zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Montag, 20.01.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 674 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Hanaus A-Junioren gelingt der erste Saisonsieg
20:15-Heimerfolg gegen HG Saarlouis – Deckung der HSG ĂŒberzeugt
Foto: HSG Hanau / Anke Horn-Burghagen
Endlich ist der so lange herbei gesehnte erste Sieg der A-Jugend-Bundesliga-Saison 2019/20 da. Riesenjubel in der Doorner Halle, als am Samstagabend die Schlusssirene ertönte. Die HSG Hanau feierte und ließ sich feiern: Mit einer starken Leistung wurde mannschaftlich geschlossen die HG Saarlouis mit 20:15 (10:7) besiegt.

„Ich bin sehr stolz auf diese Mannschaft“, stellte Hannes Geist nach dem vierten Spiel der Pokalrunde West fest. Nach dem Punktgewinn gegen den Bergischen HC vergangenes Wochenende stieß sie den Bock endgültig um und arbeitete sich mit dem Sieg über Saarlouis selbst aus ihrem Tief heraus.

Und dabei hatten die Grimmstädter nicht mit ihrer stärksten Besetzung auflaufen können. Jonas Schneider half bei der Drittligamannschaft aus – ein weiteres Indiz dafür, dass die Jugendarbeit Früchte trägt. „Auch wenn man das an den Ergebnissen im letzten Kalenderjahr vielleicht nicht unbedingt gesehen hat“, so Geist.

Am Samstag allerdings zeigte sich die Hanauer A-Jugend von ihrer besten Seite. Da wurde vor allem hinten überragend gearbeitet und eine „bewegliche und körperlich harte Deckung“ (Geist) mit Nils Schröder und Cedric Schiefer beziehungsweise Til Bachmann im Mittelblock gestellt. In bestechender Form befand sich auch Torhüter Hendrik Naß. „Man kann eigentlich niemanden herausheben – alle waren super“, freute sich Geist auch über den Auftritt des B-Jugendlichen Philipp Busse.

Die Hanauer setzten mit einer 3:0- und 6:2-Führung sofort ein deutliches Zeichen. Sie mussten die Gäste zwar auf 5:6 aufschließen lassen, konnten dann aber über 8:5 und 10:7 zur Pause die Führung behaupten.

Auch nach dem Seitenwechsel wurde weiter konzentriert agiert. Einmal kam Saarlouis bis auf drei Tore heran (16:13), mehr war aber nicht drin. Über 18:13 wurde ein überzeugender und verdienter 20:15-Sieg herausgespielt. „Wir hatten viele Ballgewinne und eine hundertprozentige Siebenmeterquote“, lobt Geist.

Der Sieg dürfte seinen Jungs mächtig Auftrieb gegeben haben, um mit entsprechender Lockerheit am kommenden Sonntag beim TV Hüttenberg anzutreten.

HSG Hanau: Philipp Gutknecht, Henrik Naß; Philipp Busse (4), Niklas Schierling, Max Moock, Lucas Faust, Nils Schröder, Marlon Faust, Benjamin Horn (8/3), Vincent Schramm (1), Rico Ruess (1), Cedric Schiefer (2/1), Nicolas Reeg, Til Bachmann (4)

Zeitstrafen: HSG 4 – HGS 3
Siebenmeter: HSG 4/4 – HGS 6/5
Schiedsrichter: Hehn/Mayer
Zuschauer: 80

von Katja Vügten


Photos: HSG Hanau / Anke Horn-Burghagen





































Quelle: Hanauer Anzeiger vom 20.01.2020
Artikel übernommen von Andreas am 19.01.2020

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Dienstag, 18.02.2020 - Bericht von Thomas - 1.148 Aufrufe
MĂ€nner 1:
HSG Hanau verpflichtet David Rivic und Jonas Ahrensmeier
Duo mit großem Entwicklungspotential
Nach dem Abgang von Michael Malik in der Winterpause und Yannik Woiwod zum Saisonende hat die HSG Hanau reagiert und für die Drittliga-Saison 20/21 zwei spannende Spieler verpflichtet. Von der HSG Falken Groß-Bieberau/Modau ...
mehr...

Mittwoch, 19.02.2020 - Bericht von Andy - 35 Aufrufe
E-Jugend:
E-Jugend auch im letzten AuswÀrtsspiel erfolgreich
mehr...

Dienstag, 18.02.2020 - Bericht von Thomas - 147 Aufrufe
Sonstiges, Allgemein:
Mehrgenerationentag der HSG Hanau ĂŒbertrifft Erwartungen
Senioren bedanken sich fĂŒr riesengroße Gastfreundschaft
Der erste Mehrgenerationentag bei der HSG Hanau war ein riesen Erfolg. Die Verantwortlichen der Drittliga-Handballer aus Hanau hatten zum vergangenen Heimspiel gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen nicht nur Rentnern freien Eintritt ...
mehr...

Montag, 17.02.2020 - Andreas Geiss - 202 Aufrufe
C-Jugend:
C-Jugend verabschiedet sich aus dem Titelrennen
Im Handball gilt eine einfache Regel: Die Mannschaft die weniger Fehler begeht gewinnt das Spiel.
mehr...

Montag, 17.02.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 212 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Vorsprung verspielt
Bittere Niederlage fĂŒr A-Jugend
Ist das bitter! Da hatte die Hanauer Bundesliga-A-Jugend im Pokalrunden-Rückspiel bei der TSG Münster ihre völlig verschlafene Anfangsphase schnell wettmachen können und über 50 Minuten lang einfach alles in die ...
mehr...

Sonntag, 16.02.2020 - Bericht von Thomas - 569 Aufrufe
MĂ€nner 1:
HSG Hanau erwischt gebrauchten Tag gegen HG Oftersheim/Schwetzingen
Lorenz-Verletzung: KreislÀufer gibt leichte Entwarnung
Einen gebrauchten Tag erwischte die HSG Hanau am 23. Spieltag der 3. Handball-Liga Mitte. Die Grimmstädter verloren gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen mit 23:27 (9:11). Immerhin konnte mit 21:19 Punkten wenigstens der fünfte ...
mehr...

Samstag, 15.02.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 154 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: HSG-Jugend sinnt auf Revanche in Pokalrunde
Hessenderby in der Pokalrunde der A-Jugend-Bundesliga West. Am Samstagabend um 19.15 Uhr tritt die HSG Hanau bei der TSG Münster in der Sporthalle der Eichendorffschule Kelkheim an.
mehr...

Mittwoch, 12.02.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 278 Aufrufe
C-Jugend:
Erst Positionswechsel, dann Hessenmeister?
Hanaus C-Jugend-Spieler Anel Durmic wechselte vom RĂŒckraum ins Tor
Zehn Minuten vor dem Ende ihres Heimspiels gegen den TuS Holzheim war für Spieler, Trainer und Fans der Hanauer C-Jugend die Handballwelt noch in Ordnung. Da stand es in der Doorner Halle 20:20. Doch dann ging alles ganz schnell ...
mehr...

Mittwoch, 12.02.2020 - Bericht von Thomas - 504 Aufrufe
MĂ€nner 1:
Hanau setzt gegen Oftersheim/Schwetzingen auf formstarken Hemmer
Freier Eintritt fĂŒr Rentner++HSG-CafĂ© und besondere Foto-Ausstellung
Am kommenden Sonntag (17 Uhr) erwartet die HSG Hanau in der 3. Handball-Liga Mitte die HG Oftersheim/Schwetzingen zu Gast in der Main-Kinzig-Halle. Dabei kommt es zum Wiedersehen mit dem ehemaligen HSG-Keeper Benedikt Müller. Ein ...
mehr...
Mittwoch, 12.02.2020 - Bericht von Thomas - 607 Aufrufe
Allgemein, Sonstiges:
HSG Hanau nimmt erstmals am Hanauer BĂŒrgerfest teil
OB Kaminsky: ‘Tolles Bekenntnis zu unserer Stadtgemeinschaft‘
Wenn vom 4. bis 6. September 2020 das Hanauer Bürgerfest wieder zehntausende Menschen in seinen Bann zieht, dann feiert erstmals auch die HSG Hanau mit. Der Handball-Drittligist wird bei der 60. Auflage des bedeutendsten Hanauer ...
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON