zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Samstag, 09.02.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 368 Aufrufe
Männer 1, Männer 2, Männer 3:
Drei Spiele in 24 Stunden
Kreisläufer Yannick Ahouansou ist für die HSG Hanau im Dauereinsatz
Foto: Hanauer Anzeiger / Archivfoto: TAP
Yannick Ahouansou von der HSG Hanau hat am vergangenen Wochenende ein besonderes Kunststück fertiggebracht, denn der Kreisläufer lief innerhalb von 24 Stunden für gleich drei verschiedene Teams der Hanauer auf:

Mit der Drittliga-Mannschaft am Freitagabend in Nieder-Roden, samstags dann zunächst mit der dritten Mannschaft der HSG gegen die OFC Kickers und abschließend in der Landesliga mit der HSG Hanau II gegen die HSG Rodgau Nieder-Roden II.

Möglich ist das, weil Ahouansou ein U21-Spieler ist und auf Grund seines Alters noch frei zwischen den verschiedenen Mannschaften hin- und herwechseln kann, um Spielpraxis zu sammeln. Eben jene Spielpraxis stand daher auch bei seinem bemerkenswerten Dreifach-Einsatz am vergangenen Wochenende im Vordergrund, denn der Kreisläufer verpasste wegen eines Risses des Syndesmosebandes den größten Teil der Hinrunde. „Ich brauche nach der Verletzung unbedingt Spielerfahrung, und da es damit in der ersten Mannschaft für mich gerade schwierig ist, sammle ich sie eben in der zweiten oder dritten Mannschaft.“

Beim Drittliga-Derby mit Nieder-Roden beschränkte sich Ahouansous Einsatz daher noch auf das Aufwärmprogramm, am Samstag war er hingegen voll gefordert. „Bei der dritten Mannschaft habe ich gut 35 Minuten gespielt, bei der zweiten 45 bis 50 Minuten“, so der Kreisläufer zu seinen Einsatzzeiten. Dieses Programm ging nach der Verletzungspause sichtlich an die Substanz: „Nach dem ersten Spiel hatte ich schon schwere Beine, aber ich habe einfach auf die Zähne gebissen. Im zweiten Spiel habe ich dann zwischenzeitlich eine Pause gebraucht, weil der Kopf zwar noch wollte, der Körper aber nicht mehr so ganz – ich bin eben noch nicht wieder bei hundert Prozent.“

Dabei hat Ahouansou seine Verletzung mittlerweile gut überwunden und kann inzwischen wieder voll mittrainieren, während er Ende des vergangenen Jahres erst langsam wieder ins Training einsteigen konnte. „Inzwischen geht es wieder überraschend gut“, freut sich der Kreisläufer über den Heilungsverlauf und setzt auf weitere Mehrfacheinsätze. „Ich denke, ich kann allen drei Teams weiterhelfen, ob nun auf dem Spielfeld oder als Unterstützung auf der Bank. Deshalb werde ich da spielen, wo ich eingesetzt werde, denn ich möchte möglichst viele Spielanteile bekommen – ganz egal, in welchem Team“, so der Kreisläufer.

Von Robert Giese
Quelle: Hanauer Anzeiger vom 09.02.2019
Artikel übernommen von Andreas am 10.02.2019

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Dienstag, 16.04.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 176 Aufrufe
Männer 3:
M3: SHOWDOWN - TSV lässt ersten Bigpoint liegen
25. Spieltag: HSG Hanau III – TSV Klein-Auheim (Hinspiel: 29:21 [10:13])
In der Bezirksoberliga ist nach der 26:34 (14:18)-Auswärtsniederlage des TSV Klein-Auheim bei der SG Dietesheim/Mühlheim die Bühne bereitet für den Showdown im Kampf um den Klassenerhalt:
mehr...

Dienstag, 16.04.2019 - Bericht - Adrian Just - 208 Aufrufe
Männer 4:
M4: ,,Hanauer Weltauswahl"
15. Spieltag: OFC Kickers 1901 e.V. II - HSG Hanau IV 29:19
Es gab leider keine Punkte aus den letzten Spielen, meist war es auch nicht schön anzusehen und folglich noch unschöner darüber zu berichten.
mehr...

Montag, 15.04.2019 - Bericht von Jörn S. - 168 Aufrufe
Männer 2:
Ladehemmung auf dem Pfungstädter Ostermarkt
TSV Pfungstadt – HSG Hanau II 23-16 (12-9)
Einen Mannschaftsausflug der etwas anderen Art betrieb das Landesliga-Team zum Nachholspiel beim letztjährigen Titelträger TSV Pfungstadt.
mehr...

Montag, 15.04.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 334 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Packender Saisonabschluss
Pogadl sichert HSG Hanau einen Punkt
An Spannung kaum zu überbieten war der Saisonabschluss der Hanauer Bundesliga-A-Jugend gestern Nachmittag in der Main-Kinzig-Halle.
mehr...

Sonntag, 24.03.2019 - Meldung - Die REISEWARTE - 495 Aufrufe
Allgemein:
Traditionelle Karfreitags-Tour der HSG-Familie
Einladung zur traditionellen Karfreitags-Tour am Freitag, 19. April 2019
mehr...

Sonntag, 14.04.2019 - Bericht von Thomas - 525 Aufrufe
Männer 1:
Hemmer fĂĽhrt HSG Hanau mit Gala-Vorstellung zum Sieg
HSG Hanau setzt Höhenflug fort
Die HSG Hanau setzt ihren Höhenflug fort und gewinnt in der 3. Handball-Liga Ost das dritte Spiel in Folge. Vor 550 Zuschauern in der Main-Kinzig-Halle konnten sich die Grimmstädter mit 32:30 (17:14) gegen die HSG ...
mehr...

Freitag, 12.04.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 99 Aufrufe
Männer 2:
M2: HSG Hanau II will Platz zwei verteidigen
Wess-Sieben peilt auĂźerdem Revanche fĂĽr Hinspielniederlage an.
Arg viel Spannung ist für die HSG Hanau II in der Landesliga Süd drei Spieltage vor Saisonende auf den ersten Blick nicht mehr vorhanden:
mehr...

Freitag, 12.04.2019 - Meldung - Kim Plitzko - 282 Aufrufe
Frauen:
Damen: Neuer Trainer gefunden
Da unser Dirk leider aus privaten und beruflichen Gründen nach der Saison aufhört, mussten wir auf die Suche nach einem neuen Trainer gehen.
mehr...

Freitag, 12.04.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 309 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Klares Ziel fĂĽr letztes Saisonspiel der A-Junioren
22. (letzter) Spieltag: HSG Hanau - TV HĂĽttenberg
Saisonfinale für die A-Jugend der HSG Hanau in der Bundesliga.
mehr...
Mittwoch, 10.04.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 129 Aufrufe
Frauen:
Damen: Abgezockte „Thekenelfen“
20. Spieltag: HSG Hanau feiert Meisterschaft – Team entscheidet noch über Aufstieg
In ihrem zweiten Jahr in der Bezirksoberliga feierte die HSG Hanau die Meisterschaft und sicherte sich das Aufstiegsrecht in die Landesliga.
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON