zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Samstag, 07.09.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 2.090 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Trainer Geist will jetzt Taten sehen
HSG-A-Jugend startet bei Aufsteiger Saarlouis in die neue Bundesliga-Saison
Foto: HSG Hanau
Der Modus ist neu, viele Gegner sind neu, aber die HSG Hanau gehört zu den altbekannten Gesichtern.

Wenn morgen Nachmittag der Anpfiff zur neuen Bundesliga-Spielzeit ertönt, gehen die Hanauer A-Jugend-Handballer gut vorbereitet in ihr Auftaktspiel bei der HG Saarlouis. Dafür hat Trainer Hannes Geist gesorgt.

Die HSG Hanau ist der West statt der Oststaffel zugeordnet und muss sich nach einigen Jahren nun auch mit einem anderen Modus vertraut machen. Denn die Erstplatzierten kommen nach einigen Wochen in die Meisterrunde, die anderen in die Pokalrunde – doch alle mit einem Ziel vor Augen: Die Direktqualifikation für ein weiteres Jahr Bundesliga zu schaffen.

Dieses Ziel verfolgt wiederum auch die HSG Hanau, die seit Jahren bereits fest zum Inventar der A-Jugend-Bundesliga gehört. Mit viel Engagement und Herzblut wurde auch diesmal die Vorbereitung angegangen, so einige Ferientage geopfert – was HSGTrainer Hannes Geist sehr zu schätzen weiß. Er lobte seine Jungs, die stets Vollgas gegeben und sich in den letzten Wochen intensiv vorbereitet haben. Jetzt wird es ernst und es gilt, das Trainierte auf die Platte zu bringen.

„In den letzten Wochen ist genug gesprochen worden, jetzt müssen wir Taten folgen lassen“, zeigt sich Geist angriffslustig. Am morgigen Sonntag um 15 Uhr tritt die HSG bei Aufsteiger HG Saarlouis an. Bei einem Vorbereitungsturnier hatte man bereits das Vergnügen miteinander, was allerdings auf dem Spielfeld weniger ein Vergnügen für die Brüder-Grimm-Städter darstellte. Denn sie zogen deutlich den Kürzeren. Das Duell ist abgehakt, nun werden die Karten neu gemischt.

Aufsteiger HG Saarlouis hat eine gute Qualifikation gespielt und wird mit viel Euphorie in die Bundesliga starten. Die Saarländer, die nach 2015 wieder in der höchsten deutschen Klasse angesiedelt sind, können eine stabile, körperlich robuste 6:0-Deckung stellen, haben in der Vorbereitung aber auch offensive Deckungsvarianten ausprobiert. Ihr Angriff ist strukturiert. Dabei binden sie häufig den Kreisläufer mit ein. Gefährlich sind auch die Tempogegenstöße (vor allem über rechtsaußen) der HG Saarlouis.

„Wir wissen um die Stärken unseres ersten Saisongegners“, ahnt Geist, dass eine unangenehme Aufgabe auf seine Mannschaft zukommen wird. „Wir müssen uns aber auf uns selbst fokussieren“. Die Hanauer Talente wollen unbedingt erfolgreich in die Runde starten. „Ich bin guter Dinge“, blickt der engagierte Coach zuversichtlich auf das Saisondebüt.

Optimale Voraussetzung: Die HSG kann mit voller Kapelle antreten, fast alle Spieler sind fit, lediglich der langzeitverletzte Luca Dzafer muss passen.

Bericht von Katja Vügten
Quelle: Hanauer Anzeiger vom 07.09.2019
Artikel übernommen von Andreas am 06.09.2019

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Mittwoch, 23.09.2020 - Bericht von Thomas - 416 Aufrufe
Männer 1, Allgemein:
HSG Hanau geht beim Ticketing neue Wege
Keine Dauerkarten – dafür Abruf-Abonnements
Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen. Aufgrund der Corona-Pandemie geht die HSG Hanau beim Eintrittskartenverkauf neue Wege. Neben der Tatsache, dass Tickets ab sofort nur noch digital im HSG-Ticketshop unter ...
mehr...

Mittwoch, 23.09.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 220 Aufrufe
A-Jugend:
Mit breiter Brust in die neue Saison
HSG Hanau ist heiß auf den Saisonstart in der A-Jugend-Bundesliga
In zwei packenden Qualifikationsspielen hat die A-Jugend der HSG Hanau erneut das Ticket für die Bundesliga gelöst. Nach den nervenaufreibenden Partien heißtes wieder volle Konzentration, denn der Saisonstart steht an: Am ...
mehr...

Mittwoch, 23.09.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 132 Aufrufe
A-Jugend:
Vier Duelle gegen Gegner aus Hessen
Melsungen geht als großer Favorit in die West-Staffel
Die künftigen Gegner der HSG Hanau in der A-Jugend-Bundesliga sind für Trainer Hannes Geist und sein Team gewissermaßen keine Unbekannten, denn in der Vorsaison spielten die Hanauer in der West-Staffel bereits gegen exakt ...
mehr...

Mittwoch, 23.09.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 133 Aufrufe
A-Jugend:
Nach der Vorrunde wird um Meistertitel und Pokal gespielt
20 Teams können die Direktqualifikation schaffen
In der A-Jugend-Bundesliga spielen insgesamt 40 Teams aus ganz Deutschland, die sich in der Vorrunde auf vier Staffeln zu je zehn Mannschaften verteilen. Die HSG Hanau tritt wie im Vorjahr in der West-Staffel an. In diesen vier ...
mehr...

Donnerstag, 17.09.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 361 Aufrufe
A-Jugend:
Im Eiltempo zurück in die Normalität
Nach der gelungenen Bundesliga-Qualifikation steht direkt der Saisonstart bevor
Hinter Hannes Geist und der A-Jugend der HSG Hanau liegen mehrere Wochen Ausnahmezustand:
mehr...

Mittwoch, 16.09.2020 - Bericht von Thomas - 457 Aufrufe
Allgemein:
HSG Hanau begrüßt mit dem Hanauer Hafen einen neuen Goldschmied-Partner
Einer der größten Binnenhäfen Deutschlands unterstützt die HSG
Den Namen „Finn“ sollten sich die Fans der HSG Hanau ab sofort gut merken. So heißt nämlich die handballspielende Möve, die den Hanauer Hafen symbolisiert. Die Drittliga-Handballer aus der Grimmstadt haben ihr ...
mehr...

Mittwoch, 16.09.2020 - Bericht von Thomas - 1.060 Aufrufe
A-Jugend, Sonstiges:
Tolle Geste! EC Bad Nauheim lädt Hanauer A-Jugend-Handballer ein
Der Coup unserer Nachwuchsjungs spricht sich rum
Tolle Überraschung für die A-Jugend-Handballer der HSG Hanau. Als besondere Belohnung für ihren außergewöhnlichen Einsatz im Kampf um die Bundesliga-Qualifikation hat der Eishockey-Club EC Bad Nauheim die ...
mehr...

Montag, 14.09.2020 - Bericht von Thomas - 567 Aufrufe
Allgemein:
HSG besteht großen Hygiene-Check der Stadt Hanau vor 212 Zuschauern
Nach Analyse wird bekanntgeben, wie die Ticketvergabe für die Saison erfolgt
Nach dem ersten Hygienetest in der kleineren Doorner Halle vor 44 Zuschauern hat die HSG Hanau auch den zweiten großen Hygienetest in der Main-Kinzig-Halle mit Bravour bestanden. Im Rahmen des A-Jugend-Bundesliga-Qualifikationsspiels ...
mehr...

Montag, 14.09.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 630 Aufrufe
A-Jugend:
Nach Zitterpartie weiter in der Bundesliga
A-Jugend der HSG Hanau gewinnt Qualifikationsspiele gegen Friesenheim
Seit Gründung der A-Jugend-Bundesliga waren die Handballer der HSG Hanau immer in der besten Nachwuchsliga Deutschlands vertreten, um die erneute Teilnahme musste das Team von Trainer Hannes Geist aber bis Sonntagabend zittern. Erst ...
mehr...
Sonntag, 13.09.2020 - Bericht von Thomas - 1.130 Aufrufe
A-Jugend:
Mega-Kraftakt wird belohnt! A-Jugend der HSG Hanau macht Bundesliga-Qualifikation perfekt
Verdienter Sieg nach Nervenkrimi in Friesenheim
Die A-Jugend der HSG Hanau hat es tatsächlich noch geschafft und sich erneut für die A-Jugend-Bundesliga qualifiziert. Nach dem 24:23 (10:8)-Erfolg bei der TSG Friesenheim am Sonntagabend ist das Team der Grimmstädter zum ...
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON