Montag, 01.10.2018 - Bericht von Reiner Neumann  
D-Jugend:
D1-Jugend weiterhin siegreich
Am vergangenen Wochenende musste die D1-Jugend der HSG zum zweiten Saisonspiel antreten.


Gegner war die TSG Bürgel. Im Vorfeld kannte man die Mannschaft nicht, weder in der Qualifikation noch auf den Sommerturnieren hatte man gegeneinander gespielt. So war man auf Seiten des Trainerteams gespannt, wie man dieses Spiel bestreiten würde.

Jedoch bereits in der Anfangsphase zeigte es sich, dass der Gegner sehr schwach aufgestellt war und so ging man mit 11 : 1 in die Halbzeitpause.

Auch nach dem Wechsel ließ man die Gäste nicht zur Entfaltung kommen und gewann schließlich mit 29 : 2 Toren. Bei höherer Konzentration unserer D-Jugend Spieler wäre auf Grund der vielen vergebenen Torchancen auch noch ein viel höherer Sieg möglich gewesen.

Es spielten:
Ben, Björn, Merlin, Matej, Luis, Sebastian, Anel, Jost, Yannik, Martin

Das nächste Spiel findet am Sonntag, den 21.10.2018 um 13:30 Uhr in der Sporthalle der Otto Hahn Schule statt.
Gegner ist dann die starke Mannschaft der JSG Rodgau/Niederroden.
Quelle: Reiner Neumann vom 01.10.2018
Artikel übernommen von Andreas am 01.10.2018