zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Montag, 20.01.2020 - Bericht von Jörn S. - 418 Aufrufe
MĂ€nner 2:
Landesliga-Team besteht Charaktertest
TV Groß-Rohrheim – HSG Hanau II 32-33 (13-16)
Foto: P. Scheiber
Mit einem knappen 32-33 Erfolg beim TV Groß-Rohrheim, startete das Landesliga-Team ins neue Jahr und verbleibt weiterhin mit 26-2 Punkten an der Tabellenspitze. Ärgster Verfolger sind die SG Egelsbach mit 23-7 Punkten und der TV Gelnhausen II mit 20-8 Zählern.
Die Grimmstädter kamen besser ins Spiel, hielten das Tempo hoch und erspielten sich eine 6-12 Führung nach 20 Minuten. In dieser Phase stand die Deckung gut, jedoch schloss man im Angriff ein ums andere Mal zu überhastet ab. Bis zur Halbzeit scheiterte man nun immer wieder am gut aufgelegten Torhüter der Gastgeber, so dass der Vorsprung zur Halbzeit auf 13-16 schmolz.

Die Kabinenansprache von Trainer Wess zeigte zunächst wenig Wirkung und so konnte Groß-Rohrheim, das mitten im Abstiegskampf steckt, zur Mitte des zweiten Durchgangs gar mit drei Treffern in Führung gehen konnte (25-22, 46.). In dieser Phase taten sich die Hanauer insbesondere mit der harten Gangart der Gastgeber schwer. „Das war ein Gemetzel, ich bin froh, dass es keine Verletzten gab.“ gab Hanaus Trainer Wess nach dem Spiel zu Protokoll. Die Grimmstädter waren ohnehin stark ersatzgeschwächt angereist. Kapitän Kegelmann fehlte krankheitsbedingt, Henrik Graichen war mit der ersten Mannschaft in Leipzig unterwegs. Da auch die Langzeitverletzten Janik Kegelmann und Niklas Musch nicht zur Verfügung standen und die A-Jugend nahezu zeitgleich spielte, standen Wess lediglich 9 Feldspieler zur Verfügung. An dieser Stelle noch mal ein großes Dankeschön an Raffael Pogadl, der extra angereist war, um das Team zu unterstützen.
Umso höher musste man der Mannschaft die Moral anrechnen, die sie in der Schlussviertelstunde an den Tag legte. Mit großem Kampfgeist und mit den richtigen taktischen Mitteln, man stellte auf eine 3-2-1 Deckung um, drehten die Grimmstädter die Begegnung nochmals zu ihren Gunsten. In Unterzahl erzielte Nico Mehlitz 37 Sekunden vor dem Ende den Treffer zum 31-33, was die Entscheidung bedeutete.

„Das war heute ein Charaktertest, aber wir haben unsere Routine und Qualität gezeigt.“ kommentierte Trainer Wess die Begegnung und den erfolgreichen Start in die Rückrunde.

In der kommenden Woche empfängt das Landesliga-Team mit der HSG Bieberau/Modau II einen spielstarken Gegner zum Duell der Drittliga-Reserven in der MaKi (Anwurf am 25.01.2020 um 17:30 Uhr). Das Spiel findet als Vorspiel zum Drittligaspiel der 1. Mannschaft gegen den Northeimer HC (Anwurf 20:00 Uhr) statt. Die Gäste aus Bieberau sind an einem guten Tag in der Lage, gegen jede Mannschaft der Klasse mitzuhalten, was sie mit einem Punktgewinn gegen den TV Gelnhausen II bereits unter Beweis stellten.

Es spielten für die HSG Hanau:
Gronostay, Bondkirch
Mehlitz (6), Stengel (4), Faust (2), Niederhüfner (4), Wadel, Pogadl (1), Siegmund (13/6), Kukla (2), Reinhardt (1)
Für Groß-Rohrheim trafen:
Fries (6), Haas, T. (2), Banghard (3), Olf (2), Kautzmann (1), Ochs (12/7), Anthes (4), Haas, R. (2)

Siebenmeter: TV 8/7 – HSG 6/6
Zeitstrafen: TV 4 – HSG 5
Besondere Vorkommnisse: Disqualifikation Frederik Stengel (HSG II, 59., dritte Zeitstrafe)
Zuschauer: 150
Artikel geschrieben von Jörn S. am 20.01.2020

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Dienstag, 18.02.2020 - Bericht von Thomas - 1.150 Aufrufe
MĂ€nner 1:
HSG Hanau verpflichtet David Rivic und Jonas Ahrensmeier
Duo mit großem Entwicklungspotential
Nach dem Abgang von Michael Malik in der Winterpause und Yannik Woiwod zum Saisonende hat die HSG Hanau reagiert und für die Drittliga-Saison 20/21 zwei spannende Spieler verpflichtet. Von der HSG Falken Groß-Bieberau/Modau ...
mehr...

Mittwoch, 19.02.2020 - Bericht von Andy - 35 Aufrufe
E-Jugend:
E-Jugend auch im letzten AuswÀrtsspiel erfolgreich
mehr...

Dienstag, 18.02.2020 - Bericht von Thomas - 147 Aufrufe
Sonstiges, Allgemein:
Mehrgenerationentag der HSG Hanau ĂŒbertrifft Erwartungen
Senioren bedanken sich fĂŒr riesengroße Gastfreundschaft
Der erste Mehrgenerationentag bei der HSG Hanau war ein riesen Erfolg. Die Verantwortlichen der Drittliga-Handballer aus Hanau hatten zum vergangenen Heimspiel gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen nicht nur Rentnern freien Eintritt ...
mehr...

Montag, 17.02.2020 von Andreas Geiss - 202 Aufrufe
C-Jugend:
C-Jugend verabschiedet sich aus dem Titelrennen
Im Handball gilt eine einfache Regel: Die Mannschaft die weniger Fehler begeht gewinnt das Spiel.
mehr...

Montag, 17.02.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 212 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Vorsprung verspielt
Bittere Niederlage fĂŒr A-Jugend
Ist das bitter! Da hatte die Hanauer Bundesliga-A-Jugend im Pokalrunden-Rückspiel bei der TSG Münster ihre völlig verschlafene Anfangsphase schnell wettmachen können und über 50 Minuten lang einfach alles in die ...
mehr...

Sonntag, 16.02.2020 - Bericht von Thomas - 569 Aufrufe
MĂ€nner 1:
HSG Hanau erwischt gebrauchten Tag gegen HG Oftersheim/Schwetzingen
Lorenz-Verletzung: KreislÀufer gibt leichte Entwarnung
Einen gebrauchten Tag erwischte die HSG Hanau am 23. Spieltag der 3. Handball-Liga Mitte. Die Grimmstädter verloren gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen mit 23:27 (9:11). Immerhin konnte mit 21:19 Punkten wenigstens der fünfte ...
mehr...

Samstag, 15.02.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 154 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: HSG-Jugend sinnt auf Revanche in Pokalrunde
Hessenderby in der Pokalrunde der A-Jugend-Bundesliga West. Am Samstagabend um 19.15 Uhr tritt die HSG Hanau bei der TSG Münster in der Sporthalle der Eichendorffschule Kelkheim an.
mehr...

Mittwoch, 12.02.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 278 Aufrufe
C-Jugend:
Erst Positionswechsel, dann Hessenmeister?
Hanaus C-Jugend-Spieler Anel Durmic wechselte vom RĂŒckraum ins Tor
Zehn Minuten vor dem Ende ihres Heimspiels gegen den TuS Holzheim war für Spieler, Trainer und Fans der Hanauer C-Jugend die Handballwelt noch in Ordnung. Da stand es in der Doorner Halle 20:20. Doch dann ging alles ganz schnell ...
mehr...

Mittwoch, 12.02.2020 - Bericht von Thomas - 504 Aufrufe
MĂ€nner 1:
Hanau setzt gegen Oftersheim/Schwetzingen auf formstarken Hemmer
Freier Eintritt fĂŒr Rentner++HSG-CafĂ© und besondere Foto-Ausstellung
Am kommenden Sonntag (17 Uhr) erwartet die HSG Hanau in der 3. Handball-Liga Mitte die HG Oftersheim/Schwetzingen zu Gast in der Main-Kinzig-Halle. Dabei kommt es zum Wiedersehen mit dem ehemaligen HSG-Keeper Benedikt Müller. Ein ...
mehr...
Mittwoch, 12.02.2020 - Bericht von Thomas - 607 Aufrufe
Allgemein, Sonstiges:
HSG Hanau nimmt erstmals am Hanauer BĂŒrgerfest teil
OB Kaminsky: ‘Tolles Bekenntnis zu unserer Stadtgemeinschaft‘
Wenn vom 4. bis 6. September 2020 das Hanauer Bürgerfest wieder zehntausende Menschen in seinen Bann zieht, dann feiert erstmals auch die HSG Hanau mit. Der Handball-Drittligist wird bei der 60. Auflage des bedeutendsten Hanauer ...
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON