HSG|News
Oberliga-Team der HSG Hanau startet gegen die TSG Münster 
Foto: HSG HANAU
Bericht
Mittwoch, 12.01.2022|Bericht von Marius Duis|29.215 Klicks
Oberliga-Team der HSG Hanau startet gegen die TSG Münster 
Drei Spiele zum Jahresauftakt  in der Doorner-Halle
Nach kurzer Winterpause und dem Jahreswechsel ist die Vorfreude auf ein neues und spannendes Handballjahr bei allen spürbar. Kommenden Samstag startet die HSG Hanau den Spielbetrieb 2022 mit einem Dreifach-Spieltag in der Doorner-Halle ins neue Jahr.
Den Auftakt wird dabei die B2-Jugend machen. Für die Mannschaft rund um das Trainerteam von Julian Springer und Louis Rack ist es das Auftaktspiel in der Landesliga. Die Vorfreude ist bei allen spürbar und mit dem TV Gelnhausen wartet um 16 Uhr (Doorner-Halle) direkt ein Derby in heimischer Halle auf den Handballnachwuchs der HSG Hanau.

Im Anschluss um 18 Uhr startet dann die M2 ins neue Jahr. Aktuell belegt die Mannschaft mit 9:5 Punkten einen starken dritten Rang in ihrer Debüt-Saison in der Oberliga-Hessen. Gegen die TSG Münster will das Team von Trainer Norbert Wess an die starken Leistungen aus 2021 anknüpfen und ebenso erfolgreich ins neue Jahr starten.

Wer sicher dabei sein möchte, kann Tickets vorab über den Ticketverkauf der HSG Hanau erwerben. Maximal 200 Karten sind im Vorverkauf erhältlich. Ansonsten gibt es die restlichen Tickets natürlich auch an der Tageskasse.

Den Abschluss des Auftakt-Spieltages macht die M3 mit ihrem Spiel in der Bezirksliga A. Um 20 Uhr trifft das Team von Trainer Ralf Katzer auf den Dörnigheimer HC. Ungeschlagen mit 9:1 Punkten wollen sie ihre Tabellenführung halten und weiter ausbauen.

Wichtige Hinweise: 
Die behördlichen Bestimmungen erlauben zurzeit eine Kapazitätsgrenze von 250 Personen in der Doorner-Halle. Im gesamten Hallenbereich, als auch am Sitzplatz besteht die Maskenpflicht!

Bei allen stattfindenden Spielen gilt die 2G+ Regelung in der Halle!!! Eintritt erhalten demnach nur alle vollständig geimpft - oder genesenen Personen, die zusätzlich noch einen tagesaktuellen, negativen Testnachweis vorlegen müssen! Eine bereits erfolgte Booster-Impfung gilt im Sinne der behördlichen Vorgaben als negativer Testnachweis! Für Schüler unter 18 Jahren gilt das Testheft ebenfalls als Nachweis.

Die Mannschaften freuen sich auf zahlreiche Unterstützung bei ihren Spielen! 

Ticketverkauf der HSG Hanau
Artikel geschrieben von Marius Duis am 12.01.2022
news-hsghanau-vorbericht-longerich.JPG
Bericht
Do, 26.10.23 - 954 Aufrufe
HSG Hanau erwartet den Longericher SC Köln zum „Halloween-Special“
Der Tabellenfünfte empfängt den Neunten der Staffel Süd-West in der 3. Liga
news-hsghanau-ii-bieberau.jpg
Pressebericht
Mi, 25.10.23 - 718 Aufrufe
In der zweiten Halbzeit wie ausgewechselt
HSG Hanau II unterliegt Spitzenteam TSG Groß-Bieberau nach Aufholjagd 30:33
Bericht
Do, 23.10.23 - 562 Aufrufe
Kein Sieger im Topspiel der Bezirksklasse A
Hanau III und Wächtersbach trennten sich unentschieden
news-hsghanau-homburg.JPG
Bericht
Do, 22.10.23 - 935 Aufrufe
Arbeitssieg beim Aufsteiger TV Homburg
HSG Hanau dreht Partie in 2. Halbzeit zum 33:30-Erfolg
news-vorbericht-hsg-hanau-homburg.jpg
Bericht
Do, 19.10.23 - 869 Aufrufe
Mit klugem Umschaltspiel in Homburg bestehen
HSG Hanau in 3. Liga am Samstagabend beim TV 1878 Homburg gefordert
news-hsghanau-II-kirchzell.jpg
Pressebericht
Do, 18.10.23 - 726 Aufrufe
HSG II stellt Spitzenteam lange vor Probleme
Offensive Taktik geht bei 31:44-Niederlage gegen TV Kirchzell voll auf, dann lassen die Kräfte nach

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON