zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Montag, 30.09.2019 - Bericht von Jörn S. - 1.348 Aufrufe
Männer 2:
Unnötig spannend gemacht
HSG Hanau II – MSG Umstadt/Habitzheim II 31-26 (18-11)
Foto: HSG Hanau / Anke Horn-Burghagen
Das Landesliga-Team der HSG Hanau wahrt seine weiße Weste mit einem 31-26 Erfolg über die MSG Umstadt/Habitzheim.
Im ersten Spielabschnitt wussten die Wess-Mannen dabei durchaus zu überzeugen und mit sehenswerten Aktionen aus dem gebundenen Spiel, sowie aus der ersten und zweiten Welle erspielte man sich eine 18-11 Halbzeitführung.

Nach 32 gespielten Minuten lagen die Grimmstädter mit 20-11 in Führung und alles sah nach einem deutlichen und ungefährdeten Erfolg aus. Leider häuften sich nun Nachlässigkeiten im Spiel der Hanauer und die erfahrenen Gäste konnten Zug um Zug verkürzen. Angetrieben von den höherklassig erfahrenen Marc Geissler und Tim Gotta waren die Gäste zwanzig Minuten später wieder auf Schlagdistanz (26-25, 52.). Glücklicherweise gelang es den Grimmstädtern nun, den Hebel wieder umzulegen und man sicherte sich in der Schlussphase einen verdienten 31-26 Erfolg.

So war Trainer Wess nach dem Spiel auch nicht gänzlich erfreut, ob des Spielverlaufs und monierte, dass man die hohe Führung „cleverer verwalten“ müsse.

Nach dem folgenden, spielfreien Wochenende, gastieren die Hanauer beim nächsten Aufsteiger in Offenbach. Der OFC mit seiner teils unorthodoxen Spielweise wird hier nicht nur den Kampfgeist der Hanauer fordern, auch muss man gegen die offene Deckung des OFC, spielerische Lösungen finden, um die weiße Weste wahren zu können. Anwurf ist am 12.10.2019 um 18:00 Uhr in der Käthe-Kollwitz-Schule, Offenbach.

Es spielten für die HSG:
Gronostay (1.-60.), Bondkirch (bei zwei Siebenmetern)
Winter, Kegelmann, D. (3), Wadel (4), Mehlitz (7), Faust (5), Musch (2), Siegmund (5/3), Kukla (2), Recker, Reinhardt, Horn, B. (1), Graichen (2)

Für die MSG Umstadt/Habitzheim trafen:
Hax (5), Geißler (4), Kemper (3), Baumann (3), Gotta (8/3), Kütemeier (3)

Siebenmeter: Hu 4/3 – MSG 4/3
Zeitstrafen: Hu 1 – MSG 1
Besondere Vorkommnisse: keine






Fotos in diesem Bericht alle von: HSG Hanau / Anke Horn-Burghagen
Artikel geschrieben von Jörn S. am 30.09.2019

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Donnerstag, 20.02.2020 von Thomas - 88 Aufrufe
Wir trauern um die Toten und sind in Gedanken bei den Familien und Freunden der Opfer
mehr...

Mittwoch, 19.02.2020 - Bericht von Andy - 66 Aufrufe
E-Jugend:
E-Jugend auch im letzten Auswärtsspiel erfolgreich
mehr...

Dienstag, 18.02.2020 - Bericht von Thomas - 1.269 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau verpflichtet David Rivic und Jonas Ahrensmeier
Duo mit groĂźem Entwicklungspotential
Nach dem Abgang von Michael Malik in der Winterpause und Yannik Woiwod zum Saisonende hat die HSG Hanau reagiert und für die Drittliga-Saison 20/21 zwei spannende Spieler verpflichtet. Von der HSG Falken Groß-Bieberau/Modau ...
mehr...

Dienstag, 18.02.2020 - Bericht von Thomas - 198 Aufrufe
Sonstiges, Allgemein:
Mehrgenerationentag der HSG Hanau ĂĽbertrifft Erwartungen
Senioren bedanken sich fĂĽr riesengroĂźe Gastfreundschaft
Der erste Mehrgenerationentag bei der HSG Hanau war ein riesen Erfolg. Die Verantwortlichen der Drittliga-Handballer aus Hanau hatten zum vergangenen Heimspiel gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen nicht nur Rentnern freien Eintritt ...
mehr...

Montag, 17.02.2020 von Andreas Geiss - 236 Aufrufe
C-Jugend:
C-Jugend verabschiedet sich aus dem Titelrennen
Im Handball gilt eine einfache Regel: Die Mannschaft die weniger Fehler begeht gewinnt das Spiel.
mehr...

Montag, 17.02.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 227 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Vorsprung verspielt
Bittere Niederlage fĂĽr A-Jugend
Ist das bitter! Da hatte die Hanauer Bundesliga-A-Jugend im Pokalrunden-Rückspiel bei der TSG Münster ihre völlig verschlafene Anfangsphase schnell wettmachen können und über 50 Minuten lang einfach alles in die ...
mehr...

Sonntag, 16.02.2020 - Bericht von Thomas - 586 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau erwischt gebrauchten Tag gegen HG Oftersheim/Schwetzingen
Lorenz-Verletzung: Kreisläufer gibt leichte Entwarnung
Einen gebrauchten Tag erwischte die HSG Hanau am 23. Spieltag der 3. Handball-Liga Mitte. Die Grimmstädter verloren gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen mit 23:27 (9:11). Immerhin konnte mit 21:19 Punkten wenigstens der fünfte ...
mehr...

Samstag, 15.02.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 166 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: HSG-Jugend sinnt auf Revanche in Pokalrunde
Hessenderby in der Pokalrunde der A-Jugend-Bundesliga West. Am Samstagabend um 19.15 Uhr tritt die HSG Hanau bei der TSG Münster in der Sporthalle der Eichendorffschule Kelkheim an.
mehr...

Mittwoch, 12.02.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 305 Aufrufe
C-Jugend:
Erst Positionswechsel, dann Hessenmeister?
Hanaus C-Jugend-Spieler Anel Durmic wechselte vom RĂĽckraum ins Tor
Zehn Minuten vor dem Ende ihres Heimspiels gegen den TuS Holzheim war für Spieler, Trainer und Fans der Hanauer C-Jugend die Handballwelt noch in Ordnung. Da stand es in der Doorner Halle 20:20. Doch dann ging alles ganz schnell ...
mehr...
Mittwoch, 12.02.2020 - Bericht von Thomas - 532 Aufrufe
Männer 1:
Hanau setzt gegen Oftersheim/Schwetzingen auf formstarken Hemmer
Freier Eintritt für Rentner++HSG-Café und besondere Foto-Ausstellung
Am kommenden Sonntag (17 Uhr) erwartet die HSG Hanau in der 3. Handball-Liga Mitte die HG Oftersheim/Schwetzingen zu Gast in der Main-Kinzig-Halle. Dabei kommt es zum Wiedersehen mit dem ehemaligen HSG-Keeper Benedikt Müller. Ein ...
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON