zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Samstag, 25.05.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 1.822 Aufrufe
Frauen:
Damen: „Die Liga hat uns alles abverlangt“
SAISONRÜCKBLICK: Für Meister HSG Hanau beginnt ein neues Kapitel in alter Liga
Foto: P. Scheiber
Die „Thekenelfen“ der HSG Hanau blicken auf eine erfolgreiche Saison zurück, die mit dem Meistertitel gekrönt wurde.

Weil die Mannschaft auf den Aufstieg verzichtet, wird sie der Bezirksoberliga aber mindestens ein weiteres Jahr erhalten bleiben.

Durch den freiwilligen Verzicht der Hanauerinnen darf sich die HSG Rodgau Nieder-Roden II über den Aufstieg in die Landesliga freuen. „Wegen des starken Umfeldes in Sachen Frauenhandball hat Nieder-Roden sportlich eine bessere Perspektive“, stellt Hanaus Trainer Heinrich Wenzel klar, „man muss das schon realistisch einschätzen“. Bei den „Thekenelfen“ gebe es viele junge Mütter und solche, die es demnächst werden. Hinzu kommen mehrere Spielerinnen, die im Schichtdienst arbeiten. Im Training seien regelmäßig nur eine Handvoll Spielerinnen anwesend gewesen, bemerkte zuletzt Ex-Coach Dirk Bade. Der Mitbegründer der „Thekenelfen“, der die Mannschaft zusammen mit Wenzel über Jahre betreute, wird zur kommenden Saison von Arno Lang abgelöst.

Der Meister der abgelaufenen BOL-Saison ist zudem die einzige Frauenmannschaft bei der HSG Hanau. Auch „der fehlende Unterbau“ in Hanau sei ein Grund für den Verbleib in der Bezirksoberliga. „Wir fühlen uns trotzdem pudelwohl bei der HSG“, stellt Wenzel klar. „Aber man kann auch nicht mit neun Spielerinnen zu einem Landesligaspiel fahren.“ Deshalb bleiben die „Thekenelfen“ der Liga erhalten und „wollen wieder vorne mitspielen“.

Das neue Trainergespann komplettiert ab der bevorstehenden Vorbereitung der 51-jährige Lang. „Ein Herzbluttrainer“, freut sich Wenzel auf den neuen Kollegen. Zuletzt trainierte Lang die Frauen des TSV Griedel in der Landesliga Mitte. Einige seiner neuen Spielerinnen kennt er bereits aus seiner Zeit bei der HSG Maintal. Der erfahrene Neu-Trainer „ist vom Potenzial der Mannschaft überzeugt“, weiß Wenzel. Mit fünf Punkten Vorsprung fuhr die HSG Hanau eine scheinbar ungefährdete Meisterschaft ein. Doch der Schein trügt. „Die Liga hat uns alles abverlangt“, erklärt Wenzel. Es habe mehrere knappe Spiele gegeben. „Wir sind keineswegs durch die Liga marschiert.“ Dass sich das Team mächtig ins Zeug legen muss, wurde bereits im ersten Saisonspiel deutlich: Gegen hochmotivierte Preagbergerinnen gab es zum Auftakt direkt die erste von am Ende zwei Saisonniederlagen. Neben dem starken Gegner sei „vor allem die mangelnde Chancenverwertung“ Schuld gewesen. „Das war in der gesamten Saison ein wenig das Manko.“ In knappen Spielen habe die Mannschaft vor allem „kämpferisch und mit Teamgeist überzeugt“. Eine dieser Kämpferinnen ist Neuzugang Vanessa Pape, „die vor allem unsere Abwehr enorm verstärkt hat“. Es sei schwer, mehrere Spielerinnen hervorzuheben, „da sich alle über die Saison gesehen stark präsentiert haben“. Auszeichnungen von offizieller Seite gab es für Kreisläuferin Isabel Lerch und die Rechtsaußen Kim Plitzko, die bei der Handball-Gala des HANAUER ANZEIGER in die „Top 7“ des Handball-Bezirks gewählt wurden.

von Per Bergmann
Quelle: Hanauer Anzeiger vom 25.05.2019
Artikel übernommen von Andreas am 25.05.2019

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Donnerstag, 05.12.2019 - Bericht von Thomas - 225 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau muss beim Titelanwärter Nußloch mit Weltmeister Zeitz ran
Hemmer fällt weiterhin aus
Vor einem schweren Auswärtsgang steht die HSG Hanau in der 3. Handball Liga. Am kommen Sonntag (17 Uhr, Olympiahalle) muss das Team von Trainer Oliver Lücke beim Tabellenzweiten SG Nußloch antreten. Auch wenn beim ...
mehr...

Donnerstag, 22.08.2019 - Bericht von Thomas - 1.445 Aufrufe
Männer 1:
Im Fanbus nach Nußloch sind noch Plätze frei
Abfahrt am Sonntag, 14.00 Uhr an der Doorner Halle in Steinheim
Die Fans der HSG Hanau haben auch in der Saison 2019/20 wieder die Möglichkeit, ihre Mannschaft auswärts zu begleiten. Bis auf die Derbys sind für alle Spiele Fanbusse geplant. Eine paar Tage vor Spielbeginn werden die ...
mehr...

Freitag, 06.12.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 254 Aufrufe
A-Jugend:
Jetzt aber: HSG will ersten Sieg feiern
Zu ungewohnter Zeit am Samstagabend um 20 Uhr empfängt A-Jugend-Bundesligist HSG Hanau die TSG Münster zum Hessen-Derby in der Doorner Halle.
mehr...

Mittwoch, 04.12.2019 - Bericht von - 124 Aufrufe
D-Jugend:
Ungeschlagen durch die Hinrunde
HSG Hanau - TV Gelnhausen 32:12 (13:6)
Auch im letzten Spiel der Hinrunde gegen den bis dato ebenfalls verlustpunktfreien TV Gelnhausen gab sich die D1 der HSG Hanau keine Blöße und siegte souverän mit 32:12.
mehr...

Montag, 02.12.2019 - Bericht - Sabine Koppenhöfer - 121 Aufrufe
D2-Jugend:
D2 gesamte Vorrunde ungeschlagen
In ihrem letzten Vorrundenspiel traf unsere D2 am Sonntagmittag in der Main-Kinzig Halle auf den Gegner aus Gelnhausen II.
mehr...

Montag, 02.12.2019 - Bericht von Jörn S. - 256 Aufrufe
Männer 2:
Krimi im Landesliga-Spitzenspiel
SG Egelsbach – HSG Hanau II 35-35 (18-16)
Mit einem hart erkämpften 35-35 Unentschieden beim Tabellendritten aus Egelsbach, hat sich das Landesliga-Team die alleinige Tabellenführung in der Landesliga Süd erarbeitet. Dabei bleibt man mit nunmehr 18-2 Punkten, als ...
mehr...

Montag, 02.12.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 296 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: HSG-Jugend geht gegen Hagen 21:32 baden
Es zieht sich wie ein roter Faden durch die Bundesliga-Saison 2019/20:
mehr...

Sonntag, 01.12.2019 - Bericht von Thomas - 638 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau setzt sich souverän gegen Elbflorenz II durch
Jan-Eric Ritter feiert Comeback und Torerfolg
Einen vergleichsweise ruhigen Abend verlebten die 390 Zuschauer am Sonntag beim Spiel der HSG Hanau gegen den HC Elbflorenz II. Die Grimmstädter setzten sich vor 390 Zuschauern in der Main-Kinzig-Halle souverän gegen die ...
mehr...

Sonntag, 01.12.2019 - Bericht - Andreas Geiss - 174 Aufrufe
C-Jugend:
C-Jugend mit sehr viel Disziplin zum Erfolg
HSG Hanau - JSG Umstadt/Habitzheim 38:30
Am letzten Wochenende durften die C-Junioren der HSG Hanau die Vertreter JSG Umstadt/Habitzheim in der heimischen Doorner Halle empfangen. Nach dem jüngsten Erfolg hieß das Credo für dieses Spiel, an den gezeigten ...
mehr...
Freitag, 29.11.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 193 Aufrufe
Männer 1:
„Die Derbys waren einfach geil“ - Luca Braun will mit der HSG endlich auch Zuhause siegen
HSG-Neuzugang Luca Braun fühlt sich in Hanau schon wohl
Bildtext: Neuzugang Luca Braun will noch torgefährlicher für die HSG Hanau werden. Der Derbysieg in Gelnhausen zählt nach den ersten vier Wochen zu seinen Highlights im HSG-Trikot. Archivfoto: Roland Adrian
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON