zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Montag, 01.10.2018 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 1.345 Aufrufe
A-Jugend:
A-JBLH: Pausenansprache zeigt Wirkung - HSG dreht auf
04. Spieltag: 31:24-Heimsieg Ăźber Wallau nach 13:17-RĂźckstand
Foto: HSG Hanau
Lange Gesichter bei den Fans der HSG Hanau in der Doorner Halle, als ihr A-Jugend-Bundesliga-Team zur Halbzeit mit 13:17 gegen die HSG Wallau-Massenheim zurücklag. Doch die Mienen sollten sich schnell wieder aufhellen.

Die Grimmstädter legten einen starken zweiten Durchgang hin und ließen nur sieben Gegentore zu. Der Lohn: Ein am Ende deutlicher und verdienter 31:24-Sieg.

„Das ist die HSG Hanau!“

Voll des Lobes waren Hanaus Trainer Hannes Geist und Dominic Scholz von dem Auftritt ihrer Mannschaft in den zweiten 30 Minuten des zweiten Heimspiels der Saison. Ihre Schützlinge zeigten eine tolle Mentalität, viele Emotionen und waren hellwach. „Respekt, was die Jungs nach zwei anstrengenden Trainingswochen aus sich herausgeholt haben“, fügt Geist an.

Allerdings musste es in der Halbzeit auch erst ein Donnerwetter geben, bevor die Hanauer Talente konzentriert spielten, eine tolle Beinarbeit in der jetzt gut stehenden Deckung zeigten und ihre Chancen konsequent nutzen. Der Beginn war nämlich von Fehlern geprägt. „Wir haben uns sehr mit uns und externen Faktoren wie den Schiedsrichtern beschäftigt“, ärgerte sich Geist. Statt mit 4:0 zu führen, wurde der 2:0-Vorsprung von den Gästen zunichte gemacht – mehr noch: Die gut aufgelegten Wallauer zogen – zeitweise in Überzahl – auf 10:6 davon. Geist und Scholz reagierten mit einer Auszeit. Doch der Vier-Tore-Rückstand konnte bis zur Pause nicht mehr aufgeholt werden.

„Das war nicht die Mannschaft, die wir kennen“, forderte das Trainerduo in der Kabine, eine andere Körpersprache zu zeigen und jetzt alle Hanauer Tugenden in die Waagschale zu werfen. Tatsächlich war ihr Team gegenüber der ersten Halbzeit nicht wiederzuerkennen. Mit vollem Einsatz wurden die zweiten 30 Minuten heruntergespielt. Nach dem 19:22 legte Hanau einen 6:0-Tore-Lauf hin: Raffael Pogadl sorgte zunächst in der 46. Minute für den Ausgleich. Über 29:23 wurde schließlich der viel umjubelte 31:24-Sieg herausgespielt.

Nur mit der Leistung aus der zweiten Halbzeit werden die Hanauer am kommenden Samstag etwas ausrichten können. Denn dann geht’s zur mJSG Melsungen, die noch mit einer blütenreinen Weste Tabellenführer der Bundesliga Staffel Mitte ist.

HSG Hanau: Alexander Kaun, Fabian Tomm, Philipp Gutknecht; Henrik Graichen (3), Jannik Wadel (3), Elias Hoffmann, Raffael Pogadl (3), David Junker (3/1), Lucas Faust, Tarek Marschall (11/1), Tom Bauch, Julian Fulda (1), Rico Ruess, Leon Götz (6).

Siebenmeter: Hanau 3/2 – Wallau 8/6

Zeitstrafen: Hanau 4 – Wallau 2

Schiedsrichter: D. und S. Halbach

Zuschauer: 100
Quelle: Hanauer Anzeiger vom 01.10.2018
Artikel übernommen von Andreas am 02.10.2018

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Montag, 17.06.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 101 Aufrufe
A-Jugend:
A-Jugend der HSG Hanau spielt in der Weststaffel
Bye bye, Ost-Staffel:
mehr...

Dienstag, 11.06.2019 - Bericht - Reiner Neumann - 242 Aufrufe
F-Jugend:
F-Jugend gewinnt Pfingstturnier der TS Großauheim
Am Pfingstsamstag nahm die F-Jugend der HSG Hanau am traditionellen Pfingstturnier der TS Großauheim teil.
mehr...

Montag, 03.06.2019 - Bericht - Kim - 397 Aufrufe
Superminis:
Weihnachtsfeier mitten im Mai
Die Trainerinnen Anja und Kim luden die Superminis am Freitag, den 17. Mai 2019 zur nachgeholten Weihnachtsfeier in die Fasanerie ein. Gestartet wurde um 15 Uhr am Eingang. Zuerst verwandelten wir uns in Indianer und gestalteten dazu ...
mehr...

Freitag, 31.05.2019 - Bericht von Thorti - 566 Aufrufe
Jugendleitung:
Bericht zur Jugendqualifikation 2019
Hanauer Jugendteams erreichen ihre Ziele
Die Jugendqualifikation zur Saison 2018/19 für die HSG Hanau ist abgeschlossen. Somit kann die HSG Hanau insgesamt wieder stolz auf das Erreichte sein und es macht sich wiedermal die gute Jugendarbeit von den Kleinsten bis zu den ...
mehr...

Samstag, 25.05.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 394 Aufrufe
Frauen:
Damen: „Die Liga hat uns alles abverlangt“
SAISONRÜCKBLICK: Für Meister HSG Hanau beginnt ein neues Kapitel in alter Liga
Die „Thekenelfen“ der HSG Hanau blicken auf eine erfolgreiche Saison zurück, die mit dem Meistertitel gekrönt wurde.
mehr...

Freitag, 24.05.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 410 Aufrufe
Männer 3:
Wenig Trauer Ăźber Abstieg bei der HSG Hanau III
SAISONRÜCKBLICK: Vierte Mannschaft der HSG wird nicht mehr gemeldet – Spieler rücken in Dritte auf
Mit einem ungewöhnlichen Konzept hat die dritte Mannschaft der HSG Hanau die vergangene Bezirksoberliga-Saison bestritten:
mehr...

Mittwoch, 22.05.2019 - Bericht - Sascha Scholl - 738 Aufrufe
B-Jugend:
Auch in der kommenden Saison B-Jugend-Oberliga Handball in Hanau
Erfolgreiches Turnier in der Main-Kinzig-Halle
Am Sonntag den 19.5.2019 galt es beim heimischen Quali-Turnier die direkte Qualifikation für die Oberliga klar zu machen. Wie schon in Vorbericht erwähnt, kamen unsere Mitkonkurrenten aus allen Teilen von Hessen, um den ...
mehr...

Montag, 20.05.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 465 Aufrufe
Männer 3:
M3: TSV Klein-Auheim steigt nicht ab
Am „grünen Tisch“ hat sich der TSV Klein-Auheim doch noch den Klassenerhalt in der Bezirksoberliga gesichert, stattdessen steigt die HSG Hanau III in die Bezirksliga A ab.
mehr...

Dienstag, 21.05.2019 von - 571 Aufrufe
D-Jugend:
Ungeschlagen durch die BOL-Qualifikation
Die D-Jugend der HSG Hanau konnte sich an beiden Spieltagen der Qualifikationsrunde in allen Spielen durchsetzen und sichert sich somit einen Platz in der Bezirksoberliga 2019/2020. ​​​​​​​
mehr...
Sonntag, 19.05.2019 - Bericht - Andreas Geiss - 844 Aufrufe
C-Jugend, C-Jugend:
C-Jugend erfolgreich fĂźr die Oberliga qualifiziert
Nachdem sich die Grimmstädter C-Jugend zwei Wochen zuvor auf der Bezirksebene für die nächste Runde qualifiziert hat, galt es nun am letzten Samstag in der heimischen Main-Kinzig-Halle den nächsten Schritt zu machen und ...
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON