zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Dienstag, 20.08.2019 - Bericht von - 1.730 Aufrufe
D-Jugend:
D1 gewinnt ZĂŒrich-Jugend-Cup in Wettenberg
Am vergangenen Samstag bestritt die D1 der HSG Hanau das größte Jugendturnier Hessens in Wettenberg und konnte sich auch hier gegen die starke Konkurrenz durchsetzen.

​​​​​​​Da leider einige der Spieler nicht am Handballcamp in der letzten Woche der Sommerferien teilnehmen konnten, blieben dem Trainerteam nur drei Einheiten, um die Mannschaft auf das hochkarätig besetzte Turnier vorzubereiten. Zudem wurden in der Defensive einige neue Abläufe und Bewegungsmuster im Schnelldurchlauf eingeführt, welche bereits in Wettenberg zum Einsatz kommen sollten. Alles in allem also eine eher suboptimale Vorbereitung auf ein solch großes Turnier.

Doch die Hanauer Kids ließen sich das nicht anmerken und legten direkt im ersten Spiel gegen Holzheim los wie die Feuerwehr. Das neue Abwehrsystem funktionierte, als hätte man nie etwas anderes gespielt und über schnelles Umschalten konnten die Ballgewinne in eigene Tore verwandelt werden. So konnte nicht nur der TuS Holzheim, sondern auch die Teams aus Wettenberg, Münster, und die HSG Kirch-/Pohlgöns/Butzbach in der Vorrunde deutlich geschlagen werden. Auch wenn teilweise noch der eine oder andere Fehler zu viel passierte, konnten die Trainer doch zufrieden sein mit der Leistung ihrer Truppe.

Nach der ungeschlagenen Vorrunde traf man in der darauffolgenden Zwischenrunde auf den PSV Grün-Weiß Wiesbaden, der in der Vorrunde nur der Bezirksauswahl aus Gießen unterlegen war. Doch auch dieses Spiel verlief, etwas überraschend, mit einem 17:7-Endstand sehr deutlich zu Gunsten der Hanauer. Somit erreichte die HSG Hanau das Halbfinale.

Aus schwer zu erklärenden Gründen wurden dann die Paarungen für die Halbfinals kurz vor Anpfiff neu eingeteilt, wodurch die Hanauer erneut auf die TSG Münster treffen sollten. Noch deutlicher als in der Vorrunde konnte man sich jetzt mit 17:3 durchsetzen und Hanau erreichte das Finale.

Nach einem achtstündigen Handballtag mit zwischenzeitlichem Hallenwechsel und einer sehr hohen Luftfeuchtigkeit erwartete das Team aus der Grimm-Stadt dann das mittlerweile bestens bekannte Team aus Nieder-Roden im Finale. Der lange Tag hatte anscheinend Spuren hinterlassen, denn beide Teams spielten mit eher verhaltenem Tempo und leisteten sich dennoch ungewöhnlich viele Fehler. Es entwickelte sich ein zähes Spiel, in dem sich die Hanauer nur langsam absetzen konnten. Der 9:6-Erfolg war allerdings trotzdem hochverdient und so konnten die Kids der HSG einen weiteren großen Turniersieg einfahren.

Diese sehr gute Entwicklung der Spieler soll nun in den nächsten Wochen in einigen Testspielen und Trainingseinheiten weitergeführt werden, sodass das Team gut vorbereitet am 08.09. in die Saison starten kann. Dann heißt der Gegner übrigens, wie sollte es anders sein, auch wieder HSG Rodgau/Nieder-Roden.

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Freitag, 03.04.2020 - Bericht von Thomas - 2.257 Aufrufe
MĂ€nner 1, Allgemein:
Mindderby! HSG Hanau ‘verpflichtet‘ Handball-Weltmeister Dominik Klein
Der 36-JĂ€hrige unterstĂŒtzt die Idee des fiktiven Derbys fĂŒr einen guten Zweck
Nein, es ist kein verspäteter Aprilscherz. Der HSG Hanau ist ein spektakulärer Transfer gelungen. Ab sofort wird Dominik Klein das Trikot des Handball-Drittligisten tragen. Der Handball-Weltmeister von 2007 wird bereits am 11. ...
mehr...

Freitag, 03.04.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 176 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Keine allzu negative Bilanz
Persönliche Entwicklung stimmt
Seit mittlerweile neun Jahren spielt ein Handballteam der HSG Hanau in der Bundesliga der A-Junioren, der deutschen Eliteliga dieser Altersklasse. Auch wenn es in dieser Spielzeit mehr Niederlagen als Erfolgserlebnisse gab, möchte ...
mehr...

Samstag, 28.03.2020 - Bericht von Thomas - 1.256 Aufrufe
MĂ€nner 1:
Derby hilft! Jetzt erst recht! HSG Hanau empfÀngt den TV Gelnhausen
Mindderby zugunsten der Hinterbliebenden des Terroranschlags
Spitzen-Handball in der Main-Kinzig-Halle. HSG Hanau empfängt den TV Gelnhausen. Blauer Block gegen Hölle Süd. Ursprünglich sollte das Spiel am 22. März sein, jetzt empfängt die HSG Hanau in der 3. ...
mehr...

Freitag, 20.03.2020 - Bericht von Thomas - 887 Aufrufe
Allgemein, Sonstiges, Vorstand:
Just: MĂŒssen warten, bis die Zeit gekommen ist, sich wieder zu freuen
Der 1. Vorsitzende wendet sich an die HSG-Familie
Liebe HSG-Familie,
mehr...

Freitag, 13.03.2020 - Bericht von Thomas - 1.032 Aufrufe
Allgemein:
Coronavirus: Informationen fĂŒr alle Mitglieder, Fans und Sporttreibende der HSG Hanau
HHV PrÀsident wendet sich mit offenem Brief an alle Vereine und Mitglieder
An alle Mitglieder, Fans und Sporttreibende der HSG Hanau,
mehr...

Donnerstag, 12.03.2020 - Bericht von Thomas - 1.309 Aufrufe
Sonstiges:
Coronavirus: DHB stellt Spielbetrieb vorerst ein
M2 steht als Landesliga-Meister fest
Der Coronavirus und seine Folgen. Der Hessische Handballverband hat beschlossen, den Spielbetrieb für alle Klassen und auf allen Ebenen in Hessen zum Freitag, den 13.03.2020 ab 12.00, einzustellen. Gleichzeitig erklärt der HHV ...
mehr...

Mittwoch, 11.03.2020 - Bericht von Dirk - 376 Aufrufe
C2-Jugend:
C2 gewinnt Spitzenspiel und sichert sich die Meisterschaft in der Bezirksoberliga
HSG Hanau II – HSG Preagberg: 37:29 (17:13)
Am Samstag den 07.03.2020 kam es zum großen Showdown um die Meisterschaft in der Bezirksoberliga in der Doorner Halle. Der Tabellenerste, die HSG Hanau, traf in einer gut besuchten Doorner Halle auf den Tabellenzweiten, die HSG ...
mehr...

Montag, 09.03.2020 - Bericht von Sabine Koppenhöfer - 287 Aufrufe
D2-Jugend:
D2 landet ungefÀhrdetem Sieg gegen Preagberg II
Voller Vorfreude auf ihr letztes Heimspiel dieser Saison trafen sich die Jungs am Samstagmittag mit ihrem Trainer Patrick Loos in der heimischen Doorner Halle, um gegen den Gegner HSG Preagberg II anzutreten. 
mehr...

Montag, 09.03.2020 - Bericht von - 508 Aufrufe
D-Jugend:
GeglĂŒcktes Saisonfinale der D1
HSG Hanau - SG Bruchköbel 43:12 (19:5)
Auch im letzten Spiel der Saison konnte die D1 der HSG ihre weiße Weste bewahren und siegte deutlich gegen die Gäste der SG Bruchköbel. ​​​​​​​
mehr...
Montag, 09.03.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 576 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Kein Sieger in „hochtaktischem“ Spiel
HSG Hanau mit drittem Remis gegen Bergischen HC
Drittes Spiel, drittes Unentschieden: Erneut gab es im Bundesliga-Duell der A-Jugendlichen von HSG Hanau und Bergischer HC keinen Sieger.
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON