HSG|News
zurück zur Startseite
Bundesliga, Bundesliga hey hey!!!
Foto: HSG Hanau
Bericht
Montag, 06.06.2022|Bericht von Patrick Franke|22.383 Klicks
Bundesliga, Bundesliga hey hey!!!
Unsere A-Jugend sitzt erfolgreich nach!
Nach einer Niederlage gegen Rimpar und einem nervenaufreibenden Unentschieden gegen den ThSV Eisenach machen die Jungs von Trainer Adrian Schild die 12. Teilnahme in Folge an der A-Jugend Bundesliga perfekt.
 
 
Nach dem ersten Schritt am Samstag wurde das Zwischenziel - die Spiele in der Finalrunde - erreicht. 
 
Gegen den Gastgeber TEAM Stuttgart und die SG BBM Bietigheim gewannen unsere Jungs am Samstag. Die zwei Pluspunkte gegen Bietigheim wurden in den Finaltag am Sonntag mitgenommen. 
 
Mindestens Platz 3 musste nun erreicht werden, um auch in der nächsten Saison zum insgesamt 12. Mal in der Jugendbundesliga antreten zu dürfen.
 
Nachdem man gegen Rimpar knapp unterlegen war, musste man mindestens ein Unentschieden gegen den ThSV Eisenach erspielen.
Das Spiel verlief zu Beginn ausgeglichen und so ging man nach 20 Minuten mit 12:12 in die Halbzeit. 
 
Die zweite Halbzeit sollte weitaus spannender werden. Direkt nach Wiederanpfiff erspielten sich die Hanauer einen Drei-Tore-Vorsprung zum 12:15, ehe dann in der 34. Minute sogar ein Vier-Tore-Abstand (16:20) auf der Anzeigetafel stand. Doch die Eisenacher gaben sich nicht geschlagen und so glich man in der 39. Minute in Überzahl zum 21:21 aus. Doch damit nicht genug. Jetzt übernahm Eisenach mit 23:21 die Führung bevor Adrian Schuld eine Auszeit nahm. Die Uhr zeigte zu diesem Zeitpunkt noch 25 Sekunden zu spielen an.
 
Nun überschlugen sich die Ereignisse. Nils Geiss konnte nach der Auszeit den Abstand auf ein Tor verkürzen, allerdings waren es da nur noch 14 Sekunden bis zum Abpfiff. Der frühe Torwurf der Eisenacher wurde von Anel Durmic glänzend pariert. Doch dann musste es schnell gehen. Ein langer Ball auf Akos Csaba, der sich eine Sekunde vor Schluss nicht die Chance nehmen liess das entscheidende Tor zu erzielen. Der Jubel nach dem Abpfiff war groß, denn das Unentschieden berechtigt, wenn auch denkbar knapp, zur erneuten Teilnahme an der höchsten Spielklasse im Jugendbereich.
Artikel geschrieben von Patrick Franke am 06.06.2022
News-Center
Suche nach...
news-spielbericht-hsg-hanau-tus-ferndorf.JPG
Bericht
Do, 06.11.22 - 562 Aufrufe
Hanau unterliegt im Spitzenduell dem TuS Ferndorf
24:25 vor über 1000 Zuschauern – Zehn Minuten vor dem Ende noch mit drei Toren geführt
Qualifikation.jpg
Pressebericht
Do, 03.11.22 - 269 Aufrufe
HSG ist gewarnt vor dem „Unterschiedsspieler“
Derby gegen die HSG Rodgau Nieder-Roden
Mannschaftsbegrüßung.jpg
Pressebericht
Do, 03.11.22 - 223 Aufrufe
Der Heimknoten soll endlich platzen
OBERLIGA HSG II empfängt Schlusslicht Griesheim
vorbericht-hsg-hanau-bei-tus-ferndorf-2022-23.JPG
Bericht
Do, 03.11.22 - 457 Aufrufe
Spitzenspiel in Ferndorf
HSG Hanau beim Tabellenführer gefordert – Beide Teams mit bislang starker Saison
2022_10_31 HA - SB Nieder-Olm.jpg
Pressebericht
Mo, 31.10.22 - 349 Aufrufe
Erneut kein Sieg für A-Jugend
BUNDESLIGA HSG Hanau verliert in Nieder-Olm / Coach Schild sieht Schritt in richtige Richtung
2022_10_30 Umstadt.jpg
Pressebericht
Mo, 31.10.22 - 359 Aufrufe
Bei der HSG Hanau II läuft es auswärts astrein
OBERLIGA 29:27-Sieg bei MSG Umstadt/Habitzheim / HSG-Keeper Max Gronostay mit starker Leistung

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON