zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Dienstag, 21.05.2019 von - 1.186 Aufrufe
D-Jugend:
Ungeschlagen durch die BOL-Qualifikation
Foto: HSG Hanau
Die D-Jugend der HSG Hanau konnte sich an beiden Spieltagen der Qualifikationsrunde in allen Spielen durchsetzen und sichert sich somit einen Platz in der Bezirksoberliga 2019/2020.
​​​​​​​

​​​​​​​Während beim ersten Turnier am 11.05. aufgrund einiger krankheitsbedingter Ausfälle noch reichlich Sand im Getriebe war, zeigten die Jungs der HSG am vergangenen Wochenende eine konzentrierte Leistung und ließen keinen Zweifel am Gruppensieg aufkommen.

So gelang den Spielern aus der Grimm-Stadt gleich im ersten Spiel eine grundlegende Kehrtwende im Vergleich zur Vorwoche, in der man den guten Angriff der HSG Rodgau Nieder-Roden nicht unter Kontrolle bekam. Ein ums andere Mal wurde die sonst so bewegliche und souveräne Deckung der Hanauer ausgespielt, sodass das Spiel bis kurz vor Schluss ausgeglichen war und lediglich ein 15:11-Erfolg heraussprang. Am zweiten Spieltag jedoch waren die Hanauer kräftemäßig wieder auf der Höhe und die Trainer legten den Fokus in der Spielvorbereitung auf die Abwehrarbeit. Mit Erfolg. Lediglich 2 Treffer gelangen der HSG Rodgau Nieder-Roden im gesamten Spiel. Nach einer eher mäßigen Vorstellung im ersten Spiel setzte sich Hanau im Rückspiel mit 15:2 durch und konnte mit der gezeigten Abwehrleistung nicht nur die eigenen Fans beeindrucken.

Gegen die SG Hainhausen konnten beide Spiele mit 27:4 und 32:3 sehr deutlich gewonnen werden. Die noch hauptsächlich aus Spielern des jüngeren Jahrgangs bestehende Hainhausener Truppe konnte das hohe Tempo der Hanauer nicht mitgehen und einzig und allein die phasenweise mangelhafte Chancenverwertung der HSG ließ den Trainern einen kleinen Anlass zur Kritik. 

Nachdem die HSG Preagberg zuvor alle ihre Spiele gegen Hainhausen und Nieder-Roden gewinnen konnte, war klar, dass hier die größte Aufgabe auf die Truppe der HSG wartete. So waren analog zu den Partien gegen die HSG Rodgau Nieder-Roden zwei völlig verschiedene Gesichter der Hanauer zu sehen. Während das Hinspiel ebenfalls bis zum Schluss sehr ausgeglichen war und man sich erst nach langem Kampf mit 16:10 durchsetzen konnte, gelang den Jungs der HSG Hanau im Rückspiel nahezu alles. So wuchs der Abstand von Minute 1 an kontinuierlich und das Spiel war bereits nach kurzer Zeit entschieden. Am Ende stand ein verdienter 28:9-Erfolg auf der Anzeigentafel, wodurch sich die HSG Hanau ungeschlagen für die Bezirksoberliga qualifizieren konnte. 

Nun beginnt für die Kids die Vorbereitung auf die nächste Saison, für die man sich als nun älterer Jahrgang einiges vorgenommen hat. Doch für den Erfolg in der Runde heißt es nun erstmal: Laufschuhe an und schwitzen, sodass die Fans auch in Zukunft mit dem Hanauer Tempohandball begeistert werden können.

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Mittwoch, 21.08.2019 - Bericht von Thomas - 366 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau muss zum Ligastart in Dutenhofen Pokalsensation abhaken
Trainer Schulz bangt um Hemmer und Tomm
Am Samstag startet die HSG Hanau in ihre vierte Drittliga-Saison. Nach dem spektakulären Pokal-Wochenende mit dem Sensationssieg gegen den Zweitligisten TV Hüttenberg fiebern alle Hanauer Handballfans dem Liga-Auftakt entgegen. ...
mehr...

Donnerstag, 22.08.2019 - Bericht von Thomas - 136 Aufrufe
Männer 1:
Im Fanbus nach Dutenhofen sind noch Plätze frei
Abfahrt am Samstag, 17.00 Uhr an der Doorner Halle in Steinheim
Die Fans der HSG Hanau haben auch in der Saison 2019/20 wieder die Möglichkeit, ihre Mannschaft auswärts zu begleiten. Bis auf die Derbys sind für alle Spiele Fanbusse geplant. Eine paar Tage vor Spielbeginn werden die ...
mehr...

Dienstag, 20.08.2019 - Bericht von - 161 Aufrufe
D-Jugend:
D1 gewinnt ZĂźrich-Jugend-Cup in Wettenberg
Am vergangenen Samstag bestritt die D1 der HSG Hanau das größte Jugendturnier Hessens in Wettenberg und konnte sich auch hier gegen die starke Konkurrenz durchsetzen.
mehr...

Sonntag, 18.08.2019 - Bericht von Thomas - 1.032 Aufrufe
Männer 1:
DHB-Pokal: HSG Hanau sorgt fĂźr Sensation gegen HĂźttenberg und scheitert erst an Erlangen
Keeper Schermuly erwischt einen Sahnetag
Die HSG Hanau ist mit einem Paukenschlag in die Saison 2019/20 gestartet. Gleich im ersten Pflichtspiel im Rahmen des DHB-Pokals sorgte der Drittligist für eine Sensation, als man den klassenhöheren TV Hüttenberg mit 23:21 ...
mehr...

Mittwoch, 14.08.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 436 Aufrufe
Männer 1:
„Im DHB-Pokal konkurrenzfähig“
Wernig traut seinem neuen Team gegen Ex-Klub HĂźttenberg Sensation zu
In Daniel Wernig hat die HSG Hanau für die kommende Drittliga-Saison einen Rechtsaußen mit jeder Menge höherklassiger Erfahrung verpflichtet.
mehr...

Donnerstag, 15.08.2019 - Bericht von Thomas - 857 Aufrufe
Männer 1:
DHB-Pokal: HSG Hanau hofft im Hessenderby gegen HĂźttenberg auf Sensation
Sa. in der MaKi: Eisenach - HC Erlangen (17 Uhr), HSG - HĂźttenberg (20 Uhr)
Was für ein Knaller-Start für die HSG Hanau in die Saison 2019/20. Gleich im ersten Pflichtspiel der neuen Saison dürften in der Hanauer Main-Kinzig-Halle die Wände wackeln. Am Samstag (20 Uhr) empfangen die ...
mehr...

Mittwoch, 14.08.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 383 Aufrufe
A-Jugend:
Feinschliff fĂźr die Abwehr geholt
HSG Hanau läutet auf Turnier finale Vorbereitungsphase ein
Das Turnier bei Ligakonkurrent HG Saarlouis galt als einer der Höhepunkte in der Saisonvorbereitung der Hanauer Bundesliga-A-Jugend-Handballer.
mehr...

Dienstag, 13.08.2019 - Bericht von Thomas - 698 Aufrufe
Männer 1:
HSG-Coach Olli Schulz im Interview: ‘Wir wollen das Maximale rausholen‘
Vorfreude und Anspannung vor dem ersten Auftritt im DHB-Pokal
Am Samstag geht es endlich wieder los. Dann steht das erste Pflichtspiel der HSG Hanau in der Saison 2019/20 auf dem Programm. Und das hat es gleich in sich. Beim „First Four“ im DHB-Pokal erwarten Sebastian Schermuly und Co. ...
mehr...

Montag, 05.08.2019 - Bericht von Thomas - 832 Aufrufe
Allgemein, Sonstiges:
Neue Links zum Live-Ticker und den Ergebnisseiten
Spielpläne, Ergebnisse und mehr...
Jede Saison bringt meist auch kleinere Neuerungen mit sich. So auch aktuell. Für die kommende Spielzeit müssen sich die Fans der HSG Hanau, die sich für Ergebnisse und den Live-Ticker interessieren, umgewöhnen. Was ...
mehr...
Montag, 22.07.2019 - Bericht von Thomas - 995 Aufrufe
Männer 1:
Tarek Marschall wechselt mit sofortiger Wirkung zum Bundesligisten HC Erlangen
Kegelmann: Die TĂźr bei der HSG Hanau steht ihm jederzeit offen
Ein weiteres großes Handball-Talent verlässt die HSG Hanau Richtung Bundesliga. Tarek Marschall wechselt mit sofortiger Wirkung zum Erstligisten HC Erlangen. Der 18-Jährige Rückraumspieler ist damit nach Can Adanir und ...
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON