zur HSG-Startseite   zum Kontaktformular           zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Donnerstag, 07.12.2017 - Bericht von Thomas - 1.461 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau reist mit Personalsorgen nach Großwallstadt
Erster gegen Dritter! Beer-Team beendet Hinrunde mit Spitzenspiel
Foto: HSG Hanau
Wer hätte das gedacht: Am letzten Hinrunden-Spieltag der 3. Handball-Liga Ost gibt es am Samstag (19.30 Uhr) ein Topspiel mit Hanauer Beteiligung. Beim Spiel der HSG in Großwallstadt trifft der Dritte auf den Ersten: Die HSG Hanau fordert den seit acht Spielen verlustpunktfreien Spitzenreiter. „Damit hat von uns keiner gerechnet“, freute sich HSG-Trainer Patrick Beer auf diese besondere Aufgabe. „Das ist unser erstes echtes Spitzenspiel.“

Der selbsternannte Aufstiegsanwärter TV Großwallstadt, der sich nach vier Spieltagen von Trainer Heiko Karrer trennte und seitdem unter dem neuen Übungsleiter Manfred Hofmann neun von zehn Partien gewonnen hat, geht trotz der tabellarischen Nähe als klarer Favorit in die Partie. „Das wird eine große Herausforderung für uns“, so Beer, der mit einer vollen Hütte und viel Stimmung von den Rängen rechnet. „Da werden schon 1.500 bis 2.000 Zuschauer kommen und Großwallstadt nach vorne pushen.“

Für etwas Gegenwind außerhalb des Parketts hofft Beer auf einen erneut gut gefüllten „Blauen Block“ und viele lautstarke Hanauer Schlachtenbummler. Für die Punkte müssen aber natürlich die Spieler sorgen und dabei gleich reihenweise Topkräfte des TVG in Schach halten. „Es bringt eigentlich nichts, da jetzt alle einzeln aufzuzählen, das Team ist insgesamt sehr, sehr gut“, warnte der HSG-Coach.

Ein paar besonders Gute unter den besonders Guten gibt es dann aber doch: Bester Torschütze ist der neunmalige deutsche Nationalspieler Michael Spatz, der aus dem halbrechten Rückraum das Spiel steuert und als extrem sicherer Siebenmeter-Schütze auftritt. Hinzu kommen Linksaußen Florian Eisenträger und die Spiess-Brüder Tom und Lars. „Die werden uns das Leben schon extrem schwer machen.“

Angesichts des starken Gegners trifft es sich da alles andere als gut, dass gleich mehrere HSG-Akteure mit kleineren bis größeren Wehwehchen zu kämpfen haben. Marc Strohl hat ebenso Schulterprobleme wie Lucas Lorenz, bei Yaron Pillmann zwickt die Wade. „Hinter diesem Trio steht noch ein Fragezeichen“, so Beer. „Wir werden aber auf jeden Fall trotzdem alles geben und hoffen auf einen Sieg.“ Alles andere wäre auch undenkbar – ein Spitzenspiel gibt es für die HSG Hanau schließlich nicht alle Tage.
Artikel geschrieben von Thomas am 07.12.2017

Twitter
Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Donnerstag, 24.05.2018 - Meldung von Thorti - 576 Aufrufe
A-Jugend, A2-Jugend:
Ab in die Halle ‚Äď Der ‚ÄěQualiwahnsinn‚Äú geht weiter
Unterst√ľtzt unsere beiden A-Jugenden bei der Quali zur Jugendbundesliga und Oberliga Hessen
Nachdem einer kurzen Pause über Pfingsten geht es jetzt mit der Quali weiter. Nach der erfolgreichen Vorquali Ende April und Anfang Mai gilt es jetzt für unsere A1 und A2 am kommenden Wochenende wieder die Leistungen zu ...
mehr...

Mittwoch, 16.05.2018 - Bericht von Thomas - 1.057 Aufrufe
Männer 1, A-Jugend:
HSG Hanau holt Auswahltrainer L√ľcke und forciert Jugendarbeit
Individuelle Entwicklung der Spieler soll gefördert werden
Die HSG Hanau arbeitet weiter daran, sich auf allen Ebenen zu verbessern. Zu Wochenbeginn konnte mit Volkswagen Automobile Frankfurt/ Hanau ein weiterer Hauptsponsor neben Repair4smartphones.de präsentiert werden und mit Hannes Geist ...
mehr...

Dienstag, 15.05.2018 - Bericht von Thomas - 1.912 Aufrufe
Allgemein:
VW Automobile Frankfurt/Hanau wird weiterer Hauptsponsor der HSG Hanau
Hannes Geist als Leiter Geschäftsstelle vorgestellt
Weiterer Hauptsponsor, Bekanntgabe des ersten Geschäftsstellenleiters der Klubgeschichte: Die HSG Hanau hat die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt. Im Verkaufsraum des Standorts Hanau in der Donaustraße 32 gaben ...
mehr...

Montag, 14.05.2018 - Bericht von Hannes - 503 Aufrufe
A-Jugend:
HSG Hanau bekommt Zuschlag f√ľr Qualifikation zur A-Jugend Bundesliga
Im Kampf um einen Startplatz in der A-Jugend Bundesliga erhält die HSG Hanau den Zuschlag für die nächste Qualifikationsrunde! Somit werden sechs Mannschaften am Wochenende 26./27.5.2018 ihre Spiele in der Doorner Halle in ...
mehr...

Montag, 14.05.2018 - Bericht von Peter C. - 707 Aufrufe
Männer 3:
Saisonr√ľckblick der Dritten
Bezirksoberliga 2017/2018
Alles in allem spricht die Tabelle nach einer langen Saison mit 28 Spieltagen dann doch die Wahrheit. Und die fällt für die 3. Mannschaft im Tabellenbild sehr ordentlich aus. Das Team erreichte nach einer Runde mit Höhen und ...
mehr...

Mittwoch, 09.05.2018 - Bericht von Thorti - 632 Aufrufe
B-Jugend, C2-Jugend:
Quali am kommenden Samstag
B1 im Qualieinsatz zur Oberliga, C2 will die BOL Quali erreichen
B1 Vorrunde der Quali zur Oberliga Am kommenden Samstag muss unsere B1 nach Lollar reisen, um dort die erste Runde der Quali zur Oberliga/Landesliga zu bestreiten. Um sicher eine Runde weiter zu kommen gilt es in der fünfer Gruppe ...
mehr...

Montag, 07.05.2018 - Bericht von Thorti - 576 Aufrufe
C-Jugend:
Vatertag = Hallentag ‚Äď Ab in die Halle
C1 im Qualieinsatz zur Oberliga am kommenden Donnerstag
Nach der erfolgreichen Quali am letzten Wochenende, bei der die B2 sich ungeschlagen für die BOL qualifizieren konnte und C2 die ebenfalls ungeschlagen blieb und somit mit guten Aussichten in die Rückrunde der BOL-Quali gehen ...
mehr...

Montag, 07.05.2018 - Bericht von Jörn S. - 231 Aufrufe
Männer 2:
Derbysieg zum Saisonabschluss
HSG Rodgau Nieder-Roden II ‚Äď HSG Hanau II 26-31 (9-17)
Das Landesliga-Team der HSG Hanau beendet die Landesliga-Saison 2017/2018 auf einem guten dritten Platz, im letzten Spiel konnte man nochmals überzeugen und gewann verdient im Derby gegen die HSG Rodgau Nieder-Roden II.
mehr...

Montag, 07.05.2018 - Bericht von Peter C. - 181 Aufrufe
Männer 3:
BOL-Team verabschiedet sich mit Auswärtssieg
TGS Niederrodenbach - HSG Hanau III 28-29 (17:17)
Im letzten Spiel der Saison gelang der Dritten der Auswärts-Coup in Niederrodenbach. Die Tabellenkonstellation wollte es so, dass beide Mannschaften um den 8. Platz stritten und letztlich hatten die Gäste aus Hanau das bessere ...
mehr...
Sonntag, 06.05.2018 - Bericht von Thomas - 1.935 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau besiegt Gro√üwallstadt und qualifiziert sich f√ľr DHB-Pokal
Beer-Team spielt beste Saison der Klubgeschichte
Zum Abschluss noch einmal eine Gala-Vorstellung. Die HSG Hanau spielt am letzten Spieltag in der 3. Handball-Liga Ost den Meister TV Großwallstadt mit 31:26 (18:9) an die Wand und schließt die Saison auf einem sensationellen ...
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON