zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Mittwoch, 07.11.2018 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 237 Aufrufe
A-Jugend:
HSG-A-Jugend belohnt sich mit harter Deckungsarbeit
150 Fans bejubeln 30:25-Heimsieg ĂĽber SC DHfK Leipzig
Foto: P. Scheiber

Sehr diszipliniert und höchst emotional präsentierte sich die A-Jugend der HSG Hanau am Samstagnachmittag in der Doorner Halle. Verdienter Lohn für ihren bedingungslosen Kampf: ein 30:25-Sieg (Hz. 13:14) über den SC DHfK Leipzig.

Wie schon des Öfteren hatten die Sachsen, ihres Zeichen Viertelfinalist der letzten Deutschen Meisterschaft, nicht in Bestbesetzung auflaufen können. Einige Spieler fehlten aufgrund von Verletzungen, andere aufgrund ihres Einsatzes in der parallel spielenden U 23. Das sollte allerdings nicht die Leistung der Hanauer schmälern. Sie hatten sich optimal auf diese Partie vorbereitet und spielten mit hoher Leidenschaft. „Es war ein sehr gutes A-Jugend-Bundesliga-Spiel auf Augenhöhe“, stellte auch Hanaus Trainer Hannes Geist zufrieden fest. Seine Mannschaft habe sich an die taktischen Vorgaben gehalten und von Anfang bis Ende gefightet.

Vor allem in der Deckung wurde konsequent gearbeitet und sich so mit zwei Punkten belohnt. „Glückwunsch an unsere Jungs, Respekt für diese Leistung“, so Hannes Geist.

Die erste Halbzeit verlief absolut ausgeglichen. Mal sah sich die eine Mannschaft mit ein bis zwei Toren vorn, mal die andere Mannschaft - zur Pause führten die Leipziger mit 14:13. Doch Hanau kehrte hellwach aus der Kabine zurück, schaffte nicht nur den Ausgleich, sondern erkämpfte sich innerhalb der nächsten zehn Minuten einen Drei-Tore-Vorsprung (19:16). So ganz abzusetzen vermochten sich die Talente von HSG-Trainerduo Hannes Geist und Dominik Scholz jedoch nicht. Ihre Gäste hielten den Anschluss (25:23). Über 27:23 gelang schließlich aber der 30:25-Sieg.

Am kommenden Sonntag um 18 Uhr folgt für die Hanauer das Derby in Gelnhausen. „Wir können nachlegen und werden die Woche hart dafür trainieren“, kündigt Hannes Geist an. Für die schwere Aufgabe sei erneut eine emotionale Leistung nötig, um die Partie offen lange zu gestalten.

Hanau: Alexander Kaun, Fabian Tomm; Philipp Gutknecht, Henrik Graichen (4), Jannik Wadel (3), Jonas Schneider (6/1), Lucas Faust, Benjamin Horn (2), David Junker (2/1), Tarek Marschall (11/1), Tom Bauch, Rico Ruess (1), Leon Götz (1), Cedric Schiefer – Siebenmeter: HSG 6/3 – SC 3/1 - Zeitstrafen: HSG 4 – SC 5 –Schiedsrichter: Paul Kijowsky und Lukas Strüder - Zuschauer: 150.

Quelle: Hanauer Anzeiger vom 07.11.2018
Artikel übernommen von Thorti am 07.11.2018

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Mittwoch, 14.11.2018 - Meldung von Thorti - 269 Aufrufe
Jugendleitung:
Sichtungstraining der HSG Hanau für die Jahrgänge 2005-08 am 20 Januar 2019
Zum zweiten Mal veranstaltet die Jugendabteilung der HSG Hanau am 20. Januar 2019, von 9.30-12.30 Uhr, für alle interessierten Nachwuchsspieler der Jahrgänge 2005-08 eine offene Sichtung mit anschließender ...
mehr...

Dienstag, 21.08.2018 - Bericht von Thomas - 1.740 Aufrufe
Männer 1:
Im Fanbus nach Dutenhofen-Münchholzhausen sind noch Plätze frei
Abfahrt am Samstag 16.30 Uhr an der Doorner Halle in Steinheim
Die Fans der HSG Hanau erhalten wieder die Möglichkeit, ihre Mannschaft auch auswärts zu begleiten. Bis auf die Derbys sind für alle Spiele Fanbusse geplant. Eine Woche vor Spielbeginn werden die jeweiligen Abfahrtzeiten auf ...
mehr...

Mittwoch, 21.11.2018 - Bericht von Dirk - 0 Aufrufe
C-Jugend, C2-Jugend:
C2: Mit geschlossener Mannschaftsleitung zum Erfolg
mehr...

Mittwoch, 21.11.2018 - Pressebericht - Katja VĂĽgten - 16 Aufrufe
A-Jugend:
Mit Nervenstärke den Heimnimbus gewahrt
Bundesliga-Team mit 33:30 Toren gegen HC Erlangen erfolgreich
In der Heimtabelle der A-Jugend-Bundesliga Mitte bleiben die Hanauer A-Jugendhandballer weiterhin ungeschlagen: Gestern Nachmittag konnte in der Main-Kinzig-Halle ein 33:30-Sieg (16:16) über den HC Erlangen bejubelt werden.
mehr...

Dienstag, 20.11.2018 - Bericht - Carsten Bernd - 72 Aufrufe
B2-Jugend:
Sieg fĂĽr die B2 bei der SG Hainhausen
SG Hainhausen - HSG Hanau II 26:27
B2 gewinnt nach spannendem Kopf an Kopf Rennen 26:27 (14:15) und bleibt Tabellenführer der BOL
mehr...

Montag, 19.11.2018 - Bericht von - 71 Aufrufe
D2-Jugend:
D2 bleibt auch in Bruchköbel ungeschlagen
SG Bruchköbel 2 a.K. - HSG Hanau 2 a.K. 16:30 (9:17)
Auch im achten Spiel der aktuellen Saison blieb die Mannschaft der HSG Hanau ungeschlagen und konnte sich bei der SG Bruchköbel mit 16:30 durchsetzen. ​​​​​​​
mehr...

Montag, 19.11.2018 - Bericht von Jörn S. - 117 Aufrufe
Männer 2:
Landesliga-Team unterliegt der MSG RoĂźdorf/Reinheim
MSG Roßdorf/Reinheim – HSG Hanau II 29-27 (14-13)
Nach zuletzt sechs Siegen in Folge, hat es das Landesliga-Team der HSG Hanau erwischt. Allerdings war man bei der 29-27 Niederlage gegen die neu gegründete MSG Roßdorf/Reinheim alles andere als chancenlos.
mehr...

Sonntag, 18.11.2018 - Bericht von Thomas - 530 Aufrufe
Männer 1:
Niederlage gegen HC Erlangen II! HSG-Express kommt nicht ins Rollen
Der Funke wollte einfach nicht zĂĽnden
Die HSG Hanau hat am Sonntag gegen den HC Erlangen II die zweite Heim-Niederlage innerhalb eines Monats hinnehmen müssen. Vor über 500 Zuschauern verlor das Team von Trainer Patrick Beer mit 29:31 (11:14) und liegt nach dem ...
mehr...

Samstag, 17.11.2018 - Pressebericht - Katja VĂĽgten - 102 Aufrufe
A-Jugend:
Saisonpremiere in der Main-Kinzig-Halle
Doppelspieltag gegen HC Erlangen – Bundesliga-A-Jugend bestreitet das Vorspiel
Die HSG Hanau freut sich riesig auf ihren Doppelspieltag in der Main-Kinzig-Halle: Der HC Erlangen wird am Sonntag empfangen. Das Vorspiel der Drittbundesliga-Herren bestreitet dabei um 14 Uhr die Bundesliga-A-Jugend. Sie erhofft sich bei ...
mehr...
Donnerstag, 15.11.2018 - Bericht von Thomas - 408 Aufrufe
Männer 1:
Beer setzt gegen Erlangen auf RĂĽckkehrer und ausgeruhten Kader
Sonntag, 17 Uhr in der Main-Kinzig-Halle
Nach einer spielfreien Woche steht für die HSG Hanau der zwölfte Spieltag in der 3. Handball-Liga Ost auf dem Programm. Gegner ist am Sonntag (17 Uhr, Main-Kinzig-Halle) der HC Erlangen II. HSG-Coach Patrick Beer hofft im Duell ...
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON