HSG | News
HSG Hanau lädt zur offiziellen Teampräsentation ins Amphitheater ein
Foto: HSG Hanau
Bericht
Freitag, 24.07.2020 | Bericht von Thomas | 8.510 Klicks
HSG Hanau lädt zur offiziellen Teampräsentation ins Amphitheater ein
+++Eintritt frei+++begrenzte Platzanzahl+++Voranmeldung nötig+++
Nach 165 Tagen (!) kommen alle wieder zusammen. Am 16. Februar absolvierte der Handball-Drittligist HSG Hanau gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen das bisher letzte Heimspiel in der Main-Kinzig-Halle, bevor die Corona-Pandemie soziale Kontakte auf ein Mindestmaß reduzierte. Am 30. Juli, hat die HSG-Familie endlich wieder die Gelegenheit, gemeinsam eine gute Zeit zu verbringen. Jeder ist herzlich willkommen.

Anmeldung per Mail an fans@hsghanau.de


Dann steigt die offizielle Mannschaftspräsentation der HSG Hanau. Für den offiziellen Startschuss zur Saison 2020/21 hat sich der Verein mit dem Amphitheater Hanau im Park des Schloss Philippsruhe dieses Mal einen ganz besonderen Ort ausgesucht.

Dort, wo normalerweise die Hanauer Märchenfestspiele die Zuschauer in Ihren Bann ziehen, will man am Donnerstag (Beginn 18.30 Uhr) gemeinsam mit seinen Partnern und Fans den Auftakt in eine hoffentlich märchenhafte Saison feiern. Der Eintritt ist frei. Ein Caterer vor Ort sorgt dafür, dass Essen und Getränke erworben werden können.

Aufgrund der Corona-Pandemie ist das Amphitheater nur für 249 Personen zugelassen. Daher wird es für jeden Teilnehmer einen festen Sitzplatz geben. Wer dabei sein möchte, kann unter der Mailadresse fans@hsghanau.de für sich und eine Begleitperson Plätze reservieren. Da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist, bittet der Verein darum, dass die Reservierungen wahrgenommen oder rechtzeitig wieder abgesagt werden, damit die Plätze neu vergeben werden können.

Im Vorfeld wurden bereits die Sponsoren und natürlich alle Teilnehmer der Blauen-Block-Aktion eingeladen. Das Logo des Blauen Blocks, der Fangemeinde der HSG Hanau, schmückt in der kommenden Saison bekanntlich die Vorderseite des Trikots der Drittliga-Mannschaft. Über 100 Gäste haben so bereits ihr Kommen angekündigt, so dass nur noch rund 140 Plätze frei sind. Bei der Reservierung der Tickets ist die Reihenfolge der Bestellung ausschlaggebend.

Bei der rund einstündigen Veranstaltung stehen zunächst die HSG-Verantwortlichen dem Moderator Daniel R. Schmidt Rede und Antwort, bevor die beiden Männerteams die Bühne betreten. Erstmals wir neben dem Drittliga-Kader auch die 2. Mannschaft der HSG Hanau vorgestellt, die den Meistertitel in der Landesliga feiern konnte und in der kommenden Saison in der Oberliga Hessen an den Start gehen wird.

Kapitän und Trainer der beiden Teams werden ihre Einschätzung zur kommenden Spielzeit preisgeben und ein bisschen aus dem Trainingsalltag plaudern. Und natürlich werden auch die Neuzugänge der HSG Hanau ihre ersten Eindrücke von ihrem neuen Team schildern. Zum Abschluss wird das neue Trikot der Drittliga-Mannschaft präsentiert. Für die musikalische Betreuung sorgt Radio Hanau FM.

Im Anschluss an die Veranstaltung lädt die HSG Hanau alle Teilnehmer noch zum Verweilen ein, um unter Einhaltung der Corona-Abstandregeln noch gemeinsam den Abend ausklingen zu lassen. Schließlich ist es schon eine Weile her, dass sich die HSG-Familie in diesem Rahmen getroffen hat. 
Artikel geschrieben von Thomas am 24.07.2020
News-Center
Suche nach...      
Bericht
Mi, 23.11.20 - 82 Aufrufe
Sabbeln statt Babbeln mit Hannes Geist
Mit Hannes Geist
Bericht
Mi, 11.11.20 - 2.634 Aufrufe
HSG Hanau: Handballsport pausiert bis zum Jahresende
3. Liga und A-Jugend-Bundesliga sollen im Januar wieder an den Start gehen
Bericht
Do, 29.10.20 - 4.384 Aufrufe
Covid-19-Pandemie, Update: So plant die HSG Hanau
Folgen der neuen Verordnungen für den Spielbetrieb
Pressebericht
Mo, 26.10.20 - 2.892 Aufrufe
A-Jugend der HSG Hanau fehlt die Konstanz
Pressebericht
Mi, 23.10.20 - 2.987 Aufrufe
HSG-A-Jugend: Intensiv am Abschluss gefeilt
Bericht
Mi, 23.10.20 - 5.745 Aufrufe
Covid-19-Pandemie: Spielabsagen und Rundenaussetzung
Spiel bei TuS Opladen fällt aus

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON
3. Liga Handball
2000 - 2020  |  Idee, Design & Umsetzung by pate.
Jugendbundesliga-Handball