zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Dienstag, 18.12.2018 - Bericht von - 883 Aufrufe
D2-Jugend:
D2 startet mit weißer Weste in das neue Jahr
HSG Hanau 2 a.K. - HSV Nidderau 39:11 (22:4)
Foto: HSG Hanau
Die D2 der HSG Hanau konnte auch im letzten Spiel in 2018 ihre weiße Weste wahren und bezwang den HSV Nidderau deutlich mit 39:11.
Wie bereits in den Spielen der letzten Wochen galt es auch am vergangenen Sonntag, sich durch hohe Laufbereitschaft in der Abwehr viele Bälle direkt zu erkämpfen und mittels Gegenstößen in eigene Tore umzuwandeln. Dies gelang in der ersten Halbzeit phasenweise sehr gut, weshalb schnell eine hohe Führung herausgespielt werden konnte. Einzig und allein die Chancenverwertung ließ noch Raum für Kritik, da man ein ums andere Mal am Torhüter der Gegner scheiterte.

Im zweiten Durchgang agierten die Gäste aus Nidderau nun deutlich defensiver und konzentrierter in der Deckung, weshalb sich die bereits hoch führenden Hanauer immer schwerer taten, eine Lücke zu finden. Auch die langsam nachlassende Kraft spielte dabei eine Rolle, war doch die Trainingsbeteiligung während der letzten Wochen krankheitsbedingt stark zurückgegangen. So hatten einige Spieler bereits seit zwei Wochen nicht mehr trainiert. Somit ist es nicht verwunderlich, dass das Tempo gegen Ende des Spiels etwas nachließ, jedoch konnte durch eine konzentrierte Leistung der 12. Sieg im 12. Saisonspiel eingefahren werden. Am Ende der Spielzeit stand ein verdienter 39:11-Erfolg auf der Anzeigentafel.

Damit geht das Team, das nur aus Spielern des jüngeren Jahrgangs 2007 besteht, mit 24:0 Punkten und +326 Toren in die Winterpause. Diese sensationelle Leistung ist zurückzuführen auf monatelange sehr intensive Arbeit und hohen Einsatz, der in diesem Alter nicht selbstverständlich ist. So trainieren nahezu alle Spieler des Teams konstant mindestens drei Mal in der Woche. Dies ist natürlich nicht nur ein Verdienst der Spieler, sondern auch der Eltern, die die Jungs und Mädels immer wieder auch in entfernte Turnhallen fahren und mit ihren Diensten auch außerhalb des Feldes den Verein in großem Umfang unterstützen. 

Das Trainerteam bedankt sich bei allen Spielern und deren Eltern für das Vertrauen und den großen Einsatz und hofft auf eine ebenso erfolgreiche Fortsetzung in 2019. Ohne Euch geht es nicht! Weiter so!

Eure Trainer 
Max und Lucas

​​​​​​​Gegen den HSV Nidderau spielten: Paul, Björn, Mateo, Leo, Malte, Maxine, Noah, Johannes, Julius, Mark

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Montag, 17.06.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 110 Aufrufe
A-Jugend:
A-Jugend der HSG Hanau spielt in der Weststaffel
Bye bye, Ost-Staffel:
mehr...

Dienstag, 11.06.2019 - Bericht von Reiner Neumann - 244 Aufrufe
F-Jugend:
F-Jugend gewinnt Pfingstturnier der TS Großauheim
Am Pfingstsamstag nahm die F-Jugend der HSG Hanau am traditionellen Pfingstturnier der TS Großauheim teil.
mehr...

Montag, 03.06.2019 - Bericht von Kim - 397 Aufrufe
Superminis:
Weihnachtsfeier mitten im Mai
Die Trainerinnen Anja und Kim luden die Superminis am Freitag, den 17. Mai 2019 zur nachgeholten Weihnachtsfeier in die Fasanerie ein. Gestartet wurde um 15 Uhr am Eingang. Zuerst verwandelten wir uns in Indianer und gestalteten dazu ...
mehr...

Freitag, 31.05.2019 - Bericht von Thorti - 567 Aufrufe
Jugendleitung:
Bericht zur Jugendqualifikation 2019
Hanauer Jugendteams erreichen ihre Ziele
Die Jugendqualifikation zur Saison 2018/19 für die HSG Hanau ist abgeschlossen. Somit kann die HSG Hanau insgesamt wieder stolz auf das Erreichte sein und es macht sich wiedermal die gute Jugendarbeit von den Kleinsten bis zu den ...
mehr...

Samstag, 25.05.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 394 Aufrufe
Frauen:
Damen: „Die Liga hat uns alles abverlangt“
SAISONRÜCKBLICK: Für Meister HSG Hanau beginnt ein neues Kapitel in alter Liga
Die „Thekenelfen“ der HSG Hanau blicken auf eine erfolgreiche Saison zurück, die mit dem Meistertitel gekrönt wurde.
mehr...

Freitag, 24.05.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 410 Aufrufe
Männer 3:
Wenig Trauer über Abstieg bei der HSG Hanau III
SAISONRÜCKBLICK: Vierte Mannschaft der HSG wird nicht mehr gemeldet – Spieler rücken in Dritte auf
Mit einem ungewöhnlichen Konzept hat die dritte Mannschaft der HSG Hanau die vergangene Bezirksoberliga-Saison bestritten:
mehr...

Mittwoch, 22.05.2019 - Bericht von Sascha Scholl - 738 Aufrufe
B-Jugend:
Auch in der kommenden Saison B-Jugend-Oberliga Handball in Hanau
Erfolgreiches Turnier in der Main-Kinzig-Halle
Am Sonntag den 19.5.2019 galt es beim heimischen Quali-Turnier die direkte Qualifikation für die Oberliga klar zu machen. Wie schon in Vorbericht erwähnt, kamen unsere Mitkonkurrenten aus allen Teilen von Hessen, um den ...
mehr...

Montag, 20.05.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 465 Aufrufe
Männer 3:
M3: TSV Klein-Auheim steigt nicht ab
Am „grünen Tisch“ hat sich der TSV Klein-Auheim doch noch den Klassenerhalt in der Bezirksoberliga gesichert, stattdessen steigt die HSG Hanau III in die Bezirksliga A ab.
mehr...

Dienstag, 21.05.2019 von - 571 Aufrufe
D-Jugend:
Ungeschlagen durch die BOL-Qualifikation
Die D-Jugend der HSG Hanau konnte sich an beiden Spieltagen der Qualifikationsrunde in allen Spielen durchsetzen und sichert sich somit einen Platz in der Bezirksoberliga 2019/2020. ​​​​​​​
mehr...
Sonntag, 19.05.2019 - Bericht von Andreas Geiss - 845 Aufrufe
C-Jugend, C-Jugend:
C-Jugend erfolgreich für die Oberliga qualifiziert
Nachdem sich die Grimmstädter C-Jugend zwei Wochen zuvor auf der Bezirksebene für die nächste Runde qualifiziert hat, galt es nun am letzten Samstag in der heimischen Main-Kinzig-Halle den nächsten Schritt zu machen und ...
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON