zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Montag, 17.09.2018 - Bericht von Jörn S. - 903 Aufrufe
Männer 2:
Landesliga-Team startet mit Auswärtssieg in Egelsbach
SG Egelsbach ‚Äď HSG Hanau II 21-26 (8-13)
Foto: P. Scheiber
Trotz Personalsorgen ist die zweite Mannschaft mit einem Sieg in die neue Landesliga-Saison gestartet. Beim 21-26 Erfolg am Freitagabend lag man dabei über die gesamte Spielzeit in Führung und geriet eigentlich nie wirklich in Gefahr.
Das Team von Trainer Wess legte los wie die Feuerwehr. Mit atemberaubendem Tempospiel, viel Einsatz und einer gut eingestellten Deckung, eroberte man reihenweise Ballgewinne und nutzte diese zu einer schnellen 1-7 Führung (10. Spielminute). Max Gronostay im Hanauer Tor vernagelte in der Anfangsphase seinen Kasten und so hielt die herausgespielte Führung auch im Anschluss, als die Grimmstädter etwas das Tempo herausgenommen hatten. Beim Stande von 8-13 ging es in die Halbzeitpause.

Die Gastgeber aus Egelsbach waren mit vollem Kader und hochmotiviert in die Begegnung gestartet und zeigten auch zu Beginn des zweiten Abschnitts, dass sie gewillt waren, ihrem „Kerbspiel“ eine positive Wendung zu geben. Selbst in einer mehrminütigen Schwächephase der Grimmstädter konnten die Hausherren lediglich auf drei Tore verkürzen, was der starken Hanauer Deckungsarbeit zu verdanken war. „Wir hatten ein wirklich gutes Zusammenspiel von Abwehr und Torwart und haben die Egelsbacher Torjäger praktisch neutralisiert“ wurde Hanaus Trainer Wess nach der Begegnung zitiert. Dass der Auswärtssieg nie in Gefahr geriet, zeigte die Fitness des arg gebeutelten Hanauer Kaders. Zwar konnte Egelsbach knapp 10 Minuten vor dem Ende noch mal auf 2 Tore verkürzen, aber das Team von Trainer Wess konnte nachlegen und einen am Ende nach auch im Ergebnis verdienten Sieg einfahren.

Neben Kai Best, der einen gelungenen Einstand im Landesliga-Team feierte, muss man zudem noch den A-Jugendlichen Raffael Pogadl, sowie den unermüdlich antreibenden Julian Niederhüfner und Torhüter Max Gronostay hervorheben. Insgesamt gab es aber im Team keinen Ausfall, was den Sieg bei einem sehr heimstarken und unbequemen Gegner ermöglichte.
In der kommenden Woche steht das erste Heimspiel des Landesliga-Teams an. Am Samstag, den 22.09.2018 um 20:00 Uhr gastiert mit dem TSV Pfungstadt der letztjährige Meister der Landesliga Süd und ein Anwärter auf die Meisterschaft. Überraschenderweise unterlag Pfungstadt zum Saisonauftakt im Derby der TUS Griesheim und wird in der Doorner Halle Steinheim alles daran setzen, den ersten Saisonerfolg einzufahren.

Erfolgreich für die HSG Hanau II waren:
Max Gronostay (1.-60.), Felix Bondkirch (bei einem Siebenmeter)
Mehlitz (4), Stengel, Springer, Niederhüfner (7), Reinhardt (1), Siegmund (5/3), Kukla, Recker, Best (6), Horn, Pogadl (3)

Für Egelsbach tragen:
Pieroth (4), Yasli (5), Sonntag (1), Pasincevs (1), Leptich (1), Zecher, Torben (3), Gärtner (4/4), Pati (2)
Siebenmeter: SGE 4/4 – HSG 3/2

Zeitstrafen: SGE 2 – HSG 2
Besondere Vorkommnisse: Kein

Zuschauer: ca. 100
Spielfilm: 0-3, 1-7, 4-10, 7-13, 8-13 – 10-16, 14-17, 17-19, 19-21, 19-24, 21-26
Artikel geschrieben von Jörn S. am 17.09.2018

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Donnerstag, 21.02.2019 - Bericht von Thomas - 192 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau erwartet emotionsgeladenes Derby in Gelnhausen
Beer setzt auf die Unterst√ľtzung des Blauen Blocks
Die HSG Hanau startet in die Derby-Wochen. Den Auftakt macht die Partie beim TV Gelnhausen (Samstag, 19.30 Uhr, Großsporthalle „Am Hallenbad“). Beide Teams trennen nur drei Punkte. Während die Grimmstädter mit ...
mehr...

Freitag, 22.02.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 13 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: A-Jugend der HSG Hanau will endlich einmal Schlusslicht Coburg schlagen
17. Spieltag: HSC 2000 Coburg - HSG Hanau
Der HSC Coburg liegt den A-Jugendlichen der HSG Hanau nicht besonders.
mehr...

Dienstag, 19.02.2019 - Bericht von Norbert Thanscheidt & Hanauer Anzeiger - 83 Aufrufe
Männer 3:
M3: Wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg verloren
SG Bruchköbel II - HSG Hanau III 37:27 (22:17)
Ohne Torjäger Max Recker musste das Junior-Team der HSG Hanau am Samstag in Bruchköbel antreten.
mehr...

Mittwoch, 20.02.2019 - Bericht von Max - 70 Aufrufe
D2-Jugend:
D2: Mit Tempohandball zum Sieg
HSG Hanau 2 a.K. vs. HSG Maintal 48:9 (22:5)
Die D2 der HSG Hanau bleibt mit einem deutlichen Heimsieg über die HSG Maintal weiterhin ungeschlagen an der Spitze der Bezirksliga.
mehr...

Mittwoch, 20.02.2019 - Bericht von Adrian Just - 108 Aufrufe
Männer 4:
M4: Viele Ausf√§lle, ein Comeback und ein St√ľck Geschichte
14. Spieltag: HSG Hanau IV - TV Bad Orb 25:11 (14:7)
Am Samstag empfing die Vierte den TV Bad Orb. Angesichts vieler Krankheiten und der Faschingsveranstaltung des TVK war der Kader der Hanauer etwas ausgedünnt.
mehr...

Montag, 18.02.2019 - Pressebericht von Hanauer Anzeiger / Katja V√ľgten - 289 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: HSG-Nachwuchs jagt Melsungen durch die Halle
Hanau macht es nach 45 starken Minuten noch mal richtig spannend
Vierter Sieg in Folge für die A-Jugendlichen der HSG Hanau, die gestern Nachmittag in der Main-Kinzig-Halle den Bundesliga-Nachwuchs aus Melsungen knapp, aber verdient mit 26:25 (16:13) bezwungen haben.
mehr...

Dienstag, 19.02.2019 - Bericht von Oscho - 83 Aufrufe
C-Jugend:
Torfestival im Brombachtal
C1 siegt in der Oberliga Hessen S√ľd mit 38:32 bei der JSG Odenwald
An einem sonnigen Sonntagmittag brach der Tross der C1 in Richtung Brombachtal auf. Einige kranke Spieler blieben zuhause und wurde von Spielern aus der C2 ersetzt, sodass Lukas und Dirk eine volle Bank mit ausreichend Alternativen zur ...
mehr...

Montag, 18.02.2019 - Bericht von Volker Kraft - 107 Aufrufe
D-Jugend:
D1-Jugend sichert sich vorzeitig den Titel in der BOL
12. Spieltag: TV Gelnhausen I - HSG Hanau 23:27 (13:15)
Nach der Vorentscheidung im Titelrennen in der letzten Woche stand für die HSG Jungs das Auswärtsspiel gegen den TV Gelnhausen auf dem Programm.
mehr...

Montag, 18.02.2019 - Bericht von Jörn S. - 107 Aufrufe
Männer 2:
Erfolg im Duell der Drittligareserven
HSG Hanau II ‚Äď MSG Gro√ü-Bieberau/Modau II 32-29 (18-16)
Das Landesliga-Team der HSG Hanau präsentierte sich gut erholt von der Niederlage bei der Kahl/Kleinostheim und konnte die MSG Groß-Bieberau/Modau II verdient mit 32-29 Toren schlagen.
mehr...
Sonntag, 17.02.2019 - Bericht von Thomas - 621 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau schlägt Baunatal und begeistert Publikum
710 Zuschauer am Familientag sorgen f√ľr pr√§chtige Kulisse
Die HSG Hanau bleibt im Kampf um Platz vier und der damit verbundenen direkten Qualifikation zur DHB-Pokalhauptrunde auf Kurs. Die Grimmstädter besiegten im Topspiel des 21. Spieltages der 3. Handball-Liga Ost den Tabellendritten GSV ...
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON