HSG|News
zurück zur Startseite
Bergold bleibt ein weiteres Jahr Hanauer
Foto: HSG Hanau
Meldung
Dienstag, 14.06.2022|Meldung von Marius Duis|15.702 Klicks
Bergold bleibt ein weiteres Jahr Hanauer
Der 26-jährige Max Bergold bleibt der HSG Hanau treu und hat seinen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert, um nach all den Abgängen ein neues Kapitel in der Geschichte der HSG mitprägen zu können.
 
„Max geht als Eigengewächs den Weg der HSG Hanau schon sehr lange mit. Mit seiner positiven Art auf und neben dem Feld ist er aus der HSG gar nicht mehr wegzudenken. Er blickt immer nach vorne und wird uns mit seiner positiven Art weiterbringen und bereichern. Auf Linksaußen und Rückraumlinks bietet er uns weitere Optionen und wird mit seinem Wurf und Spielverständnis uns in Richtung unserer Ziele weiterhelfen“, sagt HSG-Coach Hannes Geist. 
 
Weiterhin wird Bergold auch mit seinen „Buddys“ Jannik Ruppert und Robin Marquardt zusammenspielen, mit denen er bereits seit der A-Jugend auf Punktejagd geht.
„Ich freue mich, weiterhin in der Maki vor so treuen und unterstützenden Fans spielen zu dürfen. In Kombination mit meinem neuen Job in Frankfurt und der Tatsache, dass ich in Hanau wohne gibt es keinen besseren Verein für mich“, sagt Bergold.
 
Als Aufgabe für die neue Saison hat sich der Rückraumschütze gesetzt, dass er als erfahrener Spieler mehr Verantwortung übernehmen will und den jungen Spielern den Einstieg ins Team erleichtern möchte. Vorbild war dabei für ihn immer HSG-Legende Marius Brüggemann der nach der letzten Saison sein Karriereende bekannt gegeben hat. „So gut wie Marius werde ich das nicht hinbekommen, aber ich gebe mein Bestes“, sagt Bergold mit einem Augenzwinkern.
 
„Sehr erfreulich, dass ein weiteres Eigengewächs uns die Treue hält. Nach seiner Schulterverletzung ist er auf einem sehr guten Weg zu alter Stärke zurückzukehren und wir hoffen, dass er wieder der Goalgetter wird“, sagt Reiner Kegelmann, sportlicher Leiter der HSG.
 
 
Artikel geschrieben von Marius Duis am 14.06.2022
News-Center
Suche nach...
Pressebericht
Do, 22.09.22 - 167 Aufrufe
Klappt es im dritten Anlauf für die HSG-Jugend?
A-JUGEND-BUNDESLIGA Noch punktlose Hanauer empfangen SG DJK Rimpar
website_nieder-roden_zeichenfl__che-1-1.jpg
Bericht
Do, 22.09.22 - 536 Aufrufe
Derbytime! Nieder-Roden kommt nach Hanau
Fokus und Kreativität als Erfolgsrezept
Pressebericht
Do, 19.09.22 - 225 Aufrufe
A-Jugend verliert auch das zweite Saisonspiel
website_hsghanau-hgsaarlouis (1).jpg
Bericht
Do, 18.09.22 - 1.060 Aufrufe
Abwehrschlacht im Spitzenspiel: HSG Hanau und Saarlouis trennen sich unentschieden
Hanauer bleiben weiterhin ungeschlagen
Pressebericht
Do, 15.09.22 - 275 Aufrufe
Schild nimmt Torhüter und Offensive in die Pflicht
A-Jugend in Erlangen mit kleinem Kader
vorbericht-hsg-hanau-saarlouis-22-23.jpg
Bericht
Do, 15.09.22 - 548 Aufrufe
Drittliga-Team will auch in Saarlouis bestehen
Ritter, Bergold und Co vor schwierigem Auswärtsspiel im Saarland

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON