HSG|News
D1 Jugend in der BOL weiter ungeschlagen
Foto: privat
Bericht
Montag, 02.01.2023 von Andreas Neumann|1.815 Klicks
D1 Jugend in der BOL weiter ungeschlagen

Die D1-Jugend der HSG bleibt in der BOL weiter auf Erfolgskurs. Nach 5 Siegen zu Beginn der Hinrunde kam man auch gegen die ebenfalls noch ungeschlagenen Verfolger aus Bruchköbel und Maintal zu ungefährdeten Siegen. Gegen eine starke Mannschaft aus Bruchköbel konnte man am vorletzten Hinspiel Wochenende mit 29:21 gewinnen und eine Woche später gelang gegen den Verfolger, die HSG Maintal, ein überzeugender 28:16 Sieg. Mit 14:0 Punkten und 191:77 Toren steht die Truppe von Andreas und Reiner Neumann somit unangefochten auf dem 1. Platz

Die Mannschaft der beiden Trainer konnte dabei auch die durch Krankheiten und Verletzungen geprägte geringe Trainingsbeteiligung im November und Dezember gut überbrücken und zeigte in allen 7 Spielen durchweg sehr gute Leistungen. Alle Spieler zeigten sich während der Hinrunde verbessert, das Zusammenspiel in der Abwehr im Spiel gegen den Ball wurde deutlich verbessert und auch im Angriff funktionieren eingeübte Abläufe wie Kreuzen und Parallelstoß immer besser und führen zu einfachen Torerfolgen. Durch das Torwarttraining mit Matthias wurden auch hier Verbesserungen erzielt und dem Gegner leichte Torerfolge immer öfter verwehrt.

Bereits seit einige Wochen trainieren C2 und D1 Jugend bedingt durch viele kranke Spieler zweimal die Woche zusammen, um bereits jetzt für die nächste Saison Abläufe einzuüben. In der nächsten Woche findet wieder unser Trainingscamp für die C2 und D1 Jugend mit insgesamt 23 Teilnehmern in der Doorner Halle statt, wie immer unter der Leitung von Andreas und Reiner Neumann

Eine erfreuliche Nachricht gab es noch in der Woche zwischen den Jahren zu vermelden. Insgesamt 5 HSG Spieler wurden zur Bezirksauswahl Jg 2010 eingeladen und fuhren nach Lund in Schweden, um dort auf einem der größten Handballturniere in Europa zu spielen. Insgesamt 43 D-Jugendmannschaften nahmen teil und nach 8 Siegen in Folge stand man gegen RK Zagreb im Endspiel. Gegen einen körperlich überlegenen Gegner verlor man leider dieses Spiel. Trotzdem ein Riesenerlebnis und einer Silbermedaille für unsere Jungs, der gesamten Bezirksauswahl mit ihren Trainern und den mitgereisten Eltern.

 

Die D-Jugend der HSG wünscht der gesamten HSG Familie viel Erfolg im neuen Jahr.

Quelle: Andreas Neumann vom 02.01.2023
Artikel übernommen von Thorsten Springer am 02.01.2023
02032024_Handball_3.Liga,_HSG_Hanau_-_TuS_Ferndorf_Moritz-Göbel06211.jpg
Bericht
Di, 14.03.24 - 518 Aufrufe
Das Bezirksderby steht an
HSG Hanau trifft am Samstagabend auswärts auf die HSG Rodgau Nieder-Roden
XS9_65921.jpg
Bericht
Di, 12.03.24 - 649 Aufrufe
Den Aufstieg perfekt gemacht!
HSG Hanau III gewinnt 31:28 (20:15) gegen Mühlheim
Bericht
Di, 11.03.24 - 376 Aufrufe
Chancenlos gegen den Tabellenführer
HSG Hanau II muss sich mit 24:35 Ligaprimus TV Kirchzell geschlagen geben
news-fulda-partnerschaft-2024.JPG
Bericht
Di, 11.03.24 - 335 Aufrufe
Neuer Bronzeschmied-Partner: Fulda Bedachungen
Dachdeckermeister steigt bis 2025 bei den Grimmstädtern ein
news-hsghanau-niederlage-in-aldekerk-2024.JPG
Bericht
Di, 10.03.24 - 604 Aufrufe
HSG Hanau verliert beim TV Aldekerk 07
26:32-Niederlage in Kerken – Jeweils sechs Tore von Luca Braun und Julian Fulda
news-hsghanau-2-kirchzell-2024.JPG
Bericht
Di, 09.03.24 - 328 Aufrufe
HSG II setzt auf Tempo und Emotionen
Hanau empfängt Spitzenreiter Kirchzell

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON