zum Kontaktformular   zum Facebook-Profil der HSG   zum Twitter-Profil der HSG   zum YouTube-Kanal der HSG   zum Wikipedia-Eintrag der HSG   zum Instagram-Profil der HSG   Handball im TV-Kalender abonnieren   HSG-News als RSS-Feed abonnieren
HSG - News
Mittwoch, 15.01.2020 - Bericht von Thomas - 972 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau reist stark ersatzgeschwächt nach Leipzig
Team hofft auf Unterst√ľtzung durch den Blauen Block
Foto: HSG Hanau
Der HSG Hanau steht eine schwere Auswärtsaufgabe bevor. Die Grimmstädter sind in der 3. Handball-Liga Mitte am Samstag (18 Uhr, Kleine Arena) beim SC DHFK Leipzig II zu Gast. Dabei muss das Team von Trainer Oliver Lücke gleich auf sechs Stammkräfte verzichten. Dermaßen stark ersatzgeschwächt suchen die Hanauer den Schulterschluss mit den eigenen Fans, um gemeinsam durch diese schwierige Situation zu gehen.

„Wir müssen jetzt noch enger zusammenrücken und hoffen natürlich auf die Unterstützung des Blauen Blocks“, sagt Trainer Oliver Lücke angesichts der dünnen Personaldecke. Neben den drei Langzeitverletzten Daniel Wernig, Matthias Schwalbe und Jannik Ruppert fallen gegen Leipzig auch noch Jan-Eric Ritter, Max Bergold und Lucas Lorenz aus. Michael Malik steht ohnehin nicht mehr zur Verfügung.

Zwar steht bei Ritter die genaue Diagnose noch nicht fest, doch nachdem er in der Vorwoche beim Spiel gegen Großsachsen umgeknickt war, dürfte es noch einige Wochen bis zur seiner Rückkehr dauern. Auch Bergold konnte bisher nur leicht trainieren und ist frühestens im Heimspiel gegen den Northeimer HC wieder eine Option. Die Grippe hat bei Lorenz und Luca Braun zugeschlagen. Während Lorenz definitiv fehlt, wird Braun die Reise nach Leipzig immerhin antreten können, ist aber noch längst nicht im Vollbesitz seiner Kräfte.

Und so macht die HSG Hanau aus der Not eine Tugend. Der ein oder andere Spieler aus dem A-Jugend-Bundesliga-Kader darf darauf hoffen, in Leipzig dabei zu sein. „Wir werden wahrscheinlich einige junge Spieler mitnehmen“, kündigte Lücke bereits an.

Trotz der großen Personalprobleme will die HSG Hanau versuchen, aus Leipzig etwas Zählbares mitzunehmen. "Wir setzen uns nicht zehn Stunden in den Bus, mit dem Gedanken, dass wir verlieren könnten. Wir wollen in Leipzig gewinnen und rechnen uns schon etwas aus“, sagt Lücke.

Leipzig kassierte in der Vorwoche eine bittere 22:33-Klatsche beim Tabellendrittletzten Northeimer HC. Für diese und für die Pleite aus dem Hinspiel, als man in Hanau mit 22:35 den Kürzeren zog, wollen sich die Gastgeber sicherlich revanchieren.

„Die Leipziger Bundesligareserve ist eine junge Mannschaft. Einige Spieler werden wir in ein paar Jahren bestimmt in der Bundesliga sehen. Wenn es bei ihnen nicht läuft, dann klappt gar nichts, wenn es aber läuft, dann richtig“, warnt Lücke vor dem Tabellenachten, der bei einem Erfolg mit den Hanauern nach Punkten gleichziehen könnte.

Das will die HSG Hanau mit ihrem letzten Aufgebot natürlich verhindern. Eine nicht zu unterschätzende Rolle dürfte dabei einmal mehr der Blaue Block spielen. Die Hanauer reisen wieder einmal mit einem Fanbus an, um ihr Team in dieser schweren Phase zu unterstützen.
Artikel geschrieben von Thomas am 15.01.2020

Facebook
Youtube
weitere HSG-News
Dienstag, 18.02.2020 - Bericht von Thomas - 1.148 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau verpflichtet David Rivic und Jonas Ahrensmeier
Duo mit großem Entwicklungspotential
Nach dem Abgang von Michael Malik in der Winterpause und Yannik Woiwod zum Saisonende hat die HSG Hanau reagiert und für die Drittliga-Saison 20/21 zwei spannende Spieler verpflichtet. Von der HSG Falken Groß-Bieberau/Modau ...
mehr...

Mittwoch, 19.02.2020 - Bericht von Andy - 35 Aufrufe
E-Jugend:
E-Jugend auch im letzten Auswärtsspiel erfolgreich
mehr...

Dienstag, 18.02.2020 - Bericht von Thomas - 147 Aufrufe
Sonstiges, Allgemein:
Mehrgenerationentag der HSG Hanau √ľbertrifft Erwartungen
Senioren bedanken sich f√ľr riesengro√üe Gastfreundschaft
Der erste Mehrgenerationentag bei der HSG Hanau war ein riesen Erfolg. Die Verantwortlichen der Drittliga-Handballer aus Hanau hatten zum vergangenen Heimspiel gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen nicht nur Rentnern freien Eintritt ...
mehr...

Montag, 17.02.2020 von Andreas Geiss - 202 Aufrufe
C-Jugend:
C-Jugend verabschiedet sich aus dem Titelrennen
Im Handball gilt eine einfache Regel: Die Mannschaft die weniger Fehler begeht gewinnt das Spiel.
mehr...

Montag, 17.02.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 212 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: Vorsprung verspielt
Bittere Niederlage f√ľr A-Jugend
Ist das bitter! Da hatte die Hanauer Bundesliga-A-Jugend im Pokalrunden-Rückspiel bei der TSG Münster ihre völlig verschlafene Anfangsphase schnell wettmachen können und über 50 Minuten lang einfach alles in die ...
mehr...

Sonntag, 16.02.2020 - Bericht von Thomas - 567 Aufrufe
Männer 1:
HSG Hanau erwischt gebrauchten Tag gegen HG Oftersheim/Schwetzingen
Lorenz-Verletzung: Kreisläufer gibt leichte Entwarnung
Einen gebrauchten Tag erwischte die HSG Hanau am 23. Spieltag der 3. Handball-Liga Mitte. Die Grimmstädter verloren gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen mit 23:27 (9:11). Immerhin konnte mit 21:19 Punkten wenigstens der fünfte ...
mehr...

Samstag, 15.02.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 154 Aufrufe
A-Jugend:
JBLH: HSG-Jugend sinnt auf Revanche in Pokalrunde
Hessenderby in der Pokalrunde der A-Jugend-Bundesliga West. Am Samstagabend um 19.15 Uhr tritt die HSG Hanau bei der TSG Münster in der Sporthalle der Eichendorffschule Kelkheim an.
mehr...

Mittwoch, 12.02.2020 - Pressebericht - Hanauer Anzeiger - 278 Aufrufe
C-Jugend:
Erst Positionswechsel, dann Hessenmeister?
Hanaus C-Jugend-Spieler Anel Durmic wechselte vom R√ľckraum ins Tor
Zehn Minuten vor dem Ende ihres Heimspiels gegen den TuS Holzheim war für Spieler, Trainer und Fans der Hanauer C-Jugend die Handballwelt noch in Ordnung. Da stand es in der Doorner Halle 20:20. Doch dann ging alles ganz schnell ...
mehr...

Mittwoch, 12.02.2020 - Bericht von Thomas - 504 Aufrufe
Männer 1:
Hanau setzt gegen Oftersheim/Schwetzingen auf formstarken Hemmer
Freier Eintritt f√ľr Rentner++HSG-Caf√© und besondere Foto-Ausstellung
Am kommenden Sonntag (17 Uhr) erwartet die HSG Hanau in der 3. Handball-Liga Mitte die HG Oftersheim/Schwetzingen zu Gast in der Main-Kinzig-Halle. Dabei kommt es zum Wiedersehen mit dem ehemaligen HSG-Keeper Benedikt Müller. Ein ...
mehr...
Mittwoch, 12.02.2020 - Bericht von Thomas - 607 Aufrufe
Allgemein, Sonstiges:
HSG Hanau nimmt erstmals am Hanauer B√ľrgerfest teil
OB Kaminsky: ‚ÄėTolles Bekenntnis zu unserer Stadtgemeinschaft‚Äė
Wenn vom 4. bis 6. September 2020 das Hanauer Bürgerfest wieder zehntausende Menschen in seinen Bann zieht, dann feiert erstmals auch die HSG Hanau mit. Der Handball-Drittligist wird bei der 60. Auflage des bedeutendsten Hanauer ...
mehr...
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON