HSG|News
D1-Jugend weiter ungeschlagen in der BOL
Foto: HSG HANAU
Bericht
Dienstag, 07.03.2023 von Andreas Neumann|1.504 Klicks
D1-Jugend weiter ungeschlagen in der BOL
D1 siegreich im Derby

Am vergangenen Wochenende spielte die D1-Jugend der HSG in der BOL das ewig junge Derby gegen die SG Bruchköbel. Die HSG-Jungs lagen vor diesem Spiel mit 22:0 Punkten auf dem 1. Tabellenplatz, der Gegner aus Bruchköbel mit 18:4 Punkten auf dem 3. Platz. Es war also alles angerichtet für ein hochklassiges Spiel.

Leider legten unsere Spieler von Beginn eine gewisse Nervosität an den Tag, so dass von unserer Seite kein gutes Spiel gezeigt wurde. Erst kurz vor der Halbzeit konnte man sich auf 11:9 absetzten. In der Halbzeitpause sprachen die beiden Trainer Andreas und Reiner Neumann die Mängel an und stellte die Jungs neu ein.

Leider ging es nach der Halbzeit wie gehabt weiter, die Ratschläge konnten nicht umgesetzt werden. So stand es in der 27.min 14:14. Danach ging plötzlich ein Ruck durch die Mannschaft und man konnte sich bis zur 31.min mit einer wesentlich besseren Leistung und Einstellung auf 20:16 absetzen. Insbesondere die Abwehr fand nun mehr Zugriff und auch im Angriff lief der Ball jetzt wesentlich besser. Dies war bereits schon die Vorentscheidung und die HSG gewann das Spiel letztendlich verdient mit 26:22.

Man steht jetzt mit 24:0 Punkten und 344:134 Toren weiterhin auf dem 1. Tabellenplatz. Die Spieler aus Bruchköbel verlangten unserer Mannschaft alles ab und zeigten zu Recht, warum sie mit an der Tabellenspitze stehen. Auch die Schiedsrichterin Bianca Heil (Kinzigtal) zeigte in dem jederzeit sehr fairen Spiel eine souveräne Leistung. Nun haben die Spieler der HSG noch 2 Spiele bis zur Meisterschaft vor sich, wobei es am letzten Spieltag am 19.03 23 um 15:30 Uhr gegen den Tabellenzweiten die HSG Maintal geht, gegen die man in der Vorrunde bereits mit 28:16 gewinnen konnte.

Besonders erfreulich war, dass einige Spieler der 1.Männermannschaft der HSG den Weg in die OHS fanden und unsere Jungs bei diesem Spiel unterstützten.

Es spielten: Matthias (Tor), Ryan, Filip, Ben, Tamino, Linus, Yannik, Lasse, Leo, Latif

Quelle: Andreas Neumann vom 07.03.2023
Artikel übernommen von Hannes Geist am 07.03.2023
XS9_65921.jpg
Bericht
Do, 12.03.24 - 653 Aufrufe
Den Aufstieg perfekt gemacht!
HSG Hanau III gewinnt 31:28 (20:15) gegen Mühlheim
Bericht
Do, 11.03.24 - 376 Aufrufe
Chancenlos gegen den Tabellenführer
HSG Hanau II muss sich mit 24:35 Ligaprimus TV Kirchzell geschlagen geben
news-fulda-partnerschaft-2024.JPG
Bericht
Do, 11.03.24 - 335 Aufrufe
Neuer Bronzeschmied-Partner: Fulda Bedachungen
Dachdeckermeister steigt bis 2025 bei den Grimmstädtern ein
news-hsghanau-niederlage-in-aldekerk-2024.JPG
Bericht
Do, 10.03.24 - 605 Aufrufe
HSG Hanau verliert beim TV Aldekerk 07
26:32-Niederlage in Kerken – Jeweils sechs Tore von Luca Braun und Julian Fulda
news-hsghanau-2-kirchzell-2024.JPG
Bericht
Do, 09.03.24 - 328 Aufrufe
HSG II setzt auf Tempo und Emotionen
Hanau empfängt Spitzenreiter Kirchzell
news-hsghanau-spielverlegung-gelnhausen-2024.JPG
Bericht
Do, 09.03.24 - 507 Aufrufe
Lokalderby gegen den TV Gelnhausen am Gründonnerstag
HSG Hanau empfängt den TVG am 28. März zum Duell in der Main-Kinzig-Halle

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON