehr...

Mittwoch, 10.10.2018 - Bericht von Thomas - 1.282 Aufrufe
MĂ€nner 1:
Ohne fĂŒnf! HSG Hanau reist mit dem letzten Aufgebot nach Bruchköbel
Beer erwartet ‘maximalen Kampf‘
Nach dem Derby ist vor dem Derby. Fünf Tage nach dem Sieg gegen den TV Gelnhausen muss die HSG Hanau am Freitagabend (20.15, Dreispitzhalle) bei der SG Bruchköbel antreten. Wahrlich kein Spiel wie jedes andere. Schließlich ...
mehr...

Montag, 08.10.2018 - Pressebericht von Hanauer Anzeiger / Von Katja VĂŒgten - 291 Aufrufe
A-Jugend:
A-JBLH: In Melsungen Lehrgeld gezahlt
Bundesliga: Hanaus A-Jugend verliert
Ohne Chance waren die A-Jugendlichen der HSG Hanau am Samstagnachmittag bei der mJSG Melsungen. Sie unterlagen dem in dieser Saison noch ungeschlagenen Spitzenreiter der Bundesliga Staffel Mitte klar mit 24:38 (12:19).
mehr...

Dienstag, 09.10.2018 - Bericht von Thomas - 1.023 Aufrufe
MĂ€nner 1:
HSB stellt kostenlosen Sonderbus fĂŒr alle HSG-Fans zur VerfĂŒgung
Mit der Hanauer Straßenbahn zum Derby nach Bruchköbel
Bereits am Freitag steht das nächste Derby für die HSG Hanau auf dem Programm. Dann muss das Team von Trainer Patrick Beer bei der SG Bruchköbel antreten. Anpfiff in der Dreispitzhalle ist 20.15 Uhr. Einen besonderen Service ...
mehr...

Montag, 08.10.2018 - Bericht von Jörn S. - 339 Aufrufe
MĂ€nner 2:
Landesliga-Team erkÀmpft Erfolg gegen Kahl/Kleinhostheim
HSG Hanau II – HSG Kahl/Kleinostheim 32-31 (15-17)
Einen ebenso wichtigen, wie hart erkämpften 32-31 Sieg gegen die hochgehandelte HSG Kahl/Kleinostheim, feierte das Landesliga-Team der HSG Hanau am 4. Spieltag der jungen Landesliga-Saison.
mehr...

Sonntag, 07.10.2018 - Bericht von Thomas - 1.490 Aufrufe
MĂ€nner 1:
HSG Hanau muss Derbysieg gegen Gelnhausen teuer bezahlen
Beer beklagt nÀchsten lÀngerfristigen Ausfall
Die HSG Hanau lässt im Derby gegen den TV Gelnhausen nichts anbrennen und bezwingt den Lokalrivalen vor über 800 Zuschauern im Hexenkessel Main-Kinzig-Halle letztlich souverän mit 26:22 (11:10). Mit 10:4 Punkten klettert das ...
mehr...

Donnerstag, 04.10.2018 - Bericht von Thomas - 953 Aufrufe
MĂ€nner 1:
Derby-Kracher: HSG Hanau empfÀngt TV Gelnhausen
Bereits ab 15 Uhr lĂ€dt das ‘Blaue CafĂ©â€˜ zu Kaffee und Kuchen ein
Derbytime in der Main-Kinzig-Halle: Rund eine Woche nach der ebenso klaren wie verdienten 23:29-Niederlage der HSG Hanau in Baunatal bietet sich der Mannschaft von Trainer Patrick Beer vor heimischem Publikum die Chance zur ...
mehr...
Montag, 01.10.2018 - Pressebericht von Hanauer Anzeiger / Von Katja VĂŒgten - 329 Aufrufe
A-Jugend:
Pausenansprache zeigt Wirkung
A-Jugend-Bundesliga: HSG dreht auf
Lange Gesichter bei den Fans der HSG Hanau in der Doorner Halle, als ihr A-Jugend-Bundesliga-Team zur Halbzeit mit 13:17 gegen die HSG Wallau-Massenheim zurücklag. Doch die Mienen sollten sich schnell wieder aufhellen.
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON