HSG | News
HSG Hanau mit nächster Derby-Herausforderung vor der Brust
Bericht
Mittwoch, 29.09.2021 | Bericht von Marius Duis | 868 Klicks
HSG Hanau mit nächster Derby-Herausforderung vor der Brust
Spitzenreiter HSG Rodgau Nieder-Roden ist zu Gast in der Main-Kinzig-Halle
Mit 24:29 verlor die HSG Hanau vergangenes Wochenende im Derby beim TV Gelnhausen. Für die Grimmstädter war es im dritten Spiel die erste Niederlage der Saison 2021/22. Der Fokus liegt nun aber auf dem nächsten Spiel in der 3. Handball-Liga. Und das hat es in sich. Spitzenreiter HSG Rodgau Nieder-Roden wird die HSG Hanau direkt im nächsten Derby herausfordern (Freitag 20.15 Uhr, Main-Kinzig-Halle).
„Wir freuen uns auf das nächste Derby gegen Nieder-Roden. Gegen diese junge, dynamische und sehr gut eingespielte Mannschaft müssen wir die ganze Zeit wach sein und unsere Tugenden mit einer guten Deckung und viel Emotionen in das Spiel bringen“, sagt HSG-Coach Hannes Geist. 

Aktuell befinden sich die Grimmstädte auf dem vierten Tabellenplatz mit 4:2 Punkten während Tabellenführer Nieder-Roden mit 6:0 Punkten bisher ungeschlagen ist.

Schermuly und Ahrensmeier vor dem Derby
Gegner-Check mit Oli Lücke


Auf die HSG Hanau kommt also eine Menge Arbeit zu. Die Gäste werden ihrer Favoritenrolle bisher gerecht. Gegen ein eingespieltes und diszipliniertes Team aus Nieder-Roden gilt es für Hanauer Lösungen zu finden. Dabei müssen sie eine enorm aggressive Deckung überwinden, die im Verbund mit Torhüter Marco Rhein mit nur 69 Gegentoren nach drei Spielen die beste Defensive der Staffel E stellt.

Mittel zum Erfolg sollte die ebenfalls gute Deckung der HSG Hanau sein. Diese muss aber über die vollen 60 Minuten hellwach sein, um Ballgewinne zu kreieren, die in Tempogegenstöße umgewandelt werden können, um so schließlich zu einfachen Toren zu kommen. 

Zum Derby werden die Hanauer mit den gleichen Kader wie vergangenes Spiel antreten. Die Spieler können dabei vor allem auf die Unterstützung ihrer Fans des Blauen Blocks zählen. Es wird wieder beste Handballstimmung vor heimischem Publikum in der Main-Kinzig-Halle erwartet. 
Ticketverkauf der HSG Hanau 
Artikel geschrieben von Marius Duis am 29.09.2021
zurück zur Startseite
News-Center
Suche nach...      
Bericht
Mo, 23.10.21 - 404 Aufrufe
HSG Hanau gewinnt gegen Bayreuth und verteidigt die Tabellenführung 
Bericht
Mo, 21.10.21 - 488 Aufrufe
HSG Hanau will gegen Bayreuth Tabellenführung verteidigen
Bericht
Mo, 17.10.21 - 1.056 Aufrufe
HSG Hanau gewinnt Spitzenspiel  und erklimmt die Tabellenspitze
Bericht
Mo, 14.10.21 - 982 Aufrufe
HSG Hanau erwartet eine große Aufgabe beim Tabellenführer Dutenhofen/Münchholzhausen 
Meldung
Mo, 12.10.21 - 1.058 Aufrufe
Eintrittsregelung für das Spitzenspiel in Dutenhofen
Tickets müssen vorab gebucht werden
Pressebericht
Mo, 11.10.21 - 573 Aufrufe
Dank Scheibenschießen zum dritten Heimsieg
Hanauer A-Jungs starten in Hauptrunde B
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON
3. Liga Handball
2000 - 2021  |  Made with passion and in Mainflingen by pate.
Jugendbundesliga-Handball