HSG|News
zurück zur Startseite
Bericht
Donnerstag, 23.06.2022|Bericht von Thorsten Springer|13.247 Klicks
Teil 2 - Hanauer Talente mit dem HHV auf großer Fahrt
Team Hessen beim Regio-Cup in Karlsruhe
Auch die Hessenauswahl männlich des Jahrgangs 2007 war am letzten Wochenende unterwegs, um sich beim Regio-Cup in Karlsruhe mit anderen Auswahlteams zu messen. Für den Jahrgang 2007 war es das erste Vergleichsturnier überhaupt und somit auch eine Chance neue Erfahrungen zu sammeln. Mit Luke Eimuth, Marek Schöber und Malte Just befanden sich auch hier drei Spieler der HSG Hanau im Aufgebot und vertraten somit auch die Hanauer Farben außerhalb Hessens. Auch im Betreuerstab des Jahrgangs war mir Felix Bondkirch ein weiterer HSGler als Physio dabei und sorgte dafür, dass die Spieler bestmöglich versorgt waren. Mit zwei Siegen gegen Südbaden und dem Saarland, sowie zwei Niederlagen gegen Württemberg und Baden erreichte man am Ende Platz 3.
 
 
 
 

 
 
 
 

Artikel geschrieben von Thorsten Springer am 23.06.2022
News-Center
Suche nach...
Pressebericht
Mo, 23.11.22 - 90 Aufrufe
Knock-out in der letzten Sekunde
OBERLIGA HSG Hanau II bringt TV Petterweil durch eigene Fehler wieder ins Spiel zurück
spielbericht-pohlheim-hanau-2022-23.jpg
Bericht
Mo, 20.11.22 - 349 Aufrufe
Hanau dreht Auswärtsspiel in Pohlheim zu 25:21-Erfolg
Nach deutlichem Rückstand zur Pause die Nerven behalten
1891cd03-6c06-47ca-be6d-412b6f11ad01.jpg
Pressebericht
Mo, 19.11.22 - 125 Aufrufe
Die mentale Blockade lösen
BUNDESLIGA HSG Hanaus A-Jugend-Kapitän Niels Prüfert macht Mut für die Pokalrunde
Pressebericht
Mo, 17.11.22 - 76 Aufrufe
Als Außenseiter so teuer wie möglich verkaufen
BUNDESLIGA Schlusslicht HSG gegen die Top-Offensive
DSC_1862.JPG
Pressebericht
Mo, 17.11.22 - 109 Aufrufe
Nach „blutleerem Auftritt“ eine Reaktion zeigen
OBERLIGA HSG II trifft auf formschwachen TV Petterweil
news-vorbericht-hsg-hanau-hsg-pohlheim-2022-23.JPG
Bericht
Mo, 17.11.22 - 169 Aufrufe
Den Schwung mit nach Mittelhessen nehmen
HSG Hanau will in Pohlheim an Leistung der Vorwoche anknüpfen

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON