zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Samstag, 25.01.2020 - Bericht von Thomas - 929 Aufrufe
MĂ€nner 1:
Blauer Block treibt HSG Hanau zum Sieg gegen Northeim
Oldie Neumann muss 50 Minuten in der Abwehr ran
Foto: Moritz Göbel
Was für eine Energieleistung. Obwohl die HSG Hanau derzeit personell aus dem letzten Loch pfeift, kommen die Grimmstädter zu ihrem ersten Sieg im neuen Jahr. Unermüdlich angefeuert von ihrem Blauen Block gewinnt das Team von Trainer Oliver Lücke In der 3. Handball-Liga Mitte vor 370 Zuschauern gegen den Northeimer HC nach nervenaufreibenden 60 Minuten mit 31:28 (17:13) und klettert sogar auf den vierten Tabellenplatz.

Die HSG musste auf die verletzten Matthias Schwalbe, Daniel Wernig, Jannik Ruppert, Jan-Eric Ritter und Maximilian Bergold verzichten. Yaron Pillmann und Luca Braun waren angeschlagen und konnten unter der Woche nicht trainieren, dazu kam Lucas Lorenz gerade aus einer zweiwöchigen Grippeerkrankung zurück und war noch längst nicht im Vollbesitz seiner Kräfte. Vor diesem Hintergrund ist der Sieg nicht hoch genug einzuschätzen.

Wie sehr Lücke improvisieren musste, zeigte die Tatsache, dass Andreas Neumann, der eigentlich schon längst seine Karriere beendet hatte, aber als Backup sich nach wie vor immer in den Dienst der Mannschaft stellt, rund 50 Minuten in der Abwehr aushelfen musste. Neumann machte einen bärenstarken Job und erzielte sogar einen Treffer. Mit Jonas Faust und Nicolai Mehlitz standen zudem zwei Spieler Gewehr bei Fuß, die zuvor 60 Minuten in der Landesliga gegen Groß-Bieberau in den Knochen hatten.

Aus diesem Grund hatten die Hanauer in den Tagen zuvor an ihre Fans appelliert, die Mannschaft nach allen Regeln der Kunst zu unterstützen. Und das ließ sich der Blaue Block nicht zweimal sagen. „Gratulation für die tolle Stimmung in der Halle und zum Sieg“, zeigte sich Gästecoach Carsten Barnkothe als fairer Verlierer.

Lücke dagegen war nach dem Spiel einfach nur noch erleichtert. „Wir haben extreme Personalprobleme momentan. Wir haben alles in die Waagschale geworfen, was wir haben. Vielen Dank an die Fans für den Support. Das hat uns gutgetan und das haben wir heute auch gebraucht.“

Feinkost-Handball war unter diesen Voraussetzungen nicht zu erwarten. Daher ist der Spielfilm schnell erzählt. Nach anfänglichen Schwierigkeiten konnte sich der Gastgeber bis zur Pause auf 17:13 absetzen. Bis zur 45. Minute konnte man den Vorsprung auf sechs Tore ausbauen und sah beim 24:18 wie der sicherer Sieger aus. Doch die Gäste kämpften sich - ebenfalls toll unterstützt von zahlreichen mitgereisten Fans – überraschend zurück.

Zweitstrafen und die rote Karte gegen Marc Strohl (51.) sorgten dafür, dass Northeim in der 56. Minute beim 27:28 sogar bis auf einen Treffer herankam. Die Nerven lagen blank in der Main-Kinzig-Halle, doch am Ende hatten die Hanauer die Nase vorne. Nicht zuletzt dank Michael Hemmer, der mit sechs Treffern der beste Schütze der Gastgeber war und Sebastian Schermuly, der zwischen den Pfosten eine starke Leistung bot.

Am kommenden Sonntag steht bereits das nächste Heimspiel auf dem Programm. Im Derby ist dann die HSG Groß-Bieberau-Modau zu Gast in der Main-Kinzig-Halle. Anpfiff ist um 17 Uhr. Bleibt zu hoffen, dass dann wenigstens Maximilian Bergold in den Kader zurückkehren kann. 
Artikel geschrieben von Thomas am 25.01.2020

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Dienstag, 18.02.2020 - Bericht von Thomas - 1.143 Aufrufe
MĂ€nner 1:
HSG Hanau verpflichtet David Rivic und Jonas Ahrensmeier
Duo mit großem Entwicklungspotential
Nach dem Abgang von Michael Malik in der Winterpause und Yannik Woiwod zum Saisonende hat die HSG Hanau reagiert und für die Drittliga-Saison 20/21 zwei spannende Spieler verpflichtet. Von der HSG Falken Groß-Bieberau/Modau ...
mehr...

Mittwoch, 19.02.2020 - Bericht von Andy - 34 Aufrufe
E-Jugend:
E-Jugend auch im letzten AuswÀrtsspiel erfolgreich
mehr...

Dienstag, 18.02.2020 - Bericht von Thomas - 147 Aufrufe
Sonstiges, Allgemein:
Mehrgenerationentag der HSG Hanau ĂŒbertrifft Erwartungen
Senioren bedanken sich fĂŒr riesengroße Gastfreundschaft
Der erste Mehrgenerationentag bei der HSG Hanau war ein riesen Erfolg. Die Verantwortlichen der Drittliga-Handballer aus Hanau hatten zum vergangenen Heimspiel gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen nicht nur Rentnern freien Eintritt ...
mehr...

Montag, 17.02.2020 von Andreas Geiss - 200 Aufrufe
C-Jugend:
C-Jugend verabschiedet sich aus dem Titelrennen
Im Handball gilt eine einfache Regel: Die Mannschaft die weniger Fehler begeht gewinnt das Spiel.
mehr...

Montag, 17.02.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 212 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Vorsprung verspielt
Bittere Niederlage fĂŒr A-Jugend
Ist das bitter! Da hatte die Hanauer Bundesliga-A-Jugend im Pokalrunden-Rückspiel bei der TSG Münster ihre völlig verschlafene Anfangsphase schnell wettmachen können und über 50 Minuten lang einfach alles in die ...
mehr...

Sonntag, 16.02.2020 - Bericht von Thomas - 567 Aufrufe
MĂ€nner 1:
HSG Hanau erwischt gebrauchten Tag gegen HG Oftersheim/Schwetzingen
Lorenz-Verletzung: KreislÀufer gibt leichte Entwarnung
Einen gebrauchten Tag erwischte die HSG Hanau am 23. Spieltag der 3. Handball-Liga Mitte. Die Grimmstädter verloren gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen mit 23:27 (9:11). Immerhin konnte mit 21:19 Punkten wenigstens der fünfte ...
mehr...

Samstag, 15.02.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 153 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: HSG-Jugend sinnt auf Revanche in Pokalrunde
Hessenderby in der Pokalrunde der A-Jugend-Bundesliga West. Am Samstagabend um 19.15 Uhr tritt die HSG Hanau bei der TSG Münster in der Sporthalle der Eichendorffschule Kelkheim an.
mehr...

Mittwoch, 12.02.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 277 Aufrufe
C-Jugend:
Erst Positionswechsel, dann Hessenmeister?
Hanaus C-Jugend-Spieler Anel Durmic wechselte vom RĂŒckraum ins Tor
Zehn Minuten vor dem Ende ihres Heimspiels gegen den TuS Holzheim war für Spieler, Trainer und Fans der Hanauer C-Jugend die Handballwelt noch in Ordnung. Da stand es in der Doorner Halle 20:20. Doch dann ging alles ganz schnell ...
mehr...

Mittwoch, 12.02.2020 - Bericht von Thomas - 503 Aufrufe
MĂ€nner 1:
Hanau setzt gegen Oftersheim/Schwetzingen auf formstarken Hemmer
Freier Eintritt fĂŒr Rentner++HSG-CafĂ© und besondere Foto-Ausstellung
Am kommenden Sonntag (17 Uhr) erwartet die HSG Hanau in der 3. Handball-Liga Mitte die HG Oftersheim/Schwetzingen zu Gast in der Main-Kinzig-Halle. Dabei kommt es zum Wiedersehen mit dem ehemaligen HSG-Keeper Benedikt Müller. Ein ...
mehr...
Mittwoch, 12.02.2020 - Bericht von Thomas - 607 Aufrufe
Allgemein, Sonstiges:
HSG Hanau nimmt erstmals am Hanauer BĂŒrgerfest teil
OB Kaminsky: ‘Tolles Bekenntnis zu unserer Stadtgemeinschaft‘
Wenn vom 4. bis 6. September 2020 das Hanauer Bürgerfest wieder zehntausende Menschen in seinen Bann zieht, dann feiert erstmals auch die HSG Hanau mit. Der Handball-Drittligist wird bei der 60. Auflage des bedeutendsten Hanauer ...
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON