zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Sonntag, 09.09.2018 - Bericht von Oscho - 1.068 Aufrufe
C-Jugend, C-Jugend:
C-Jugend verliert Auftakt gegen den SV Erbach
Ein Spiel mit zwei unterschiedlichen Halbzeiten endete am Ende mit einer deutlichen 23:40 (10:16) Niederlage
Foto: HSG Hanau
Die neuformierte C1 Jugend der HSG Hanau startete am 8. September 2018 in ihre Saison 18/19 in der Oberliga Hessen Süd. Nach einer intensiven Vorbereitung mit einigen Turnierbesuchen ging es am Samstag gegen einen der Favoriten der Oberliga Süd, die SV Erbach, auf Punktejagd.
Gegen einen körperlich deutlich überlegenen Gegner wollten unsere Jungs mit einem hohen Tempo dagegen halten. Dies gelang zu Beginn der Partie gut und man konnte bis in die 17ten Minute bei einem Zwischenstand von 9:11 mithalten. Durch einige überhastete Aktionen im Spielaufbau landeten einige Bälle beim Gegner. Zu diesem Zeitpunkt hatte aber unser Torwart Nico einige gute Paraden und konnte somit das Ergebnis in Grenzen halten. Dennoch sahen sich die Trainer, Lukas Rundensteiner und Jan-Eric Ritter, sahen sich in der 21ten Minute (Spielstand 10:14) gezwungen die Mannschaft in einer Auszeit neu einzustellen und den Fokus wieder auf präzise Pässe bei hohem Tempo zu legen.
Doch trotz der Mahnungen wurden auch nach der Auszeit einige Pässe zu riskant gespielt und Erbach konnte dies zum Halbzeitstand von 10:16 nutzen.
Bis zu 33ten Minute konnte beim 18:21 ein drei Tore Rückstand erreicht werden. Bis hierhin hatte das Team die Vorgaben weiterhin gut umgesetzt und die junge Erbacher vor Probleme gestellt. Innerhalb von fünf Minuten konnte Erbach die nun wieder ansteigende Fehlerquote in einem Zwischenspurt zu einer 18:27 Führung nutzen. Die vom Trainerteam genommene Auszeit konnte den Spielfluss der Erbacher aber leider nicht stoppen und es wurde den Bankspieler Einsatzzeiten gewährt. Die hohe Fehlerquote und die körperliche Überlegenheit endeten immer wieder in Tempogegenstößen sodass am Ende eine 23:40 Niederlage zu Buche stand.
Am Ende vielleicht etwas zu hoch, doch haben die Hanauer Jungs gezeigt, dass sie gegen die Spitzenteams der Oberliga zeitweise mithalten können.
In den Trainingseinheiten in dieser Woche gilt es die Niederlage aufzuarbeiten und sich auf die nächste Partie am kommenden Sonntag in Bürgel zu fokussieren.

Mannschaftsaufstellung: Philipp, Nico (beide im Tor), Marvin, Leon, Mika, Luca, Akos, Stefan, Silas, Niels, Adrian, Lennart, Erik.
Artikel geschrieben von Oscho am 09.09.2018

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Mittwoch, 14.11.2018 - Meldung von Thorti - 207 Aufrufe
Jugendleitung:
Sichtungstraining der HSG Hanau für die Jahrgänge 2005-08 am 20 Januar 2019
Zum zweiten Mal veranstaltet die Jugendabteilung der HSG Hanau am 20. Januar 2019, von 9.30-12.30 Uhr, für alle interessierten Nachwuchsspieler der Jahrgänge 2005-08 eine offene Sichtung mit anschließender ...
mehr...

Donnerstag, 01.11.2018 - Meldung von Thorti - 344 Aufrufe
Superminis, Jugendleitung:
Minitraining wieder in Steinheim
mehr...

Donnerstag, 15.11.2018 - Bericht von Thomas - 322 Aufrufe
Männer 1:
Beer setzt gegen Erlangen auf RĂĽckkehrer und ausgeruhten Kader
Sonntag, 17 Uhr in der Main-Kinzig-Halle
Nach einer spielfreien Woche steht für die HSG Hanau der zwölfte Spieltag in der 3. Handball-Liga Ost auf dem Programm. Gegner ist am Sonntag (17 Uhr, Main-Kinzig-Halle) der HC Erlangen II. HSG-Coach Patrick Beer hofft im Duell ...
mehr...

Samstag, 17.11.2018 - Pressebericht von Katja VĂĽgten - 20 Aufrufe
A-Jugend:
Saisonpremiere in der Main-Kinzig-Halle
Doppelspieltag gegen HC Erlangen – Bundesliga-A-Jugend bestreitet das Vorspiel
Die HSG Hanau freut sich riesig auf ihren Doppelspieltag in der Main-Kinzig-Halle: Der HC Erlangen wird am Sonntag empfangen. Das Vorspiel der Drittbundesliga-Herren bestreitet dabei um 14 Uhr die Bundesliga-A-Jugend. Sie erhofft sich bei ...
mehr...

Dienstag, 13.11.2018 - Pressebericht von Katja VĂĽgten - 158 Aufrufe
A-Jugend:
Mental starke Hanauer 31:29-Derby-Sieger
Nach groĂźartigem Kampf gestern Abend in Gelnhausen ĂĽberlegen
Jubel bei Spielern, Verantwortlichen und Fans der Hanauer A-Jugend: Im spannungsgeladenen Bundesliga-Derby beim TV Gelnhausen gestern Abend konnte man die Oberhand behalten! Dank des knappen, aber verdienten 31:29-Sieges (Hz. 15:13) zogen ...
mehr...

Dienstag, 13.11.2018 - Bericht von Thorti - 211 Aufrufe
B-Jugend:
Arbeitssieg in Gelnhausen
TV Gelnhausen I - HSG Hanau I 27:28
Mit dem Glück des Tüchtigen sicherte sich die B1 der HSG Hanau ein 28:27 gegen den Nachwuchs des TV Gelnhausen. Damit belegt das Team von Jan Kukla und Jörn Winter aktuell den fünften Tabellenplatz in der Oberliga Hessen.
mehr...

Dienstag, 13.11.2018 - Bericht von Carsten Bernd - 154 Aufrufe
B2-Jugend:
Auch die B2 erfolgreich gegen den TV Gelnhausen
HSG Hanau II - TV Gelnhausen II 28:25
Wie die A- und die B1 Jugend, gewinnt die B2-Jugend am Sonntag zu Hause in der OHS mit 28:25 (Hz: 12:14) gegen den TV Gelnhausen und bleibt Tabellenführer der BOL.
mehr...

Montag, 12.11.2018 - Bericht von Dirk - 110 Aufrufe
C-Jugend, C2-Jugend:
C2 weiterhin ungeschlagen
mehr...

Montag, 12.11.2018 - Bericht von - 75 Aufrufe
E-Jugend:
E1 gewinnt gegen Hainhausen
mehr...
Montag, 12.11.2018 - Bericht von Jörn S. - 123 Aufrufe
Männer 2:
Landesligateam feiert ungefährdeten Heimsieg
HSG Hanau II – HSG Fürth/Krumbach 33-28 (16-11)
Mit einem Sieg ohne große Glanzpunkte, festigt das Team von Norbert Wess seine Position in der Spitzengruppe der Landesliga Hessen Süd.
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON