zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Mittwoch, 06.03.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger / Robert Giese - 474 Aufrufe
Männer 3, Männer 2:
Torgarant springt in die Bresche
Hanau III vertraut im Abstiegskampf auf Maximilian Recker
Foto: Archivfoto:TAP
Mit seiner Abschlussstärke hat Maximilian Recker von der HSG Hanau in den vergangenen Wochen für viel Aufsehen gesorgt:

Für die Bezirksoberliga-Mannschaft der HSG traf der Rückraumspieler im Februar 17-mal gegen den TV Gelnhausen III, vor gut zwei Wochen setzte Recker gegen den TV Flieden dann noch einmal einen drauf und erzielte gleich 18 Treffer. Trotz der Fähigkeiten ihres Torjägers verloren die Hanauer aber beide Partien und stehen weiter tief im Tabellenkeller.

Die aktuelle Tabellensituation der dritten Mannschaft der HSG – das von Norbert Thanscheidt trainierte Team steht auf dem vorletzten Tabellenplatz – hat allerdings erst zu den Einsätzen von Recker geführt, denn der Rückraumspieler gehört eigentlich zum Kader der Landesliga-Mannschaft der Hanauer. „Ich wurde gebeten, dort auszuhelfen“, meint Recker zu seinen Einsätzen beim Abstiegskampf eine Liga tiefer, „und das mache ich selbstverständlich gerne.“

Mit seiner Erfahrung sei er in einem derart jungen Team dann „einer, der vorangeht“ und auch bei den Abschlüssen Verantwortung übernimmt, wodurch sich die vielen Treffer zum Teil erklären ließen. „Aber die Partien gegen Gelnhausen und Flieden waren generell torreiche Spiele mit nicht so starken Abwehrreihen“, merkt der Goalgetter mit Blick auf die Ergebnisse an – gegen Gelnhausen verlor die HSG mit 34:41, gegen Flieden mit 34:39 – da ließen sich leichter Tore erzielen als in defensiv geprägten Spielen.

Recker hat indes schon in der vergangenen Saison seine Abschlussstärke unter Beweis gestellt: Damals war er mit 144 Saisontoren der fünftbeste Torschütze der Bezirksoberliga – und das, obwohl er nur 18 der 28 Saisonspiele bestreiten konnte. Der Rückraumspieler ist dabei alles andere als ein klassischer Shooter: „Ich erziele zwar auch Tore aus der Distanz, aber da ich nicht sonderlich groß bin, setze ich mich meist im Eins-gegen-eins durch“, erklärt Recker; hinzu kämen die Tore von der Siebenmeterlinie, gegen den TV Gelnhausen waren das gleich acht.

Wie lange der Torjäger der Bezirksoberliga-Mannschaft noch erhalten bleibt, steht allerdings in den Sternen. Das liege nicht am Interesse anderer Vereine, wie Recker betont: „Nach der vergangenen Saison gab es zwar Anfragen, aber ich fühle mich bei der HSG sehr wohl“, so Recker, der ursprünglich aus Nordrhein-Westfalen stammt und nun hier in Hanau seine handballerische Heimat gefunden hat.

Er sieht seine Zukunft daher auch weiterhin in Hanau, allerdings eher wieder in der zweiten Mannschaft, die in der Landesliga spielt. „Ich helfe zwar gerne in der Bezirksoberliga aus“, betont der Rückraumspieler, „aber langfristig werde ich wohl eher wieder bei der zweiten Mannschaft eingesetzt, denn die hat ja auch nur einen eher kleinen Kader.“
Quelle: Hanauer Anzeiger / Robert Giese vom 06.03.2019
Artikel übernommen von Andreas am 06.03.2019

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Mittwoch, 22.05.2019 - Bericht - Sascha Scholl - 358 Aufrufe
B-Jugend:
Auch in der kommenden Saison B-Jugend-Oberliga Handball in Hanau
Erfolgreiches Turnier in der Main-Kinzig-Halle
Am Sonntag den 19.5.2019 galt es beim heimischen Quali-Turnier die direkte Qualifikation für die Oberliga klar zu machen. Wie schon in Vorbericht erwähnt, kamen unsere Mitkonkurrenten aus allen Teilen von Hessen, um den ...
mehr...

Montag, 20.05.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 196 Aufrufe
Männer 3:
M3: TSV Klein-Auheim steigt nicht ab
Am „grünen Tisch“ hat sich der TSV Klein-Auheim doch noch den Klassenerhalt in der Bezirksoberliga gesichert, stattdessen steigt die HSG Hanau III in die Bezirksliga A ab.
mehr...

Dienstag, 21.05.2019 von - 276 Aufrufe
D-Jugend:
Ungeschlagen durch die BOL-Qualifikation
Die D-Jugend der HSG Hanau konnte sich an beiden Spieltagen der Qualifikationsrunde in allen Spielen durchsetzen und sichert sich somit einen Platz in der Bezirksoberliga 2019/2020. ​​​​​​​
mehr...

Sonntag, 19.05.2019 - Bericht - Andreas Geiss - 536 Aufrufe
C-Jugend, C-Jugend:
C-Jugend erfolgreich für die Oberliga qualifiziert
Nachdem sich die Grimmstädter C-Jugend zwei Wochen zuvor auf der Bezirksebene für die nächste Runde qualifiziert hat, galt es nun am letzten Samstag in der heimischen Main-Kinzig-Halle den nächsten Schritt zu machen und ...
mehr...

Donnerstag, 16.05.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 182 Aufrufe
Männer 2:
M2: Saison Rückblick - Das Beste aus dem Kader herausgeholt
Personell gebeutelte HSG Hanau II wird unverhofft Vizemeister – Rosige Aussichten
Die Besten vom Rest – unter diesem Schlagwort kann die zweite Mannschaft der HSG Hanau die jüngst zu Ende gegangene Saison in der Landesliga Süd verbuchen.
mehr...

Donnerstag, 16.05.2019 - Bericht von Thorti - 377 Aufrufe
Jugendleitung:
Hessen- und BOL-Quali sowie Sommerrunde am kommenden Wochenende
Am kommenden Wochenende steht das nächste Qualiwochende an. Alle Jugendteams, die in diesem Jahr sich in der Quali befinden, spielen auch. Somit gilt es wie immer. Ab in die Halle und unterstützt unsere Teams daheim, aber auch auswärts.
mehr...

Donnerstag, 16.05.2019 - Bericht - Sascha Scholl - 290 Aufrufe
B-Jugend:
B1 Qualifikation zur Oberliga
Eure Unterstützung ist gefragt
Nach der erfolgreichen Qualifikation auf Bezirksebene gilt es nun am Sonntag den 19. Mai in der heimischen Main-Kinzig-Halle das nächste große Ziel zu erreichen und sich für die Oberliga zu qualifizieren. Durch die ...
mehr...

Dienstag, 14.05.2019 - Bericht von Thorti - 315 Aufrufe
Jugendleitung, B2-Jugend, D-Jugend:
Erfolgreiches Qualiwochenende für D1 und B2 der HSG Hanau
Beide Teams ungeschlagen in der Hinrunde der BOL-Quali
Hinter der D1 und B2 der HSG Hanau liegt ein erfolgreiches Wochenende. Beide Teams gewann jeweils alle ihre Spiel in der Vorrunde der Quali zur BOL und haben so vor dem nächsten Wochenende eine optimale Ausgangslage, um sich den ...
mehr...

Freitag, 10.05.2019 - Bericht von Thorti - 478 Aufrufe
Jugendleitung, B2-Jugend, D-Jugend:
Ab in die Halle – Der „Qualiwahnsinn“ geht in die nächste Runde
D1 und B2 am kommenden Wochenende im Qualieinsatz zur BOL
D1-Guppenspiele zur BOL Quali ​​​​​​​ Am kommenden Samstag gilt es jetzt für die D1, in der heimischen Doorner Halle, die erste Runde Qualifikation für die BOL zu bestreiten. Unser Team ...
mehr...
Dienstag, 07.05.2019 - Bericht - Facebook - HSG Hanau übernommen - 261 Aufrufe
Frauen:
Damen: Ungeschlagen in der Rückrunde
22. Spieltag: HSG Kinzigtal - HSG Hanau 22:22 (9:11)
Am Samstag ging es zum letzten Spiel der Saison zur HSG Kinzigtal.
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON