HSG|News
zurück zur Startseitezurück zum News-Center
HSG II zeigt bei Kantersieg ihre ganze Qualität
Foto: Scheiber
Pressebericht
Montag, 27.03.2023 - Hanauer Anzeiger|823 Klicks
HSG II zeigt bei Kantersieg ihre ganze Qualität
OBERLIGA Hanauer machen mit 31:18-Sieg gegen Kleenheim-Langgöns großen Schritt Richtung Klassenerhalt

Eindrucksvoll hat die zweite Mannschaft der HSG Hanau am Samstagabend gezeigt, dass sie alles daran setzt, den Klassenerhalt in der Handball-Oberliga zu erreichen. Das Team von Jan Kukla ließ der HSG Kleenheim-Langgöns keine Chance, zeigte eine ganz starke Leistung und schickte die Mittelhessen, die das Hinspiel noch deutlich gewonnen hatten, mit einer deftigen 31:18 (15:9)-Klatsche nach Hause.

Der Tabellennachbar hatte die Fahrt nach Hanau ohne Schlüsselspieler Simon Patt antreten müssen, der wegen einer Sperre fehlte. Die Grimmstädter hingegen konnten aus dem Vollen schöpfen – und überzeugten nicht nur mit einer üppig besetzten Ersatzbank: Die Hausherren verteidigten gegen den Tabellenneunten aufopferungsvoll und verhinderten sowohl Durchbrüche als auch Kreisanspiele stark.

Nach knapp einer Viertelstunde lag Hanau deshalb schon mit fünf Toren in Front und hätte zur Halbzeit auch deutlicher führen können. „Leider haben wir acht hundertprozentige Chancen ausgelassen, das war unser einziges Manko“, kommentierte Jan Kukla die überzeugende erste Halbzeit.

Nach dem Seitenwechsel änderte sich nicht viel am Spielverlauf: Auch gegen die nun defensivere Abwehr der Gäste fanden die Hanauer immer wieder die richtigen Mittel, wobei Marco Müller als Spielmacher ebenso überzeugte wie Philipp Busse, der permanent die Halbposition attackierte. In der Defensive rührte Hanau weiter Beton an, hier konnte vor allem Markus Kirchherr punkten. „In der Abwehr waren wir in jeder Konstellation super, das haben wir sehr gut als Kollektiv gelöst“, freute sich Jan Kukla über die kaum zu überwindende Deckung, die seine Mannschaft aufs Parkett brachte.

Bis zehn Minuten nach dem Seitenwechsel konnte Kleenheim noch einigermaßen den Anschluss halten, dann aber netzten die Hanauer sechsmal in Folge ein und ließen sich dabei auch von zwei Auszeiten der Gäste nicht stoppen.

Erst in der Schlussphase konnten die Gäste die Partie wieder ausgeglichener gestalten, da waren die wie aus einem Guss auftretenden Hanauer aber schon uneinholbar enteilt. „Der Sieg heute hat mich stolz gemacht“, freute sich Jan Kukla über den klaren Erfolg. „Es steckt viel Qualität im Team, und das haben wir heute gezeigt.“

Bangen müssen die Hanauer, die am Samstag einen weiteren großen Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht haben, allerdings um Marco Müller und Kapitän Henrik Graichen, die sich Blessuren zuzogen – genaue Diagnosen stehen allerdings noch aus.

HSG Hanau II: Gronostay, Scholz; Busse (8), Fulda (5), Graichen (2), Kirchherr (1), Kreuzkam, Mehrpahl, Müller (1), Schiefer (4), Schröder (3), Steiner (1) Stengel (1), Wadel (5)

Schiedsrichter: Minwegen / Rautschka

Siebenmeter: Hanau II 0/0, Kleenheim 3/2

Zeitstrafen: Hanau II 0, Kleenheim 2

Von Robert Giese 

Quelle: Hanauer Anzeiger vom 27.03.2023
Artikel übernommen von Andreas Kautz am 29.03.2023

News-Center
Suche nach...
Beachcup Goldstein.jpg
Bericht
Do, 05.06.23 - 81 Aufrufe
D-Jugend gewinnt Beachcup am Goldstrand in Frankfurt
cooles Event aus Sommer, Sonne, Sand und Handballspaß für die ganze Familie
Pressebericht
Do, 03.06.23 - 132 Aufrufe
Beste Saison der Vereinsgeschichte
Für die HSG Hanau ist die nun beendete Saison die erfolgreichste seit Gründung der Handballspielgemeinschaft.
c97ebe9b-d751-4183-b33a-99990da1294a angepasst.jpg
Bericht
Mi, 31.05.23 - 154 Aufrufe
D-Jugend erkämpft 2. Platz beim Löwencup der SG RW Babenhausen
Finale gegen den Gastgeber endete 18:21
Pressebericht
Di, 30.05.23 - 628 Aufrufe
Der Nachwuchs muss nachsitzen
A-JUGEND HSG Hanau verpasst Qualifikation für Bundesliga im Heimturnier / Letzte Chance am 10. und 11. Juni
news-hsg-hanau-emsdetten-spielbericht-saisonfinale.jpg
Bericht
So, 28.05.23 - 474 Aufrufe
Heimsieg gegen Emsdetten zum Saisonabschluss
Verabschiedung von Strohl, Tomm und Ireland – 11 Treffer von David Rivic
20230527HA Interview Ruppert Scheiber.jpg
Pressebericht
Sa, 27.05.23 - 340 Aufrufe
Kapitän am Scheideweg
AUFSTIEGSRUNDE Jannik Ruppert nach Kreuzbandriss zum Zuschauen verdammt

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON