zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Freitag, 29.11.2019 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 635 Aufrufe
A-Jugend:
A-Jugend der HSG geht befreit in die Pokalrunde
Foto: P. Scheiber
Die kurze Pause hat den A-Jugendlichen der HSG Hanau gutgetan. Mal ein paar Tage gar nichts vom Handball zu sehen und zu hören.

Dann ging es mit Volldampf an die Vorbereitung für das Auftaktspiel der neu geschaffenen Bundesliga-Pokalrunde, die am Wochenende startet. Dazu treten die Grimmstädter am Sonntag um 12 Uhr beim VfL Eintracht Hagen an.

Die HSG will es besser machen als im Vorrundenspiel Mitte Oktober, als sie aufgrund zu vieler technischer Fehler und mangelnder Chancenauswertung mit einer 20:29-Niederlage die Heimreise aus Hagen antreten musste. Dafür wurde in den letzten Tagen wieder viel gearbeitet. Aber nicht nur mit Ehrgeiz, sondern auch mit jeder Menge Spaß. „Es wurde viel gelacht“, freut sich Hanaus Trainer Hannes Geist über den befreiten Auftritt seiner Jungs im Training. Diese Lust am Handball wollen sie nun auf die Platte bringen. Guten Mutes geht es also am ersten Adventssonntag nach Hagen, wo die Saison wieder bei null losgeht. Vergessen ist damit der letzte Platz in der Vorrunde der Staffel West.

Als Sechster hatte Hagen den ersten Teil der Saison beendet. „Eine abgezockte Mannschaft, die zuletzt gute Ergebnisse erzielt und somit Oberwasser hat“, sieht Geist seine Schützlinge vor einer großen Herausforderung. Die Stärke der Eintracht liegt im Angriffsspiel, so dass die Hanauer gut beraten sind, in der Abwehr konzentriert und konsequent bei der Sache zu sein.

Nach dem Pokalrunden-Auftaktspiel folgt am Samstag, 7. Dezember, das letzte Heimspiel des Jahres. Um 20 Uhr wird die TSG Münster in der Doorner Halle empfangen. Anschließend geht es in die Weihnachtspause, die am 12. Januar 2020 endet.

kat
Quelle: Hanauer Anzeiger vom 29.11.2019
Artikel übernommen von Andreas am 29.11.2019

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Samstag, 25.01.2020 - Bericht von Thomas - 477 Aufrufe
Männer 1:
Blauer Block treibt HSG Hanau zum Sieg gegen Northeim
Oldie Neumann muss 50 Minuten in der Abwehr ran
Was für eine Energieleistung. Obwohl die HSG Hanau derzeit personell aus dem letzten Loch pfeift, kommen die Grimmstädter zu ihrem ersten Sieg im neuen Jahr. Unermüdlich angefeuert von ihrem Blauen Block gewinnt das Team von ...
mehr...

Freitag, 24.01.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 79 Aufrufe
Männer 1:
Dauerbrenner im HSG-Dress
Brüggemanns Wandel vom Kreisläufer zum Außenspieler
Während sich seine Teamkollegen häufig mit Verletzungen herumplagen, ist Marius Brüggemann ein echter Dauerbrenner: Unermüdlich rennt der Linksaußen der HSG Hanau auf dem Spielfeld auf und ab, oft über die ...
mehr...

Freitag, 24.01.2020 - Bericht von Thomas - 559 Aufrufe
Männer 1:
Oliver LĂĽcke bleibt auch in der kommenden Saison Cheftrainer der HSG Hanau
Hannes Geist unterstĂĽtzt ihn weiterhin als Co-Trainer
Die HSG Hanau hat zwei wichtige Personalentscheidungen getroffen. Oliver Lücke bleibt auch in der kommenden Saison Cheftrainer der HSG Hanau. Als Co-Trainer wird ihm wie auch aktuell Hannes Geist zur Seite stehen. Dieses Duo bildet ...
mehr...

Freitag, 24.01.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 149 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Hessenderby hat es fĂĽr HSG in sich
Nach dem so ersehnten ersten Sieg der Bundesliga-Saison 2019/2020 am vergangenen Wochenende ging den A-Jugendlichen der HSG Hanau die Trainingswoche und damit die Vorbereitung auf das Hessenderby beim TV Hüttenberg am kommenden ...
mehr...

Mittwoch, 22.01.2020 - Bericht von Thomas - 490 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau setzt gegen den Northeimer HC auf die eigenen Fans
LĂĽcke: 'Brauchen wir den Blauen Block in Bestform'
Am 20. Spieltag in der 3. Handball-Liga Mitte empfängt die HSG Hanau am Samstagabend (20 Uhr, Main-Kinzig-Halle) den Northeimer HC. Nach zwei Niederlagen in Folge wollen die Grimmstädter gegen den Drittletzten unbedingt gewinnen. ...
mehr...

Montag, 20.01.2020 - Bericht von Jörn S. - 266 Aufrufe
Männer 2:
Landesliga-Team besteht Charaktertest
TV Groß-Rohrheim – HSG Hanau II 32-33 (13-16)
Mit einem knappen 32-33 Erfolg beim TV Groß-Rohrheim, startete das Landesliga-Team ins neue Jahr und verbleibt weiterhin mit 26-2 Punkten an der Tabellenspitze. Ärgster Verfolger sind die SG Egelsbach mit 23-7 Punkten und der TV ...
mehr...

Montag, 20.01.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 487 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Hanaus A-Junioren gelingt der erste Saisonsieg
20:15-Heimerfolg gegen HG Saarlouis – Deckung der HSG überzeugt
Endlich ist der so lange herbei gesehnte erste Sieg der A-Jugend-Bundesliga-Saison 2019/20 da. Riesenjubel in der Doorner Halle, als am Samstagabend die Schlusssirene ertönte. Die HSG Hanau feierte und ließ sich feiern: Mit ...
mehr...

Montag, 20.01.2020 - Bericht - Sabine Koppenhöfer - 143 Aufrufe
D2-Jugend:
D2 startet mit Team-Tag erfolgreich ins Jahr 2020
Das erste Spiel des Jahres 2020 wollte Trainer Patty Loos mit einem „Team-Tag“ verbinden. So trafen sich die Jungs der D2 am frühen Sonntagmorgen in der Maki, um zunächst gemeinsam mit ihrem Trainer und den Eltern zu ...
mehr...

Sonntag, 19.01.2020 - Bericht von Thomas - 542 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau verschläft den Start und verliert in Leipzig
Ohne sechs Stammkräfte auf verlorenem Posten
Eine bittere Niederlage musste die HSG Hanau in der 3. Handball Liga Mitte hinnehmen. Die Grimmstädter verloren am Samstagabend stark ersatzgeschwächt beim SC DHFK Leipzig II mit 21:28 (7:15) und rangieren nun mit 21:17 Punkten ...
mehr...
Freitag, 17.01.2020 - Bericht - Andreas Geiss - 186 Aufrufe
C-Jugend:
C-Jugend testet erfolgreich in HĂĽttenberg
Das Trainerteam der Grimmstädter C-Jugend hat am letzten Wochenende zu einem Vorbereitungsturnier nach Hüttenberg geladen. Und so fand sich der Tross der Hanauer C-Jugend am Sonntagmorgen in Hüttenberg ein. Gegner sollten ...
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON