zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Freitag, 20.03.2020 - Bericht von Thomas - 902 Aufrufe
Allgemein, Sonstiges, Vorstand:
Just: MĂŒssen warten, bis die Zeit gekommen ist, sich wieder zu freuen
Der 1. Vorsitzende wendet sich an die HSG-Familie
Foto: HSG Hanau
Liebe HSG-Familie,

eine solche Ausnahmesituation habe ich in meinen 45 Jahren im Handball noch nicht erlebt. Die Welt steht Kopf. Wir werden gezwungen, bis auf Weiteres unseren geliebten Handballsport nicht mehr auszuüben. Die HSG Hanau steht wie fast alle und jeder in diesen Tagen vor einer großen Herausforderung. Doch ich bin fest davon überzeugt, dass unser Verein gestärkt aus dieser Situation herauskommen wird.

Diesen Optimismus schöpfe ich unter anderem aus ganz vielen Gesprächen in den letzten Tagen. In der Not rückt man noch enger zusammen. Und genauso ist es auch bei der HSG Hanau. Wir haben in den letzten Jahren immer gerne den Begriff der „HSG-Familie“ verwendet, jetzt zeigt es sich, dass das keine leeren Worthülsen waren.

So waren z.B. nahezu alle Spieler, Trainer und Betreuer sofort bereit, auf einen Teil ihrer Aufwandsentschädigungen bis zum Saisonende zu verzichten. Trotz zweier fehlender Heimspiele bei der M1 und drei ausgefallenen Top-Partien bei unserer M2 können wir so die Spielzeit 2019/20 ohne Minus abschließen und können auch die laufenden Kosten in den kommenden Monaten bedienen. Dafür möchte ich mich an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Beteiligten bedanken. Eine solche Solidarität mit dem Verein ist nicht selbstverständlich.

Die gleiche Solidarität erfahren wir auch in den Gesprächen mit unseren Partnern. Keiner weiß genau, wohin die Reise gehen wird, aber alle signalisieren uns: Wenn sich der Rauch verzogen hat, werden wir gemeinsam eine Lösung finden. Auch hier zeigt sich der Zusammenhalt, der über die Jahre gewachsen ist und die Stärke unseres Netzwerks. Die HSG Hanau ist sehr stolz auf und sehr dankbar für solche Partner.

Zum Sportlichen. Ich weiß, dass sich unsere C- und D-Jugendteams, die Meisterschaften gewonnen haben, sehr auf ihre offizielle Meisterehrung vor dem Spiel unserer 1. Männermannschaft gegen den TV Gelnhausen gefreut hatten. Leider kann das nun nicht stattfinden. Aber wir werden die Meisterschaften natürlich nicht vergessen und die Ehrungen in einem würdigen Rahmen zur gegebener Zeit nachholen.

Das gleiche gilt natürlich auch für unsere 2. Männermannschaft, die den Aufstieg in die Oberliga Hessen perfekt gemacht hat und unsere Damen, die den Titel in der Bezirksoberliga verteidigt haben. Auch wenn wir gerne bis zuletzt den sportlichen Wettbewerb bevorzugt hätten, so sind diese Erfolge verdient. Glückwunsch und Danke auch an alle anderen Spieler, Trainer, Betreuer und freiwilligen Helfer rund um alle Teams von den Super-Minis bis zu unserer M1 für euren Einsatz und für viele begeisternde Spiele in dieser Saison. Ein besonderer Dank geht natürlich auch an unsere Fans. Der Blaue Block ist längst eine echte Marke geworden.

Wie gesagt, die HSG Hanau steht vor einer großen Herausforderung, aber ich bin sicher, dass wir diese gemeinsam mit viel Herzblut für unseren Verein meistern werden. Bleibt bitte alle gesund, bis wir uns hoffentlich bald in den Hallen wieder sehen. Bitte vermeidet so gut es geht soziale Kontakte, bleibt zu Hause und helft alle mit, dass sich das Virus nur langsam ausbreitet.

Uns bleibt jetzt leider nichts anderes übrig, als zu warten, bis die Zeit gekommen ist, sich wieder zu freuen.

Euer Uwe Just
(1. Vorsitzender HSG Hanau)
Artikel geschrieben von Thomas am 20.03.2020

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Freitag, 03.04.2020 - Bericht von Thomas - 2.317 Aufrufe
MĂ€nner 1, Allgemein:
Mindderby! HSG Hanau ‘verpflichtet‘ Handball-Weltmeister Dominik Klein
Der 36-JĂ€hrige unterstĂŒtzt die Idee des fiktiven Derbys fĂŒr einen guten Zweck
Nein, es ist kein verspäteter Aprilscherz. Der HSG Hanau ist ein spektakulärer Transfer gelungen. Ab sofort wird Dominik Klein das Trikot des Handball-Drittligisten tragen. Der Handball-Weltmeister von 2007 wird bereits am 11. ...
mehr...

Freitag, 03.04.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 204 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Keine allzu negative Bilanz
Persönliche Entwicklung stimmt
Seit mittlerweile neun Jahren spielt ein Handballteam der HSG Hanau in der Bundesliga der A-Junioren, der deutschen Eliteliga dieser Altersklasse. Auch wenn es in dieser Spielzeit mehr Niederlagen als Erfolgserlebnisse gab, möchte ...
mehr...

Samstag, 28.03.2020 - Bericht von Thomas - 1.304 Aufrufe
MĂ€nner 1:
Derby hilft! Jetzt erst recht! HSG Hanau empfÀngt den TV Gelnhausen
Mindderby zugunsten der Hinterbliebenden des Terroranschlags
Spitzen-Handball in der Main-Kinzig-Halle. HSG Hanau empfängt den TV Gelnhausen. Blauer Block gegen Hölle Süd. Ursprünglich sollte das Spiel am 22. März sein, jetzt empfängt die HSG Hanau in der 3. ...
mehr...

Freitag, 13.03.2020 - Bericht von Thomas - 1.055 Aufrufe
Allgemein:
Coronavirus: Informationen fĂŒr alle Mitglieder, Fans und Sporttreibende der HSG Hanau
HHV PrÀsident wendet sich mit offenem Brief an alle Vereine und Mitglieder
An alle Mitglieder, Fans und Sporttreibende der HSG Hanau,
mehr...

Donnerstag, 12.03.2020 - Bericht von Thomas - 1.317 Aufrufe
Sonstiges:
Coronavirus: DHB stellt Spielbetrieb vorerst ein
M2 steht als Landesliga-Meister fest
Der Coronavirus und seine Folgen. Der Hessische Handballverband hat beschlossen, den Spielbetrieb für alle Klassen und auf allen Ebenen in Hessen zum Freitag, den 13.03.2020 ab 12.00, einzustellen. Gleichzeitig erklärt der HHV ...
mehr...

Mittwoch, 11.03.2020 - Bericht von Dirk - 393 Aufrufe
C2-Jugend:
C2 gewinnt Spitzenspiel und sichert sich die Meisterschaft in der Bezirksoberliga
HSG Hanau II – HSG Preagberg: 37:29 (17:13)
Am Samstag den 07.03.2020 kam es zum großen Showdown um die Meisterschaft in der Bezirksoberliga in der Doorner Halle. Der Tabellenerste, die HSG Hanau, traf in einer gut besuchten Doorner Halle auf den Tabellenzweiten, die HSG ...
mehr...

Montag, 09.03.2020 - Bericht von Sabine Koppenhöfer - 295 Aufrufe
D2-Jugend:
D2 landet ungefÀhrdetem Sieg gegen Preagberg II
Voller Vorfreude auf ihr letztes Heimspiel dieser Saison trafen sich die Jungs am Samstagmittag mit ihrem Trainer Patrick Loos in der heimischen Doorner Halle, um gegen den Gegner HSG Preagberg II anzutreten. 
mehr...

Montag, 09.03.2020 - Bericht von - 517 Aufrufe
D-Jugend:
GeglĂŒcktes Saisonfinale der D1
HSG Hanau - SG Bruchköbel 43:12 (19:5)
Auch im letzten Spiel der Saison konnte die D1 der HSG ihre weiße Weste bewahren und siegte deutlich gegen die Gäste der SG Bruchköbel. ​​​​​​​
mehr...

Montag, 09.03.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 586 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Kein Sieger in „hochtaktischem“ Spiel
HSG Hanau mit drittem Remis gegen Bergischen HC
Drittes Spiel, drittes Unentschieden: Erneut gab es im Bundesliga-Duell der A-Jugendlichen von HSG Hanau und Bergischer HC keinen Sieger.
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON