HSG|News
zurück zur Startseite
Bericht
Mittwoch, 22.06.2022 von Thorsten Springer|2.154 Klicks
Hanauer Talente mit dem HHV auf großer Fahrt
Erfolgreiches Wochenende für Team Hessen in Hoyerswerda

Am vergangenen Wochenende nahm die Hessenauswahl männlich des Jahrgangs 2006 am traditionellen Vergleichsturnier des Landesverbandes Sachsen, dem Konrad-Zuse-Cup, teil. Mit Yannik Kraft und Arnel Durmic befanden sich auch zwei Spieler der HSG Hanau im Aufgebot, die bereits als B-Jugendliche bei der Quali zur JBLH Akzente setzen konnten, und vertraten somit erneut die Hanauer Farben auch außerhalb Hessens.
 
 
 

Teilnehmer des Turniers waren die Teams aus Berlin, Sachsen, Hamburg, Sachsen-Anhalt, Bayern, Mecklenburg-Vorpommern und Hessen und gespielt wurde im Modus jeder gegen jeden. Somit standen insgesamt 7 Spiele auf dem Programm und erfreulicher Weise konnte das Team Hessen durchgängig eine ansprechende Leistung abrufen. Mit 4 Siegen, einer knappen Niederlage gegen Hamburg und einem Unentschieden gegen Berlin belegte man somit einen verdienten 2. Platz hinter der Vertretung aus Berlin. 
 
 
 

 
 
 

Ergebnisse und weitere Infos zum Turnier unter https://www.lhv-hoyerswerda.de/zusecup/ml.php
 
 

Quelle: Thorsten Springer vom 22.06.2022
Artikel übernommen von Thorsten Springer am 22.06.2022
News-Center
Suche nach...
tammi_web (1).jpg
Meldung
Do, 30.06.22 - 156 Aufrufe
Ein Abschied, aber kein endgültiger
Ritter.jpg
Meldung
So, 26.06.22 - 1.820 Aufrufe
HSG Hanaus Urgestein Ritter bleibt ein weiteres Jahr
Meldung
Sa, 24.06.22 - 1.935 Aufrufe
Staffeln für die Saison 2022/23 der Jugendbundesliga eingeteilt
A-Jugend der HSG Hanau trifft auf alte Bekannte
Bericht
Fr, 23.06.22 - 1.988 Aufrufe
Teil 2 - Hanauer Talente mit dem HHV auf großer Fahrt
Team Hessen beim Regio-Cup in Karlsruhe
Rivic_web.jpg
Meldung
Fr, 23.06.22 - 2.099 Aufrufe
Rivic bleibt ein weiteres Jahr Hanauer
Kreisläufertrio somit perfekt
Bericht
Fr, 22.06.22 - 2.154 Aufrufe
Hanauer Talente mit dem HHV auf großer Fahrt
Erfolgreiches Wochenende für Team Hessen in Hoyerswerda

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON