zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Montag, 15.04.2019 - Bericht von Jörn S. - 496 Aufrufe
Männer 2:
Ladehemmung auf dem Pfungstädter Ostermarkt
TSV Pfungstadt ‚Äď HSG Hanau II 23-16 (12-9)
Foto: HSG Hanau
Einen Mannschaftsausflug der etwas anderen Art betrieb das Landesliga-Team zum Nachholspiel beim letztjährigen Titelträger TSV Pfungstadt.
Vor der Pfungstädter Großsporthalle war zu diesem Zwecke ein Vergnügungspark aufgebaut. Während das Team dem Trainer/Betreuerteam über 60 Minuten eine Karussellfahrt spendierte, versuchte der aufrechte Rest tapferer Feldspieler, es waren derer 8, sein Glück an der Schießbude. Leider waren die Visiere der Waffen ziemlich verstellt, so dass man sich unzählige Fehlschüsse leistete und die Reise ohne den großen Bären als Hauptgewinn antreten musste. Nur Torhüter Max Gronostay machte nicht mit und sorgte immer wieder für Nachschub und hielt das Team bei Laune….

So könnte man das Spiel mit einem Augenzwinkern zusammenfassen und würde doch ein Stück weit bei der Wahrheit bleiben. Die Grimmstädter reisten, wie in den vergangenen Wochen so oft, mit „dem letzten Aufgebot“ zum Auswärtsspiel nach Pfungstadt. Gegen den letztjährigen Meister spielte man trotzdem gut mit, was u.a. an einem gut aufgelegten und ideal vorbereiteten Max Gronostay im Hanauer Tor lag, aber auch an einer willensstarken Deckung. Leider ließ man im Angriff beste Torchancen aus und scheiterte am starken Pfungstädter Torhüter Daniel Bartylak. So stand es zur Halbzeit 12-9 für Pfungstadt, obwohl man nicht wirklich schlechter war.

Als dann für den ohnehin angeschlagenen Julian Niederhüfner ab der 40. Minute die Partie endgültig beendet war, war es auch für die Wess-Mannen so, als hätte man den Stecker gezogen. Beim 13-12 (35.) verpasste man es zweimal, den Ausgleich zu markieren, was die ständig durchwechselnden und abgezockten Gastgeber zu einer 17-12 (43.) Führung nutzten. Zwar kämpfte das Team von Kapitän Daniel Kegelmann weiter gegen die Niederlage an, aber der Kräfteverschleiß der letzten Wochen war einfach zu hoch um konzentriert zum Abschluss kommen zu können und in den letzten Spielminuten erhöhten die Hufeisenstädter dann auf 23-16. Ein Ergebnis, das sicherlich um einige Tore zu hoch ausgefallen ist, aber völlig verdient war. Pfungstadt hatte einfach einen breiter aufgestellten Kader zur Verfügung, was über die gesamte Spielzeit den Unterschied gemacht hat. Bei den Hanauern hätte schon alles passen müssen und das ist mit der dünnen Spielerdecke gegen einen qualitativ so starken Gegner eben nicht immer möglich. Dementsprechend zeigte sich Trainer Wess nach dem Spiel auch nicht unzufrieden, mit dem an den Tag gelegten Willen.

Nach Ostern stehen dann die letzten beiden Saisonspiele an. Den Anfang macht der diesjährige Meister aus Obernburg. Die TuSpo spielt eine konstant gute Saison und feierte bereits vor Wochen den sicheren Oberligaaufstieg. Auf ihrer Landesliga-Abschiedstour gastieren sie am Samstag, den 27.04.2019 um 20:00 Uhr in der Doorner Halle.

Für die HSG Hanau unterwegs waren:
Gronostay (1-60.), Bondkirch
Zahn (3), Kegelmann, D. (6/3), Mehlitz, Stengel (1), Niederhüfner (5), Kukla (1), Reinhardt, Recker

Für Pfungstadt trafen:
Feldmann (1), Engelhardt (1), Baumeister (2), Damm (5/1), Schulz (3), Jankovic (3), Rinschen, S. (1), Patrzalek (7)

Siebenmeter: TSV 2/1 – HSG 6/4
Zeitstrafen: TSV 2 – HSG 3
Zuschauer: ca. 100
Besondere Vorkommnisse: keine
Artikel geschrieben von Jörn S. am 15.04.2019

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Montag, 17.06.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 101 Aufrufe
A-Jugend:
A-Jugend der HSG Hanau spielt in der Weststaffel
Bye bye, Ost-Staffel:
mehr...

Dienstag, 11.06.2019 - Bericht von Reiner Neumann - 242 Aufrufe
F-Jugend:
F-Jugend gewinnt Pfingstturnier der TS Großauheim
Am Pfingstsamstag nahm die F-Jugend der HSG Hanau am traditionellen Pfingstturnier der TS Großauheim teil.
mehr...

Montag, 03.06.2019 - Bericht von Kim - 397 Aufrufe
Superminis:
Weihnachtsfeier mitten im Mai
Die Trainerinnen Anja und Kim luden die Superminis am Freitag, den 17. Mai 2019 zur nachgeholten Weihnachtsfeier in die Fasanerie ein. Gestartet wurde um 15 Uhr am Eingang. Zuerst verwandelten wir uns in Indianer und gestalteten dazu ...
mehr...

Freitag, 31.05.2019 - Bericht von Thorti - 566 Aufrufe
Jugendleitung:
Bericht zur Jugendqualifikation 2019
Hanauer Jugendteams erreichen ihre Ziele
Die Jugendqualifikation zur Saison 2018/19 für die HSG Hanau ist abgeschlossen. Somit kann die HSG Hanau insgesamt wieder stolz auf das Erreichte sein und es macht sich wiedermal die gute Jugendarbeit von den Kleinsten bis zu den ...
mehr...

Samstag, 25.05.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 394 Aufrufe
Frauen:
Damen: ‚ÄěDie Liga hat uns alles abverlangt‚Äú
SAISONR√úCKBLICK: F√ľr Meister HSG Hanau beginnt ein neues Kapitel in alter Liga
Die „Thekenelfen“ der HSG Hanau blicken auf eine erfolgreiche Saison zurück, die mit dem Meistertitel gekrönt wurde.
mehr...

Freitag, 24.05.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 410 Aufrufe
Männer 3:
Wenig Trauer √ľber Abstieg bei der HSG Hanau III
SAISONR√úCKBLICK: Vierte Mannschaft der HSG wird nicht mehr gemeldet ‚Äď Spieler r√ľcken in Dritte auf
Mit einem ungewöhnlichen Konzept hat die dritte Mannschaft der HSG Hanau die vergangene Bezirksoberliga-Saison bestritten:
mehr...

Mittwoch, 22.05.2019 - Bericht von Sascha Scholl - 738 Aufrufe
B-Jugend:
Auch in der kommenden Saison B-Jugend-Oberliga Handball in Hanau
Erfolgreiches Turnier in der Main-Kinzig-Halle
Am Sonntag den 19.5.2019 galt es beim heimischen Quali-Turnier die direkte Qualifikation für die Oberliga klar zu machen. Wie schon in Vorbericht erwähnt, kamen unsere Mitkonkurrenten aus allen Teilen von Hessen, um den ...
mehr...

Montag, 20.05.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 465 Aufrufe
Männer 3:
M3: TSV Klein-Auheim steigt nicht ab
Am „grünen Tisch“ hat sich der TSV Klein-Auheim doch noch den Klassenerhalt in der Bezirksoberliga gesichert, stattdessen steigt die HSG Hanau III in die Bezirksliga A ab.
mehr...

Dienstag, 21.05.2019 von - 571 Aufrufe
D-Jugend:
Ungeschlagen durch die BOL-Qualifikation
Die D-Jugend der HSG Hanau konnte sich an beiden Spieltagen der Qualifikationsrunde in allen Spielen durchsetzen und sichert sich somit einen Platz in der Bezirksoberliga 2019/2020. ​​​​​​​
mehr...
Sonntag, 19.05.2019 - Bericht von Andreas Geiss - 844 Aufrufe
C-Jugend, C-Jugend:
C-Jugend erfolgreich f√ľr die Oberliga qualifiziert
Nachdem sich die Grimmstädter C-Jugend zwei Wochen zuvor auf der Bezirksebene für die nächste Runde qualifiziert hat, galt es nun am letzten Samstag in der heimischen Main-Kinzig-Halle den nächsten Schritt zu machen und ...
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON