zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Donnerstag, 18.07.2019 - Bericht von Thomas - 2.091 Aufrufe
Allgemein:
DHB-Pokal und Dauerkarten! Ticketvorverkauf startet am 25. Juli
HSG Hanau fĂĽhrt differenzierte Preisgestaltung ein
Foto: HSG Hanau
Am Montag startete die HSG Hanau mit ihrem neuen Trainer Olli Schulz in den zweiten Teil der Vorbereitung auf die kommende Handball-Saison. Noch einen Monat bleibt dem neuen Coach Zeit, bevor es zunächst im DHB-Pokal erstmals richtig ernst wird. Der Ticketvorverkauf für die Saison-Dauerkarten und das Pokal-Wochenende startet am 25. Juli. Im vierten Jahr ihrer Drittliga-Zugehörigkeit wird die HSG Hanau dabei erstmals die Eintrittspreise verändern.

Das heißt nicht automatisch, dass alles teurer wird. Die Preise werden differenzierter als bisher gestaltet So wird es ab der Saison 2019/20 erstmals auch ermäßigte Tickets geben. Für Schüler, Studenten, Renter und Menschen mit Behinderung wird es an der Tageskasse günstiger. Auch Kinder bis zum zehnten Lebensjahr haben ab sofort freien Eintritt. Bisher galt dies nur für Kinder unter sechs Jahren.

Für Vollzahler wird es indes etwas teurer. Eine Karte an der Tageskasse kostet für ein Drittliga-Spiel ab sofort 12,- Euro. Die ermäßigte Karte für Schüler, Studenten, Rentner und Menschen mit Behinderung kostet 9,- Euro.

Ausgehend vom Vollzahlerbetrag kostet nun eine Dauerkarte 150,- Euro und ermäßigt für Schüler, Studenten, Rentner und Menschen mit Behinderung 120,- Euro. Im Preis enthalten sind erneut sämtliche Spiele aller Mannschaften der HSG Hanau, egal ob 3. Liga, A-Jugend-Bundesliga, Bezirksoberliga- Damen, Männer 2 in der Landesliga oder sämtliche Jugendspiele. Für alle Jugendliche, die bei der HSG aktiv Handball spielen, bleibt der Eintritt frei. Dieses Angebot ist kinderfreundlich und macht die neue Preisgestaltung zu einem attraktiven Gesamtpaket. Im Vergleich zu den anderen Teams ist man jetzt im Liga-Durchschnitt angekommen.

Als kleines Dankeschön für alle Schnellentschlossenen gibt es heuer eine Sonderaktion. Wer am Donnerstag, den 25. Juli um 18 Uhr zur offiziellen Team-Präsentation des Drittliga-Kaders in die Y-Gasse vor dem Forum Hanau kommt, kann im Anschluss daran im HSG-Shop einmalig die Dauerkarte für 140,- Euro (Vollzahler) sowie 110,- Euro (ermäßigt) kaufen. Achtung: Dieses Angebot gilt nur für den 25. Juli.

„Wir haben lange diskutiert. Letztlich führt aber kein Weg an einer moderaten Preiserhöhung vorbei“, sagt Uwe Just. „Wir glauben aber, dass wir letztlich ein Modell gefunden haben, das unsere Fans sicher mittragen werden“, so der 1. Vorsitzende weiter.

Für den DHB-Pokal bleibt alles unverändert. Hier ist man ohnehin an die Vorgaben der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga gebunden. Am Samstag, den 17 August treffen im „First Four“ zunächst der Drittliga-Meister ThSV Eisenach und der Bundesligist HC Erlangen aufeinander (17 Uhr). Im Anschluss daran trifft die HSG Hanau auf den Zweitligisten TV Hüttenberg (20 Uhr). Die beiden Sieger kämpfen am Sonntag (15 Uhr) um den Einzug ins Achtelfinale.

Hier sind Tickets im Vorverkauf erhältlich

Ein Turnierticket für zwei Spiele am Samstag sowie das Finale am Sonntag kostet 25,- (Erwachsene) und 20,- Euro (Schüler bis 14). Ein Tagesticket für die beiden Samstagsspiele kostet 20,- Euro (Erwachsene) und 14,- Euro (Schüler bis 14 Jahre). Ein Tagesticket für das Finale am Sonntag kostet 12,- Euro (Erwachsene) und 8,- Euro (Schüler bis 14 Jahre). 

Dauerkarten und Tickets für den DHB-Pokal sind ab 18 Uhr am 25. Juli im HSG-Shop Forum Hanau erhältlich. Achtung: Der HSG-Shop hat bis zum 31. August nur an den Tagen Donnerstag, Freitag (jeweils zwischen 14 und 18 Uhr) und Samstag (10 bis 14 Uhr geöffnet). Ab dem 26. Juli gibt’s Tickets dann zusätzlich bei Volkswagen Automobile Hanau (Donaustr.32) im Reisebüro Monika Schäfermeyer (Ludwigstraße 118A, 63456 Hanau) sowie bei Bernd Neumann Hair Team (Dresdener Str. 2, 63454 Hanau).
Artikel geschrieben von Thomas am 18.07.2019

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Samstag, 25.01.2020 - Bericht von Thomas - 623 Aufrufe
Männer 1:
Blauer Block treibt HSG Hanau zum Sieg gegen Northeim
Oldie Neumann muss 50 Minuten in der Abwehr ran
Was für eine Energieleistung. Obwohl die HSG Hanau derzeit personell aus dem letzten Loch pfeift, kommen die Grimmstädter zu ihrem ersten Sieg im neuen Jahr. Unermüdlich angefeuert von ihrem Blauen Block gewinnt das Team von ...
mehr...

Montag, 27.01.2020 von Andreas Geiss - 51 Aufrufe
C-Jugend:
C-Jugend startet erfolgreich ins neue Jahr und verteidigt TabellenfĂĽhrung
HSG Hanau : Tuspo Obernburg 39:29
Am vergangenen Sonntag stand das erste Pflichtspiel der Grimmstädter C-Jugend in diesem Jahr in der eigenen Doorner Halle an. Nach einmonatiger Winterpause sollte ein Vertreter aus Unterfranken der Gegner sein, die Tuspo Obernburg. ...
mehr...

Montag, 27.01.2020 - Bericht von Sabine Koppenhöfer - 38 Aufrufe
D2-Jugend:
D2 siegt im Derby gegen Bruchköbel
Am Sonntagmorgen trafen sich die Jungs der D2 in Bruchköbel, um gegen den Gegner der SG Bruchköbel anzutreten.
mehr...

Montag, 27.01.2020 - Bericht von Jörn S. - 79 Aufrufe
Männer 2:
Landeligateam mit Alltagskost weiter in der Erfolgsspur
HSG Hanau II – HSG Bieberau/Modau II 40-29 (18-15)
Das Landesligateam der HSG Hanau bleibt weiter in der Erfolgspur und bewahrte seine weiße Weste auch nach dem Spiel gegen die HSG Bieberau/Modau II.
mehr...

Montag, 27.01.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 171 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Können nicht auf die Platte gebracht
HSG-A-Jugend verliert in HĂĽttenberg
Nach dem 20:15-Sieg über die HG Saarlouis am vergangenen Wochenende hatten die Hanauer A-Jugendlichen in Hüttenberg unbedingt an Punkten nachlegen wollen – doch daraus wurde gestern Nachmittag nichts. Sie unterlagen dem ...
mehr...

Freitag, 24.01.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 121 Aufrufe
Männer 1:
Dauerbrenner im HSG-Dress
Brüggemanns Wandel vom Kreisläufer zum Außenspieler
Während sich seine Teamkollegen häufig mit Verletzungen herumplagen, ist Marius Brüggemann ein echter Dauerbrenner: Unermüdlich rennt der Linksaußen der HSG Hanau auf dem Spielfeld auf und ab, oft über die ...
mehr...

Freitag, 24.01.2020 - Bericht von Thomas - 609 Aufrufe
Männer 1:
Oliver LĂĽcke bleibt auch in der kommenden Saison Cheftrainer der HSG Hanau
Hannes Geist unterstĂĽtzt ihn weiterhin als Co-Trainer
Die HSG Hanau hat zwei wichtige Personalentscheidungen getroffen. Oliver Lücke bleibt auch in der kommenden Saison Cheftrainer der HSG Hanau. Als Co-Trainer wird ihm wie auch aktuell Hannes Geist zur Seite stehen. Dieses Duo bildet ...
mehr...

Freitag, 24.01.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 181 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Hessenderby hat es fĂĽr HSG in sich
Nach dem so ersehnten ersten Sieg der Bundesliga-Saison 2019/2020 am vergangenen Wochenende ging den A-Jugendlichen der HSG Hanau die Trainingswoche und damit die Vorbereitung auf das Hessenderby beim TV Hüttenberg am kommenden ...
mehr...

Mittwoch, 22.01.2020 - Bericht von Thomas - 523 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau setzt gegen den Northeimer HC auf die eigenen Fans
LĂĽcke: 'Brauchen wir den Blauen Block in Bestform'
Am 20. Spieltag in der 3. Handball-Liga Mitte empfängt die HSG Hanau am Samstagabend (20 Uhr, Main-Kinzig-Halle) den Northeimer HC. Nach zwei Niederlagen in Folge wollen die Grimmstädter gegen den Drittletzten unbedingt gewinnen. ...
mehr...
Montag, 20.01.2020 - Bericht von Jörn S. - 276 Aufrufe
Männer 2:
Landesliga-Team besteht Charaktertest
TV Groß-Rohrheim – HSG Hanau II 32-33 (13-16)
Mit einem knappen 32-33 Erfolg beim TV Groß-Rohrheim, startete das Landesliga-Team ins neue Jahr und verbleibt weiterhin mit 26-2 Punkten an der Tabellenspitze. Ärgster Verfolger sind die SG Egelsbach mit 23-7 Punkten und der TV ...
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON