zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Mittwoch, 22.05.2019 - Bericht von Sascha Scholl - 3.468 Aufrufe
B-Jugend:
Auch in der kommenden Saison B-Jugend-Oberliga Handball in Hanau
Erfolgreiches Turnier in der Main-Kinzig-Halle
Foto: HSG Hanau
Am Sonntag den 19.5.2019 galt es beim heimischen Quali-Turnier die direkte Qualifikation für die Oberliga klar zu machen. Wie schon in Vorbericht erwähnt, kamen unsere Mitkonkurrenten aus allen Teilen von Hessen, um den Oberliga Startplatz auszuspielen. Mit der TuSPO aus Obernburg und dem GSV Eintracht Baunatal glaubte man die stärksten Gegner ausgemacht zu haben, und war nicht unzufrieden, gegen Wettenberg ins Turnier starten zu können. 

Doch ganz so glatt ging es nicht los. Die ersten Angriffe waren doch sehr von technischen Fehlern geprägt und Wettenberg nutzte dies und ging mit 1:0 in Führung. Unsere Jungs blieben aber dran, konnten dann selbst die Führung übernehmen. Aber Wettenberg hielt dagegen. Erst ab Mitte der ersten Halbzeit konnten sich unsere Jungs deutlicher absetzen und die Führung zum 15:9 Pausenstand ausbauen. Auch in der zweiten Halbzeit blieb man überlegen, ohne jedoch das vorhandene Potenzial abzurufen. Unser Team baute den Vorsprung Tor für Tor aus. Am Ende kam mit 29:14 ein deutlicher Sieg heraus. Erwähnenswert ist, dass es 10 verschiedene Torschützen gab und man sehen konnte, dass der Kader in der Breite gut aufgestellt ist.
​​​​​​​
Im zweiten Spiel ging es gegen GSV Eintracht Baunatal. Hier ging es schon um eine erste Vorentscheidung, denn aus den voran gegangenen Gruppenspielen war klar, dass dies der stärkste Gegner sein würde. Die HSG war gleich im Spiel und konnte in Führung gehen. Nach dem vorrübergehenden Ausgleich durch Baunatal zog unser Team 4 zu 1 davon. Wer dachte, das wird jetzt ein Spaziergang, sah sich getäuscht. Viele Abspiel- und Fangfehler sowie eine zu geringe Abwehrleistung führten dazu, dass der GSV zum 6 zu 6 ausgleichen konnte. Angetrieben durch die zahlreichen HSG Trommler (vielen Dank an die C -Jugend) erarbeitete sich unser Team Tor für Tor und unser Torhüter konnte einige Bälle wegnehmen, was sich in einer 8 zu 11 Halbzeitführung wiederspiegelte. Mit dem Start in die zweite Halbzeit erhöhte die HSG den Vorsprung auf 4 Tore. Diesen Abstand hielt man über die Spielzeit und legte kurz vor Ende noch zwei Tore zum 20:14 Endstand oben drauf.

Das dritte Spiel wurde zur Formsache, denn Obernburg zog einige Spieler ab, um ihre A-Jugend bei der zeitgleich stattfindenden Qualifikation zur OL zu unterstützen. Das Spiel wurde mit 28:14 (13:9) gewonnen. Alle Spieler kamen zum Einsatz und jeder Feldspieler konnte sich in die Torschützenliste eintragen.

Das letzte Spiel gegen den TV Hersfeld, der mit nur 7 Spielern angereist war, fand nicht mehr statt. Hersfeld verlies das Turnier verletzungsbedingt vorzeitig.

Fazit: Das gesteckte Ziel der direkten Qualifikation für die Oberliga Hessen wurde souverän erreicht, ohne dabei groß zu glänzen. Nun liegt viel harte Arbeit vor der Mannschaft und dem Trainerteam, um das angedeutete Potenzial der Mannschaft auch auszuschöpfen. Dass Team will schließlich eine gute Rolle in der kommenden Oberligasaison spielen.

Impressionen vom Turnier:





​​​​​​​
Quelle: Sascha Scholl vom 22.05.2019
Artikel übernommen von Thorti am 22.05.2019

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Mittwoch, 23.09.2020 - Bericht von Thomas - 393 Aufrufe
Männer 1, Allgemein:
HSG Hanau geht beim Ticketing neue Wege
Keine Dauerkarten – dafür Abruf-Abonnements
Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen. Aufgrund der Corona-Pandemie geht die HSG Hanau beim Eintrittskartenverkauf neue Wege. Neben der Tatsache, dass Tickets ab sofort nur noch digital im HSG-Ticketshop unter ...
mehr...

Mittwoch, 23.09.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 210 Aufrufe
A-Jugend:
Mit breiter Brust in die neue Saison
HSG Hanau ist heiß auf den Saisonstart in der A-Jugend-Bundesliga
In zwei packenden Qualifikationsspielen hat die A-Jugend der HSG Hanau erneut das Ticket für die Bundesliga gelöst. Nach den nervenaufreibenden Partien heißtes wieder volle Konzentration, denn der Saisonstart steht an: Am ...
mehr...

Mittwoch, 23.09.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 128 Aufrufe
A-Jugend:
Vier Duelle gegen Gegner aus Hessen
Melsungen geht als großer Favorit in die West-Staffel
Die künftigen Gegner der HSG Hanau in der A-Jugend-Bundesliga sind für Trainer Hannes Geist und sein Team gewissermaßen keine Unbekannten, denn in der Vorsaison spielten die Hanauer in der West-Staffel bereits gegen exakt ...
mehr...

Mittwoch, 23.09.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 127 Aufrufe
A-Jugend:
Nach der Vorrunde wird um Meistertitel und Pokal gespielt
20 Teams können die Direktqualifikation schaffen
In der A-Jugend-Bundesliga spielen insgesamt 40 Teams aus ganz Deutschland, die sich in der Vorrunde auf vier Staffeln zu je zehn Mannschaften verteilen. Die HSG Hanau tritt wie im Vorjahr in der West-Staffel an. In diesen vier ...
mehr...

Donnerstag, 17.09.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 361 Aufrufe
A-Jugend:
Im Eiltempo zurück in die Normalität
Nach der gelungenen Bundesliga-Qualifikation steht direkt der Saisonstart bevor
Hinter Hannes Geist und der A-Jugend der HSG Hanau liegen mehrere Wochen Ausnahmezustand:
mehr...

Mittwoch, 16.09.2020 - Bericht von Thomas - 456 Aufrufe
Allgemein:
HSG Hanau begrüßt mit dem Hanauer Hafen einen neuen Goldschmied-Partner
Einer der größten Binnenhäfen Deutschlands unterstützt die HSG
Den Namen „Finn“ sollten sich die Fans der HSG Hanau ab sofort gut merken. So heißt nämlich die handballspielende Möve, die den Hanauer Hafen symbolisiert. Die Drittliga-Handballer aus der Grimmstadt haben ihr ...
mehr...

Mittwoch, 16.09.2020 - Bericht von Thomas - 1.059 Aufrufe
A-Jugend, Sonstiges:
Tolle Geste! EC Bad Nauheim lädt Hanauer A-Jugend-Handballer ein
Der Coup unserer Nachwuchsjungs spricht sich rum
Tolle Überraschung für die A-Jugend-Handballer der HSG Hanau. Als besondere Belohnung für ihren außergewöhnlichen Einsatz im Kampf um die Bundesliga-Qualifikation hat der Eishockey-Club EC Bad Nauheim die ...
mehr...

Montag, 14.09.2020 - Bericht von Thomas - 564 Aufrufe
Allgemein:
HSG besteht großen Hygiene-Check der Stadt Hanau vor 212 Zuschauern
Nach Analyse wird bekanntgeben, wie die Ticketvergabe für die Saison erfolgt
Nach dem ersten Hygienetest in der kleineren Doorner Halle vor 44 Zuschauern hat die HSG Hanau auch den zweiten großen Hygienetest in der Main-Kinzig-Halle mit Bravour bestanden. Im Rahmen des A-Jugend-Bundesliga-Qualifikationsspiels ...
mehr...

Montag, 14.09.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 630 Aufrufe
A-Jugend:
Nach Zitterpartie weiter in der Bundesliga
A-Jugend der HSG Hanau gewinnt Qualifikationsspiele gegen Friesenheim
Seit Gründung der A-Jugend-Bundesliga waren die Handballer der HSG Hanau immer in der besten Nachwuchsliga Deutschlands vertreten, um die erneute Teilnahme musste das Team von Trainer Hannes Geist aber bis Sonntagabend zittern. Erst ...
mehr...
Sonntag, 13.09.2020 - Bericht von Thomas - 1.130 Aufrufe
A-Jugend:
Mega-Kraftakt wird belohnt! A-Jugend der HSG Hanau macht Bundesliga-Qualifikation perfekt
Verdienter Sieg nach Nervenkrimi in Friesenheim
Die A-Jugend der HSG Hanau hat es tatsächlich noch geschafft und sich erneut für die A-Jugend-Bundesliga qualifiziert. Nach dem 24:23 (10:8)-Erfolg bei der TSG Friesenheim am Sonntagabend ist das Team der Grimmstädter zum ...
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON