HSG|News
Ticketverkauf für 1. Pokalrunde gegen Hamm-Westfalen gestartet
Foto: Xaver Spenkoch
Bericht
Mittwoch, 09.08.2023|Bericht von Lucas Mertsching|1.334 Klicks
Ticketverkauf für 1. Pokalrunde gegen Hamm-Westfalen gestartet
Jetzt zugreifen! Eure Karten für einen spannenden Pokalabend!

Endlich wieder DHB-Pokal in Hanau! Handball-Drittligist HSG Hanau hat am Freitag, 25. August den ASV Hamm-Westfalen in der Main-Kinzig-Halle zu Gast. Anwurf der 1. Pokalrunde ist um 20:15 Uhr. Gegen den Zweitligisten bauen Bergold, Ritter & Co. wieder auf die lautstarke Unterstützung des Blauen Blocks und ihrer HSG-Fans! Also, alle in die Halle und die Mannschaft mit maximaler Lautstärke zum Sieg anfeuern! Hier über die Homepage lassen sich nun die begehrten Tickets für die Pokalpartie erstehen. Jetzt zugreifen! Eure Karten für einen spannenden Pokalabend! 

ZUM TICKETVERKAUF

Mit einer bärenstarken Saison 2022/23 und Platz 1 in der Staffel Süd-West haben sich Hannes Geist und sein junges Team die Teilnahme am DHB-Pokal in diesem Jahr gesichert. Für die Grimmstädter ist es bereits die dritte Teilnahme in den letzten sechs Jahren. Zuletzt trat man 2019 noch im damaligen Erstrundenturnier an und schaltete den TV 05/07 Hüttenberg aus. Im zweiten Spiel gegen den HC Erlangen musste die HSG dann leider die Segel streichen. Nun fiel also das Los auf ein echtes Kracherspiel gegen den ASV Hamm-Westfalen zum Auftakt der neuen Saison 2023/24.

„Mit dem Bundesligaabsteiger ASV Hamm-Westfalen haben wir natürlich ein sehr attraktives Los in der ersten Runde gezogen. Wir freuen uns auf diese sportliche Herausforderung sowie auf die eine Woche später startende Runde in der 3. Liga. Wir werden uns bis dahin gut vorbereiten“, meint HSG-Cheftrainer und Geschäftsführer Hannes Geist und fügt hinzu: „Ich hoffe auf ein tolles Handballfest in der Main-Kinzig-Halle, mit vielen Zuschauern und einer sportlich attraktiven Partie.“

In diesem Jahr startet der DHB-Pokal mit einer zweigeteilten Qualifikation, an der insgesamt 24 Mannschaften beteiligt sind. Für die 1. Runde (Q1) wurden sechs Mannschaften aus den 3. Ligen gegen sechs Teams der 2. Handball-Bundesliga gezogen. Die übrigen Mannschaften greifen erst in Runde 2 (Q2) im September in den Wettbewerb ein. Die 15 Clubs aus der LIQUI MOLY HBL werden hingegen noch bis zur 3. Runde Anfang Oktober auf ihre Teilnahme warten (die Plätze 1-3 der 1. Liga sind automatisch für das Achtelfinale im Dezember qualifiziert).

Übrigens: Über den Ticketshop lassen sich auch weiterhin die Dauerkarten für die Ligasaison 2023/24 erstehen. Für das Pokalspiel gegen Hamm haben dieser allerdings keine Gültigkeit. 

Die Mannschaft freut sich auf eure Unterstützung!

Ticketpreise für die 1. Runde im DHB-Pokal

Erwachsene: 15,00€

Ermäßigt: 12,00€**

Kinder & Jugendliche: 8,00€*

Mitglieder: 8,00€

Kinder bis einschließlich 6 Jahren: Eintritt frei

*„Kinder und Jugendliche“: alle Personen bis Vollendung des 17. Lebensjahres.

**Ermäßigt: Rentner, Studenten, Schüler & Menschen mit Behinderung in Verbindung mit der Vorlage des entsprechenden Nachweises.

Artikel geschrieben von Lucas Mertsching am 09.08.2023
news-hsghanau2-bruchkoebel.jpg
Pressebericht
Fr, 22.11.23 - 710 Aufrufe
Beste Werbung für den Handballsport
HSG Hanau II und SG Bruchköbel zwischen gemeinsamer Trauer und packendem Derby
Bericht
Fr, 22.11.23 - 557 Aufrufe
B-Jugend mit der Chance auf mehr
Spielplan der Meisterrunde steht fest
news-hanau-hlz-friesenheim-h.jpeg
Bericht
Fr, 19.11.23 - 870 Aufrufe
14 Minuten keinen Gegentreffer zugelassen – Hanau gewinnt in Hochdorf
33:23 beim HLZ Friesenheim-Hochdorf in der 3. Liga Staffel Süd-West
Bericht
Fr, 19.11.23 - 544 Aufrufe
Deutlicher Heimsieg der 3. Mannschaft
Niederhüfner spielprägender Akteur beim 40:28 (18:14) über Seligenstadt II
news-hsghanau-a-jugend-19-11-2023.jpg
Bericht
Fr, 19.11.23 - 785 Aufrufe
A-Jugend baut Siegesserie weiter aus
29:21 gegen JSG Bieberau/Modau
news-hsghanau-ii-bruchkoebel.JPG
Pressebericht
Fr, 19.11.23 - 812 Aufrufe
Nervenaufreibendes Derby ohne Sieger in der Oberliga
Hanau II holt in Endphase in Bruchköbel einen Zwei-Tore-Rückstand auf

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON