zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Donnerstag, 02.05.2019 - Bericht von Thomas - 1.052 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau erwartet gegen die SG Leipzig das emotionalste Spiel des Jahres
Erfolgscoach Patrick Beer sagt Goodbye
Foto: HSG Hanau
Das letzte Saisonspiel der HSG Hanau in der 3. Handball-Liga Ost hat es noch einmal in sich. Am Samstag (19 Uhr, Main-Kinzig-Halle) erwarten die Grimmstädter mit der SG Leipzig II das zweitstärkste Team der Rückrunde. Außerdem wird es noch einige Verabschiedungen geben. Dabei dürfte es vor allem beim Abschied von Patrick Beer noch einmal ziemlich emotional zugehen.

Der Erfolgscoach der Hanauer nimmt nach fünfeinhalb Jahren eine Auszeit. Er kam im Winter 2013 zur HSG und stieg 2016 mit dem Team in die 3. Liga auf. Im ersten Jahr gelang der souveräne Klassenerhalt, im zweiten Jahr schaffte man es auf Platz drei und qualifizierte sich für die DHB-Pokal-Hauptrunde.

Sollte am Samstag ein Sieg gegen Leipzig gelingen, dann wäre erneut Platz drei erreicht und man hätte das Ergebnis aus der Vorsaison sogar noch um einen Zähler verbessert. Was für eine Erfolgsgeschichte, die der beim Publikum so beliebte Trainer maßgeblich mitgeschrieben hat.

Doch dazwischen liegen noch einmal 60 Minuten Sport. Mit Leipzig kommt das zweitstärkste Team der Rückrunde nach Hanau. „Eine junge Mannschaft, die viel Lust und Freude am Spiel hat. Sie werden uns das Leben sehr schwer machen“, sagt Beer. „Nichtsdestotrotz wollen wir natürlich unser letztes Spiel unbedingt gewinnen.“

Beer erwartet aufgrund der Spielstärke des Gegners ein tolles Handballspiel auf hohem Niveau. Dabei kann er auf alle Spieler im Kader zurückgreifen. Der Coach freut sich auf sein letztes Spiel in der Main-Kinzig-Halle, gibt aber zu: „ Ich werde schon ein flaues Gefühl im Magen haben.“

Die HSG Hanau hofft zum Saisonende auf eine gutgefüllte Halle. Noch einmal hat die HSG-Familie die Gelegenheit, gemeinsam ein Handballfest zu feiern, bevor die Sommerpause beginnt.

Im Anschluss an die Partie werden Spieler und Trainer verabschiedet. Es wird eine Sektbar geben und diverse andere Angebote, so dass es sich lohnt, auch nach dem Spiel noch eine Weile in der Main-Kinzig-Halle zu bleiben. So jung werden wir alle schließlich nicht mehr zusammenkommen ;-)
Artikel geschrieben von Thomas am 02.05.2019

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Samstag, 20.07.2019 - Bericht von Thomas - 189 Aufrufe
Männer 1:
√Ėffentliche Team-Pr√§sentation am 25. Juli vor dem Forum Hanau
Ab 18 Uhr: Pressekonferenz mit Vorstand, Trainer und Neuzugängen
„Mach doch mal Blau“! So heißt der Slogan auf den Spielplakaten der HSG Hanau. Am 25. Juli um 18 Uhr haben die Fans der Grimmstädter die Möglichkeit wieder einmal „Blau zu machen“. Dann ...
mehr...

Donnerstag, 18.07.2019 - Bericht von Thomas - 456 Aufrufe
Allgemein:
DHB-Pokal und Dauerkarten! Ticketvorverkauf startet am 25. Juli
HSG Hanau f√ľhrt differenzierte Preisgestaltung ein
Am Montag startete die HSG Hanau mit ihrem neuen Trainer Olli Schulz in den zweiten Teil der Vorbereitung auf die kommende Handball-Saison. Noch einen Monat bleibt dem neuen Coach Zeit, bevor es zunächst im DHB-Pokal erstmals richtig ...
mehr...

Mittwoch, 26.06.2019 - Bericht von Thomas - 974 Aufrufe
Allgemein, Vorstand:
JHV: HSG Hanau schreibt schwarze Null und zieht rundum positive Bilanz
Just: Ohne Engagement der HSG-Familie wäre dieser Erfolg nicht möglich
Am Dienstagabend fand in Hanau-Steinheim die Jahreshauptversammlung der HSG Hanau statt. Wenige Tage vor dem zehnten Geburtstag der Spielgemeinschaft der beiden Stammvereine TS Steinheim und TV Kesselstadt blickte der 1. Vorsitzende Uwe ...
mehr...

Montag, 24.06.2019 - Bericht von - 341 Aufrufe
D-Jugend:
Erfolgreiche Turnierzeit
D1 gewinnt Turniere in Groß-Auheim, Nieder-Roden und Goldstein
Die D1 der HSG Hanau bestritt in den letzten Wochen die Rasenturniere in Groß-Auheim und Nieder-Roden sowie das Beach-Turnier in Goldstein. Hierbei blieb das Team ungeschlagen und konnte somit drei Turniersiege einfahren.
mehr...

Donnerstag, 20.06.2019 - Bericht von Julia - 330 Aufrufe
E-Jugend:
E-Jugend gewinnt erstes Beachturnier
Viel Spaß im Sand, das war die Vorgabe von Trainerin Anne für die E-Jugend, diese spielte nämlich heute Ihr erstes Beachhandballturnier in Frankfurt Goldstein. Man traf man sich bei klasse Wetter auf einer tollen ...
mehr...

Dienstag, 18.06.2019 - Bericht von Thomas - 2.008 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau zieht Knaller-Los im DHB-Pokal
Wernig muss gegen Ex-Klub ran
Die Handballfans in der Region können sich gleich zum Pflichtspielauftakt auf einen Knallerstart freuen. Für das wahrscheinlich in Hanau stattfindende Turnier der 1. Hauptrunde im DHB-Pokal, das am 17./18. August im ...
mehr...

Montag, 17.06.2019 - Bericht von Thomas - 1.193 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau startet mit Auswärtsspiel bei der HSG Wetzlar II in die Saison
DHB gibt Staffeleinteilung und Spielplan bekannt
Soviel steht nach der Staffeleinteilung durch den Deutschen-Handball-Bund (DHB) bereits fest: Die HSG Hanau darf sich auf eine tolle Saison mit attraktiven Gegnern freuen. Aus der „3. Liga Ost“ wird zur kommenden Saison die ...
mehr...

Montag, 17.06.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 831 Aufrufe
A-Jugend:
A-Jugend der HSG Hanau spielt in der Weststaffel
Bye bye, Ost-Staffel:
mehr...

Dienstag, 11.06.2019 - Bericht von Reiner Neumann - 544 Aufrufe
F-Jugend:
F-Jugend gewinnt Pfingstturnier der TS Großauheim
Am Pfingstsamstag nahm die F-Jugend der HSG Hanau am traditionellen Pfingstturnier der TS Großauheim teil.
mehr...
Montag, 03.06.2019 - Bericht von Kim - 748 Aufrufe
Superminis:
Weihnachtsfeier mitten im Mai
Die Trainerinnen Anja und Kim luden die Superminis am Freitag, den 17. Mai 2019 zur nachgeholten Weihnachtsfeier in die Fasanerie ein. Gestartet wurde um 15 Uhr am Eingang. Zuerst verwandelten wir uns in Indianer und gestalteten dazu ...
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON