zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Dienstag, 13.11.2018 - Bericht von Thorti - 698 Aufrufe
B-Jugend:
Arbeitssieg in Gelnhausen
TV Gelnhausen I - HSG Hanau I 27:28
Foto: P. Scheiber
Mit dem Glück des Tüchtigen sicherte sich die B1 der HSG Hanau ein 28:27 gegen den Nachwuchs des TV Gelnhausen. Damit belegt das Team von Jan Kukla und Jörn Winter aktuell den fünften Tabellenplatz in der Oberliga Hessen.

Der Nachwuchs der HSG fand recht ordentlich in die Partie, ließ allerdings zu Beginn gleich mehrere hundertprozentige Chancen aus. So konnte man sich nur langsam über 8:4 und 12:7 absetzen. In der Folge versäumten es die Grimmstädter dann den Vorsprung auszubauen. Stattdessen leistete man sich gegen die engagiert kämpfenden Hausherren etliche Konzentrationsfehler, so dass Gelnhausen bis zur Pause auf 11:14 verkürzen konnte.

Nach der Halbzeit stellte das HSG-Team dann zwar gleich wieder einen Vier-Tore-Vorsprung her, agierte aber in der Folgezeit hinten oftmals inkonsequent und vorne zu hektisch. So konnte Gelnhausen Tor um Tor aufholen und beim 18:18 erstmals wieder egalisieren. Wenngleich der Hanauer Nachwuchs immer einen Rückstand verhindern konnte und sich beim 26:23 wieder mit 3 Treffern abgesetzt hatte – es kehrte zu keiner Zeit die notwendige Ruhe ins Hanauer Spiel. Da es jedoch nicht am notwendigen Willen mangelte, sicherte sich das Team knapp, aber letztlich verdient die beiden Punkte im Nachbarschafts-Duell.

Jetzt geht es für den Hanauer Nachwuchs darum, mehr Stabilität und Konstanz in den Spielen zu zeigen. Denn die Ansätze sind fraglos da, aber die Schwankungen sind bislang zu groß. Vielleicht tut es dem Team von Jank Kukla und Jörn Winter gut, dass sie in der nächsten Partie gegen den Titel-Aspiranten aus Münster nicht in der Favoritenrolle sind.

Es spielten: Philipp Lagemann, Julian Reusswig, Pascal Kastner (Tor), Raoul Laribi (1/1), Torben Scholl (2), Phillip Busse (5), Miguel Vazquez (2), Cedric Schiefer (3/1), Justin Schreiber, Julian Fulda (9/2), Falk Steiner (1), Max Moock (5)

​​​​​​​
Artikel geschrieben von Thorti am 13.11.2018

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Mittwoch, 20.03.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 212 Aufrufe
C-Jugend:
Verwechslungsgefahr auf der Mitte
Bei C-Junioren der HSG Hanau teilen sich eineiige Zwillinge die Spielmacherposition
Anfangs hat sich Trainer Lukas Rundensteiner die blauen Sportschuhe von Marvin gemerkt, um ihn von dessen eineiigem Zwillingsbruder Leon unterscheiden zu können.
mehr...

Donnerstag, 21.03.2019 - Bericht von Thomas - 1.436 Aufrufe
Männer 1:
Bundesliga-Spieler Daniel Wernig schließt sich der HSG Hanau an
‘Dieser Verein hat enormes Entwicklungspotential‘
Die HSG Hanau hat sich für die kommende Saison noch einmal prominent verstärkt. Daniel Wernig vom Zweitligisten TV Hüttenberg wechselt zur kommenden Saison an den Main. Nach sieben Jahren beim TV Hüttenberg, mit dem der ...
mehr...

Donnerstag, 21.03.2019 - Bericht von Thomas - 206 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau will in Leutershausen nachlegen
Schwere Aufgabe beim Tabellendritten
Nach dem Auswärtserfolg bei den Falken Groß-Bieberau/ Modau muss die HSG Hanau auch an diesem Wochenende in der Fremde antreten. Dieses Mal dürfte die Aufgabe noch ein bisschen kniffliger werden. Die Grimmstädter ...
mehr...

Dienstag, 19.03.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 89 Aufrufe
Männer 3:
M3: Ersatzkeeper Burhenn stark im Maintaler Kasten
21. Spieltag HSG Hanau III - HSG Maintal 28:28 (14:14)
Ein verrücktes Derby mit einer turbulenten Schlussphase haben sich die HSG Hanau III und die HSG Maintal in der Bezirksoberliga geliefert:
mehr...

Montag, 18.03.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 314 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Erste Niederlage im Jahr 2019
SC DHfK Leipzig zu stark für HSG 27:21 (13:12)
Nach sechs Siegen in Folge hat es die Bundesliga-A-Jugend der HSG Hanau erwischt:
mehr...

Montag, 18.03.2019 - Bericht von Jörn S. - 154 Aufrufe
Männer 2:
Landesligateam mit Arbeitserfolg gegen HSG Rodenstein
HSG Hanau II – HSG Rodenstein 29-27 (14-15)
Ohne seine beiden Haupttorschützen Siegmund und Niederhüfner, konnte das Landesligateam der HSG Hanau einen schwer erarbeiteten 29-27 Erfolg über die HSG Rodenstein einfahren. Überraschenderweise verbessert sich das ...
mehr...

Montag, 18.03.2019 von - 108 Aufrufe
D2-Jugend:
Die Saison perfekt gemacht
JSG Buchberg - HSG Hanau 2 a.K. 17:35 (8:18)
Auch am letzten Spieltag der Saison 2018/2019 konnte sich die D2 der HSG Hanau durchsetzen und bleibt somit im ersten Jahr D-Jugend ungeschlagen. 
mehr...

Samstag, 16.03.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 172 Aufrufe
Allgemein:
HSG-Familie: Im Sammelfieber
HSG Hanau präsentiert eigenes Stickeralbum mit Bildern von allen aktiven Spielern
VON MICHAEL BELLACK Auf diesen Moment hatten die Brüder Collin und Lennon Schildknecht lange gewartet:
mehr...

Freitag, 15.03.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 80 Aufrufe
Männer 2:
M2: Geschwindigkeit gegen Routine
HSG Hanau II setzt gegen die HSG Rodenstein auf konditionelle Vorteile
Mit der HSG Rodenstein ist am Sonntag ab 17 Uhr ein äußerst erfahrener Kontrahent bei der HSG Hanau II in der Doorner Halle zu Gast.
mehr...
Samstag, 16.03.2019 - Bericht von Thomas - 494 Aufrufe
Männer 1:
Crunchtime-Müller zieht Bieberau den Zahn
HSG Hanau zeigt super Reaktion nach zwei Derbypleiten
Die HSG Hanau hat Charakter gezeigt und Wiedergutmachung für die beiden unnötigen Derby-Niederlagen gegen den TV Gelnhausen und die SG Bruchköbel betrieben. Die Grimmstädter siegten am Freitagabend bei den Falken MSG ...
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON