HSG|News
Kai Nober wird neuer Trainer der HSG Hanau II
Foto: HSG HANAU
Bericht
Donnerstag, 03.08.2023|Bericht von Lucas Mertsching|1.412 Klicks
Kai Nober wird neuer Trainer der HSG Hanau II
„Wollen attraktiven und leidenschaftlichen Handball spielen“

Die HSG Hanau ist bei der Suche nach einem neuen Cheftrainer für die zweite Herrenmannschaft in den eigenen Reihen fündig geworden. Kai Nober, der vor Kurzem eigentlich als Coach der A-Junioren unterschrieben hatte, übernimmt die Drittliga-Reserve mit sofortiger Wirkung und wird das Team nun auf die neue Saison 2023/24 in der Oberliga Hessen vorbereiten.

Die 2. Mannschaft der HSG Hanau gilt als die Talentschmiede des Vereins. Gerade junge Spieler wie Cedric Schiefer, Nils Schröder, Julian Fulda und Nico Scholz sammelten in der vergangenen Runde 2022/23 viele Einsatzzeiten und feierten am Ende mit dem Team den verdienten Klassenerhalt in der Oberliga Hessen. Trainer Jan Kukla, der das Team seit dem letzten Sommer an der Seitenlinie betreut hatte, nahm im Juni seinen Hut. Seitdem war die Position vakant. Ein Nachfolger für die Trainerposition in der A-Jugend wurde bereits gefunden. Nähere Informationen dazu werden vereinsseitig bald bekannt gegeben. 

„Kai Nober ist natürlich mit einer anderen Aufgabe nach Hanau gekommen“, äußert sich Reiner Kegelmann, der sportliche Leiter der HSG Hanau. Dieser hatte Nober im März noch gemeinsam mit Jugendkoordinator Björn Friedrich als A-Jugend-Coach verpflichtet. „Wir haben zuletzt sehr gute Gespräche geführt und es hat sich schnell herauskristallisiert, dass er der richtige Mann ist, um die zweite Mannschaft nun weiter nach vorne zu bringen. Wir sind froh, dass er sich schnell dafür entschieden hat, die neue Herausforderung zu übernehmen.“

„Ich bin Reiner Kegelmann, Oliver Lücke und dem gesamten Vorstand der HSG Hanau für das entgegengebrachte Vertrauen sehr dankbar“, sagt Kai Nober mit Blick auf die neue Aufgabe. „Es ist nicht selbstverständlich, dass einem im Verein noch neuen und jungen Trainer eine Oberliga-Mannschaft anvertraut wird. Ich werde alles daransetzen, dass das Vertrauen in mich gerechtfertigt ist.“

Nober übernimmt dabei von seinem Vorgänger eine intakte Mannschaft, die sich aus einer guten Mischung aus erfahrenen Akteuren, Perspektivspielern und A-Jugendlichen zusammensetzt. Das Team will Nober nun kontinuierlich weiterentwickeln und den Drittliga-Spielstil, den die HSG Hanau auch in der 2. Mannschaft pflegen will, implementieren. Unterstützt wird Nober dabei von Co-Trainer Nobert Wess. Dieser kennt die Mannschaft bereits seit vielen Jahren und stand auch in der vergangenen Saison mit Kukla an der Seitenlinie. Pflichtspielauftakt für die HSG II ist am 9. September 2023 in einem Auswärtsspiel bei der HSG Kleenheim-Langgöns.

„Wir wollen natürlich einen attraktiven und leidenschaftlichen Handball spielen, der an das Gesamtkonzept des Vereins angelehnt ist“, erklärt Nober. „So ermöglichen wir den Perspektivspielern einen nahtlosen Übergang zwischen erster und zweiter Mannschaft. Wir wollen die HSG Hanau bestmöglich in einer starken Oberliga Hessen präsentieren.“ Mit Blick auf die neue Saison wolle man „so schnell wie möglich so viele Punkte wie möglich“ sammeln, damit das Team zu keiner Zeit in den Abstiegsregionen zu finden sei.

Kai Nober trainierte bis zum Saisonende 2022/23 die Damenmannschaft der HSG Wettenberg in Oberliga Hessen. Im Rahmen seiner bisherigen handballerischen Laufbahn war der neue HSG-Coach zuvor insgesamt sechs Jahre im Trainerteam der Handballspielgemeinschaft Dutenhofen/Münchholzhausen aktiv. Dort gewann er als Co-Trainer von Thomas Weber (heute TuS 04 KL-Dansenberg) mit dem Juniorenteam 2017 die deutsche U19-Meisterschaft.

Unser Foto zeigt Kai Nober (rechts) bei der Begrüßung durch HSG-Jugendkoordinator Björn Friedrich im März 2023 in Hanau.

Artikel geschrieben von Lucas Mertsching am 03.08.2023
20230901_2316081111.jpg
Bericht
Mi, 02.09.23 - 1.684 Aufrufe
HSG Hanau: Gelungener Saisonauftakt in Haßloch
Kämpferische Grimmstädter sichern sich zwei Punkte
Bild Vorbericht HSG Hanau bei der TSG Haßloch.jpg
Bericht
Mi, 30.08.23 - 1.441 Aufrufe
HSG beginnt Drittligasaison 2023/24 bei der TSG Haßloch
Grimmstädter wollen an starke Vorsaison anknüpfen – noch Verletzungspech im Kader
hanauer-stadtlauf.JPG
Bericht
Mo, 28.08.23 - 1.022 Aufrufe
HSG-Familie macht sich stark für den Hauer Stadtlauf 2023
Freitag, 15. September, 17 Uhr auf dem Markplatz in Hanau
news-saisoneroeffnungsfeier.JPG
Bericht
Mo, 28.08.23 - 1.472 Aufrufe
HSG-Teampräsentation vor dem Hanauer Goldschmiedehaus
Drittliga-Team und Oberliga-Mannschaft für 2023/24 offiziell vorgestellt
news-buergerfest-hanau.jpg
Bericht
So, 27.08.23 - 978 Aufrufe
Feiert mit uns auf dem Hanauer Bürgerfest 2023
Festzelt gemeinsam mit dem 1. Hanauer Fußball-Club 1893 e.V.
news-spielbericht-hsg-hanau-hamm-westfalen.jpg
Bericht
Sa, 26.08.23 - 1.455 Aufrufe
DHB-Pokal: HSG Hanau unterliegt starkem ASV Hamm-Westfalen
Konsequenter Zweitligist gab sich in Main-Kinzig-Halle keine Blöße

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON